70-180 micro unplugged


Nobody

Auszeit
in den letzten tagen mehrfach erwaehnt, deshalb:

(s2, 170mm, f5.6, 1/750s, iso100)
 
W

Wolle

Guest
Moin Nobody,

würde mir das Bild ja gerne mal ansehen, bekomme aber immer nur folgende Meldung:

Die Grafik "http://cakonos.image.pbase.com/image/44961140/or iginal.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Wat nu?
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
verkleinern? sicherlich, aber dann wuerde die technische aussagekraft deutlich verlieren. schliesslich wollen wir alle sehen, wie eine optik der cam direkt behagt und nicht welche tricks nachgeschaltete ebv auf lager hat. deshalb: das original fullsize downloaden und per photoshop oeffnen, wenn es der browser nicht bringt
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
falls sich das bild nicht oeffnen laesst, folgendes ohne die eckigen klammern in die adressleiste des browsers kopieren, dann sollte es gehen:

[
 
Kommentar

Gabriele

Unterstützendes Mitglied
Nobody,

ich kann das Foto im Browser laden, nur ist es etwas unübersichtlich. Und wenn ich es in PS laden würde, würde nix anderes passieren, als wenn du es verkleinern würdest. Ich denke, an der "Aussage" des Bildes verändert sich nix, wenn du es verkleinern würdest.
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
sicherlich koennte ich es einfach runterrechnen, aber umgekehrt kenne ich mindestens zwei dutzend verschiedene methoden zur allfaelligen nachschaerfung, die teils recht deutliche ergebnisse liefern wuerden
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Re: RE: 70-180 micro unplugged

Moin Nobody,

falls sich das bild nicht oeffnen laesst, folgendes ohne die eckigen klammern in die adressleiste des browsers kopieren, dann sollte es gehen:

[
Ahh, jetzt gehts.
Tolles Foto, werde es mir demnächst noch einmal in Ruhe ansehen, der erste Eindruck ist schon nicht schlecht.
Habe ich es richtig verstanden, dass dieses Foto ein völlig unbearbeitetes JPEG ist, so wie es aus der Kamera kommt? Zum zeigen, was das Objektiv leisten kann?
Dann ist es sehr überzeugend.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
O.k, vielleicht noch eines zum Bewundern; dieses Mal ein Originalcrop:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Original date/time: 2005:06:18 17:36:42
Original date/time subsecs: 24
Exposure time: 1/250
F-stop: 7.1
ISO speed: 100
Focal length: 70.0000
Flash: Not fired
Orientation: Top-left
Light source: Unknown
Exposure bias: 0.0000
Metering mode: Pattern
Exposure program: Manual
Digitized date/time: 2005:06:18 17:36:42
Digitized date/time subsecs: 24
Modified date/time: 2005:06:19 06:56:55
Modified date/time subsecs: 24
Scene type: Photograph
User comment:
Nikon ISO speed: 100
Nikon ISO HI mode: 0
Nikon color mode: MODE1
Nikon quality: RAW
Nikon white balance: AUTO
Nikon sharpening: NONE
Nikon focus mode: AF-S
Nikon white bal fine: 0
Nikon tone compensation: AUTO
Nikon lens type: 02
Nikon lens: 70-180mm F/4.5-5.6
Nikon light type: NATURAL
Nikon AF focus pos: "" ,01,01,00,02
Nikon hue adjust: 0
Nikon firmware rev: "0210" ,30,32,31,30
Camera make: NIKON CORPORATION
Camera model: NIKON D2X
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: 70-180 micro unplugged

ohne rawrescuer sicherlich noch aussagekraeftiger
Ja, sicherlich; aber ich denke, die wesentliche Aussage kam ohnehin durch Dein Foto rüber: Es ist die Hölle von einem Objektiv; und ich muss Robert H. noch einmal für diesen Tipp danken - merci Robert!
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Re: RE: 70-180 micro unplugged

Moin Nobody,

Desto unverstaendlicher allgemein vorherrschende reservierung - oder ist es nur der preis? fuer ernsthafte natur/makrophotographie jedenfalls ein muss
Ich glaube, dass es daran liegt, dass das Objektiv ein ziemlicher Spezialist ist. Als alleiniges Objektiv in dem Brennweitenbereich wäre es mir zu lichtschwach, und doppelt mitschleppen will ich nichts, auch wenn die Scherbe ansonsten eine wirkliche Granate ist. Vielleicht bin ich nicht der einzige, der so denkt.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: 70-180 micro unplugged

Es ist die Hölle von einem Objektiv
in der tat. desto unverstaendlicher allgemein vorherrschende reservierung - oder ist es nur der preis? fuer ernsthafte natur/makrophotographie jedenfalls ein muss
Reservierung? Weiss ich nicht. Fakt ist, es ist gebraucht kaum zu bekommen; und ich habe selber einige Monate gesucht, ein halbwegs erschwingliches Exemplar zu bekommen.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: 70-180 micro unplugged

Moin Nobody,

Desto unverstaendlicher allgemein vorherrschende reservierung - oder ist es nur der preis? fuer ernsthafte natur/makrophotographie jedenfalls ein muss
Ich glaube, dass es daran liegt, dass das Objektiv ein ziemlicher Spezialist ist. Als alleiniges Objektiv in dem Brennweitenbereich wäre es mir zu lichtschwach, und doppelt mitschleppen will ich nichts, auch wenn die Scherbe ansonsten eine wirkliche Granate ist. Vielleicht bin ich nicht der einzige, der so denkt.
Ja, Wolle, es ist ein Spezialist, sicherlich. Aber wer sich etwas mit "Pflanzen- und Nahfotografie" beschäftigt, kommt sicherlich um dieses Objektiv früher oder später nicht herum.

P.S.: CD ist jetzt fertig und geht kommende Woche raus; Fotos stelle ich bis Mittwoch in das Forum.
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Kommentar

Nobody

Auszeit
Re: RE: 70-180 micro unplugged

Moin Nobody,

Desto unverstaendlicher allgemein vorherrschende reservierung - oder ist es nur der preis? fuer ernsthafte natur/makrophotographie jedenfalls ein muss
Ich glaube, dass es daran liegt, dass das Objektiv ein ziemlicher Spezialist ist. Als alleiniges Objektiv in dem Brennweitenbereich wäre es mir zu lichtschwach, und doppelt mitschleppen will ich nichts, auch wenn die Scherbe ansonsten eine wirkliche Granate ist. Vielleicht bin ich nicht der einzige, der so denkt.
ernsthafte natur/makrophotographie sowie einige andere genres setzen regelmaessige stativverwendung voraus. lichtstaerke waere somit bis auf wenige ausnahmen kein argument, zumal im makrobereich die effektive blende praktisch fb-niveau hat und abblenden ueblicherweise eh pflicht ist. ob nah oder fern, ob offenblende oder arbeitsblende, die leistung des 70-180 ist profilevel ohne kompromisse. lediglich die shift&tilt-moeglichkeiten eines 85 pcd - bei produktphotographie unabdingbar - fehlen
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin Nobody,

das, was Du und Klaus sagt ist alles zweifellos völlig richtig. Ich wollte lediglich sagen, dass dieses Objektiv für mich uninteressant ist, da ich (zumindest zur Zeit) fast überhaupt nicht Macro fotografiere und in den seltenen Fällen in denen ich es tue, mir das 1,4/85er mit Zwischenring ausreicht. Sollte mich allerdings einmal das Macrofieber packen...
 
Kommentar

Daniel B.

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: 70-180 micro unplugged

Es ist die Hölle von einem Objektiv
in der tat. desto unverstaendlicher allgemein vorherrschende reservierung - oder ist es nur der preis? fuer ernsthafte natur/makrophotographie jedenfalls ein muss
Reservierung? Weiss ich nicht. Fakt ist, es ist gebraucht kaum zu bekommen; und ich habe selber einige Monate gesucht, ein halbwegs erschwingliches Exemplar zu bekommen.

Hallo Klaus,

hoffe, du bist damit zufrieden, wovon ich aber anhand deiner Aussagen ausgehe.

Gruß,
Daniel
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software