50/1,4 AF-D: Blende hakelt


Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gemeinde,

bei meinem 50/1,4 hakelt die Blende, d.h., meist bleibt sie bei Offenblende stehen, was dann zu Überbelichtungen führt, wenn man abgeblendet knipsen will.

Kennt das Problem jemand, und was kann man da tun?

Gruß Erik
 

Horst S.

Sehr aktives Mitglied
Hi Erik,

was macht die Blende wenn Du den Blendenhebel am Objektiv von Hand hin und her bewegst?
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Hi Erik,

was macht die Blende wenn Du den Blendenhebel am Objektiv von Hand hin und her bewegst?
Dann schließt sie sich bis auf den am Ring eingestellten Wert, aber genau das ist ja das Problem: Wenn ich den Hebel bewege, dann bemerke ich im Offenblendenbereich einen leichten Widerstand.

Gruß Erik
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Ist der Blendenhebel verbogen?
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Kommentar

uv52

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
hatte ich auch mal. Der Blendenhebel schliff damals leicht am Metall des Bajonetts - habe das Problem mit etwas Grafitpulver, vorsichtig an den Rand geschmiert, gelöst. Hoffe, bei Dir geht es auch so einfach.
 
Kommentar

Horst S.

Sehr aktives Mitglied
Erik, ich würde mir das Objektiv erst mal genaustens ansehen und vielleicht kann man von außen was machen. Sollte es SO bei Dir klappen bring es doch einfach mal mit.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software