50° revisited


Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Beide sind ziemlich genau nach dem gleichen Schema bearbeitet, auch wenn sie total unterschiedlich aussehen.

Gruß Erik
 

habedehre

Sehr aktives Mitglied
So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Während ich mit dem ersten nur wenig anfangen kann, gefällt mir das zweite sehr gut.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Auch die 1...gefällt mir von der Perspektive und der Gestaltung her sehr gut....:up:
 
Kommentar

ThomasV

Sehr aktives Mitglied
Beim 1. stören mich zum einen die Tonwertabrisse im Himmel. Die starke Kantenbetonung rückt dann das Bild auch noch für mich zu stark in Richtung Comic/Illustration. Sagt mir insgesamt nicht zu

Beim zweiten sind besonders die Lichtreflexe sehr gut. Dazu noch die Kontraste. Gefällt mir gut.
 
Kommentar

ArminP

Unterstützendes Mitglied
#1 :down:
#2 :up:

Mir gefällt beim 1. Bild die zu starke Verfremdung nicht so sehr, beim
2. fällt sie nicht so auf und wirkt sogar unterstützend. Starkes Bild!
 
Kommentar

hajotka

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Ich halte mich nicht für ausreichend kompetent für eine fundierte Beurteilung. Beide Bilder spielen mit Licht und Perspektive und ich finde beide gut.
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Bei Bild1 finde ich das Motiv besser (die 50 kommt gut), aber der Himmel ist unschön. Bild 2 ist ok, aber man fragt sich, was das für ein komisches Gerüst links ist.
+
Ist ja praktisch direkt vor´m Oehling gemacht, oder?! ;)
+
Grüße
Oliver
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Hm, die 50 zu finden, erforderte den Einsatz einer Taschenlampe am Monitor. Der Pfeil hingegen liess mich instinktiv zur Sonnenbrille greifen. Wenn Du beide Bilder nach dem gleichen Schema bearbeitet hast, dann bleibt mir nur die Vermutung, Du hast zugenommen und die Ziffern eigenpersönlich abgeschattet. :fahne:
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
#2 gefällt mir eigentlich besser, aber du solltest das biotop von deinem sensor entfernen, bevor es nach dir schnappt...
oder wenn gescant: mal sauber machen... :)
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Bei Bild1 finde ich das Motiv besser (die 50 kommt gut), aber der Himmel ist unschön. Bild 2 ist ok, aber man fragt sich, was das für ein komisches Gerüst links ist.
+
Ist ja praktisch direkt vor´m Oehling gemacht, oder?! ;)
+
Grüße
Oliver
Hinter dem komischen Gerüst verbirgt sich der Sockel der Gutenbergstatue, die derzeit generalüberholt wird.

Nicht direkt vorm Oehling, noch ein Stück die Straße runter - aber da war ich an diesem Tag nicht. :)

Euch allen vielen Dank für eure Kommentare. Ja, Sensorreinigen ist echt mal angebracht... Was den unterschiedlichen Look angeht: Das eine ist halt mit der Sonne, das andere gegen die Sonne geknipst, deswegen fällt die Belichtung auch deutlich anners aus.

Gruß Erik
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software