29.01.2012 - Studioworkshop von Andreas mit Valeriya

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Danke Andreas für die prima Organisation, die wertvollen Tipps (ich zumindest bin wieder ein bisschen schlauer;) - hoffe ich), die Hilfestellungen und das Wohlfühlklima!
Danke Bruno Benzini:D, danke Fotokollegen für's Fachsimpeln, Reflektorhalten, Beratschlagen, den sehr entspannten Umgang miteinander usw., usw., usw. ...

Und ganz besonders:
Vielen Dank Valeriya - es hat richtig viel Spass gemacht!!

Wahrscheinlich wird das hier nur ein kurzer Threat (es waren halt nur 3 Teilnehmer) aber zumindest diejenigen, die im März das Vergnügen haben können ja mal schauen was so auf sie zukommt ... :)

#1

picture.php
 
Anzeigen

obiwanimus

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Ich krieg den Mund nicht mehr zu. WOW! :up::up::up::up::up::up: Deine Bilder sin d nicht nur technisch herausragend, ich finde sie auch von der Wirkung (auf mich) genial. Echt klasse!!
 
Kommentar

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich krieg den Mund nicht mehr zu. WOW! :up::up::up::up::up::up: Deine Bilder sin d nicht nur technisch herausragend, ich finde sie auch von der Wirkung (auf mich) genial. Echt klasse!!

Danke Dir ... wobei Andreas mal wieder im Bezug auf das Model ein sehr glückliches Händchen bewiesen hat:up:
Man kann mit Valeriya eigentlich nix verkehrt machen! Sie schießt ein Feuerwerk von Ausdrücken und Posen ab das einem schwindelig wird. Sie hat sich dazu gerade auch was das Make up anbelangt perfekt vorbereitet - einfach Klasse! :up:
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Wirklich beeindruckende Arbeiten :up:

Allerdings gefallen mir die Lichtreflexe in den Augen des ersten Bildes überhaupt nicht. Besonders der im rechten Auge des Modells.

Ansonsten wie oben geschrieben....Klasse!


Gruß

Jürgen
 
Kommentar

Fotocop

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Super Bilder. Wenn ich so die Bilder betrachte muß ich doch festsellen, dass ich wohl nur zu den Knipsern gehöre. Aber es ist schön solche Bilder anzusehn. V.G. fotocop
 
Kommentar

Samu

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Claudius,

auch mir gefallen die Fotos durch die Bank sehr gut.

Nach den ersten Erfahrungen im Workshop letztes Jahr auf Usedom und nach dem anfänglichen Studium des neuen Buches von Andreas habe ich eine Ahnung von der Ausleuchtung, würde mich aber freuen, wenn Du vielleicht etwas dazu schreiben könntest.
 
Kommentar

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
@ fotocop
Ich finde die Bezeichnung "Knipser" gar nicht so negativ :up:
Was die Qualität der gezeigten Aufnahmen anbelangt sieh's mal so:
Vor nicht mal 1 Jahr hatte ich noch NULL Ahnung! Ich habe irgendwann begonnen mich für die Peoplefotografie zu interessieren, also bin ich einfach hingegangen und habe das genutzt was unter Anderem hier im Forum geboten wird. Sowohl das Lesematerial, die vielfältigen praktischen Möglichkeiten;) und nicht zu vergessen den Austausch mit den anderen Forumsmitgliedern. Dazu kommt dann noch das "Ausserforumliche" üben, üben, üben!

Ich hätte da noch 2 Zitate (sinngemäß) die ich absolut unterschreiben kann:
PoSt: Am Anfang sind die Fortschritte noch groß, nachher wird alles mühsamer und die Schritte viel, viel kleiner!
Bruno Benzini: Das nächste Tief wird kommen - garantiert!

Wie geschrieben: sinngemäß ;)

P.S. Sollte der Eindruck entstehen ich würde Werbung betreiben: das ist mitnichten so!
 
Kommentar

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Claudius,

auch mir gefallen die Fotos durch die Bank sehr gut.

Nach den ersten Erfahrungen im Workshop letztes Jahr auf Usedom und nach dem anfänglichen Studium des neuen Buches von Andreas habe ich eine Ahnung von der Ausleuchtung, würde mich aber freuen, wenn Du vielleicht etwas dazu schreiben könntest.

Ich versuch's mal (habe dazu jetzt die Bilder nummeriert), leider habe ich vergessen die Set's zu fotografieren :down:

Grundsätzlich:
Exif's müssten drinne stehen - ich kann es im Moment nicht kontrollieren da der EXIF-Reader für die neue MAC/Firefox Variante wohl noch nicht upgedatet ist ...
Wenn ein Reflektor erwähnt wird: immer Silber ...
Gestartet bin ich am Anfang mit Blende 8 und 1/125. Die Blende wurde den Anforderungen entsprechend variiert. Das Verhältnis der Einstellung der Blitze untereinander (Führungslicht zum "Beiwerk") ist letztendlich wie im "Kochbuch" beschrieben ...
Als Anhaltspunkt für dir Position des Models habe ich ein kleines, eingepacktes Schokoladenstückchen benutzt (die Blauen, die Gelben waren zu lecker ;)). Hat prima geklappt!

#1: Beautydish von schräg oben links, evtl. Reflektor von unten

#2 Sobo von rechts, Reflektor von links unten, Striplight ohne Grid von links hinten, schräg von oben

#3 & #4: Model steht vor Octa (ganz runtergeregelt), Dish von links oben, Sobo von rechts, Reflektor von unten (ich bin aber nicht ganz sicher :confused: - letztendlich einfach "Vollausleuchtung)

#5: Sobo von rechts oben, Reflektor von links unten

#6: wie #5 & Striplight ohne Grid von links hinten & natürlich der Ventilator

#7: wie #6 halt ohne Venti

#8: Sobo von links ziemlich gerade auf das Model, Reflektor von rechts unten - bin mir da aber auch nicht so ganz sicher :confused:

#9: wie #7

Ist geschrieben nach bestem Wissen und Gewissen (Andreas, vielleicht verbesserst Du mich nötigenfalls ...) und ich hoffe es ist wenigstens ein bißchen aufschlußreich!

Noch was:
Die Aufnahmen mit mehr Schattenwurf - das schaue ich mir zur Zeit an aber ich fürchte ...
Was die Anzahl der eingesetzten Blitze anbelangt: für mich war wichtig möglichst mit einem Equipment zu arbeiten das ich unter Umständen auch Outdoor/OnLocation verwenden kann - die Saison geht bald los und ein Aufhellblitz evtl. mit Reflektor bzw. ggfs. ein 2ter Blitz sind da für mich zur Zeit das Maximum!!
 
Kommentar

Samu

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Danke für Deine Mühe! :up:
(Ich hatte nicht damit gerechnet, dass so viele unterschiedliche Sets zum Einsatz gekommen sind. Dann hätte ich mir die Frage verkniffen :fahne:)

Ich bin in dem Blitzkochbuch gerade an dem Punkt an dem Andreas schreibt "Mut zum Schatten (im Gesicht)" (sinngemäß). Evtl. hätte das dem einen oder anderen Foto noch den letzten Kick verschafft?
 
Kommentar

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Danke für Deine Mühe! :up:
(Ich hatte nicht damit gerechnet, dass so viele unterschiedliche Sets zum Einsatz gekommen sind. Dann hätte ich mir die Frage verkniffen :fahne:)

Gerne!!

Ich bin in dem Blitzkochbuch gerade an dem Punkt an dem Andreas schreibt "Mut zum Schatten (im Gesicht)" (sinngemäß). Evtl. hätte das dem einen oder anderen Foto noch den letzten Kick verschafft?

Muß ich noch schauen aber ich denke mal ja!
Andreas hatte zwar schon ein paar Kochbücher da liegen aber ich hab versäumt mal reinzuschauen - nach dem Motto: bekomme ich doch sowieso übermorgen ....
 
Kommentar

Magix~Pix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Claudius war deutlich schneller als ich. :heul: Klasse Bilder!! :up:
Hoffe ich bekomme es hin meine Bilder heute ins Internet zu schaufeln.

Würde gern mal ein paar Bilder aus der Leica oder Hasselblad sehen die beim Workshop zum Einsatz kamen.

Noch zwei Zitate vom Workshopleiter:
"Ihr seit aber echt ne tiefenentspannte Truppe!"
"Man sollte nächstesmal nen Anfängermodell nehmen, Valeriya macht es euch echt zu einfach!"

:D :D :D
 
Kommentar

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
@ Magix~Pix:
Klasse!:up:

Hab ich diesmal irgendwie vergessen ....
Hatte wahrscheinlich was mit dem "Tiefenentspanntsein" zu tun .... :dizzy:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten