2 Kuriositäten in Gibraltar


Saffetti

Unterstützendes Mitglied
Hi,
ich möchte hier als "Teilzeit-Gibraltarier" mal auf zwei Gibraltar-Highlights aufmerksam machen.

Das erste ist die Tropfsteinhöhle St. Michael's Cave in der klassische Konzerte stattfinden. Da würde ich dann gerne mal Paco de Lucia sehen, der kommt ja aus dem nur 20Km entfernten Algeciras


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Das zweite ist der Flughafen, der Gibraltar Airport. Es handelt sich dabei um den weltweit einzigen Flughafen, dessen Landebahn eine 4-spurige Straße kreuzt. Diese Strasse ist die einzige Verbindung zwischen Gibraltar und Spanien/La Linea und ist entsprechend stark befahren.

Steht ein Start oder eine Landung an, wird die Strasse mit Schranken gesperrt. Es ist noch nie was passiert!!! Aus Cockpit-Sicht mutet die Landung wie auf einem Flugzeugträger an.

siehe auch: http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=44772


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruss Saffetti
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Werner Gilliam

Guest
..Steht ein Start oder eine Landung an, wird die Strasse mit Schranken gesperrt.
Gruss Saffetti
Hallo Saffetti,
`ne kleinere Variante gibt`s hier in Hamburg auch. Wenn die Flieger bei Airbus vom Hangar zur Rollbahn müssen, kreuzen sie auch die Strasse nach Buxtehude. Schöne Gelegenheit für "Close Up`s".
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
Wow - und wenn die Fussballer den Ball über das Feld hinaus schießen, schauen sie beim Ball holen hoffentlich auch nach links und rechts, ob nicht gerade ein Flieger kommt :eek:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
...
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
Die Flughafenkonstruktion ist schon heftig, aber wahrscheinlich ideal für Plaespotter.

Ich kann mich noch an ein kurioses Ereignis erinnern aus Gibraltar. Da war vor Jahren mal eine kurze Meldung in den Nachrichten samt Foto:
Britische Marineeinheiten wollten ein Landungsmanöver in Gibraltar durchführen, haben sich aber wegen schlechter Sicht verfahren und erfolgreich ein spanisches Fischerdorf überrannt. Sehr zur Verwunderung der dort lebenden Spanier, sie dachten, der Krieg sei ausgebrochen.
 
Kommentar

epikur

Unterstützendes Mitglied
Wow - und wenn die Fussballer den Ball über das Feld hinaus schießen, schauen sie beim Ball holen hoffentlich auch nach links und rechts, ob nicht gerade ein Flieger kommt :eek:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
...
dachte ich mir gerade auch - und liegt dahinter, noch näher an der Landebahn, nicht auch noch ein Tennisplatz? :eek:

vg, stefan
 
Kommentar

Saffetti

Unterstützendes Mitglied
Und wo sind meine kleinen Freunde? :confused:
Hier, Horst:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruss Saffetti

Ergänzung: Die auf Gibraltar heimischen Berberaffen oder Magots (Macaca sylvanus) sind die einzigen freilebenden Affen Europas und damit sind wir bei der 3. Kuriosität!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
W

wurschtbrot

Guest
Ich kann mich noch an ein kurioses Ereignis erinnern aus Gibraltar. Da war vor Jahren mal eine kurze Meldung in den Nachrichten samt Foto:
Britische Marineeinheiten wollten ein Landungsmanöver in Gibraltar durchführen, haben sich aber wegen schlechter Sicht verfahren und erfolgreich ein spanisches Fischerdorf überrannt. Sehr zur Verwunderung der dort lebenden Spanier, sie dachten, der Krieg sei ausgebrochen.
DIES IST EIN REELLER FUNKSPRUCH, DER ZWISCHEN GALIZIERN UND
NORDAMERIKANERN STATTGEFUNDEN HAT - AUFGENOMMEN VON DER FREQUENZ DES
SPANISCHEN MARITIMEN NOTRUFS, CANAL 106, AN DER GALIZISCHEN KÜSTE
"COSTA DE FISTERRA" - AM 16. OKTOBER 1997 (dieser Funkspruch hat
wirklich stattgefunden und wurde erst im März 2005 von den spanischen
Militärbehörden zur Veröffentlichung freigegeben) - alle spanischen
Zeitungen haben ihn veröffentlicht und mittlerweile lacht sich ganz
Spanien kaputt viel Spaß !!!!!

Galizier: (Geräusch im Hintergrund)
Hier spricht A853 zu ihnen, bitte ändern sie ihren Kurs um 15 Grad
nach Süden um eine Kollision zu vermeiden ...... Sie fahren direkt auf
uns zu, Entfernung 25 nautische Meilen ........

Amerikaner: (Geräusch im Hintergrund)
Wir raten ihnen, ihren Kurs um 15 Grad nach Norden zu ändern um eine
Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Negative Antwort. Wir wiederholen: ändern sie ihren Kurs um 15 Grad
nach Süden um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: (eine andere amerikanische Stimme) Hier spricht der
Kapitän eines Schiffes der Marine der Vereinigten Staaten von Amerika
zu ihnen. Wir beharren darauf: ändern sie sofort ihren Kurs um 15 Grad
nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Dies sehen wir als weder machbar noch erforderlich an, wir
empfehlen ihnen ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern um eine
Kollision zu vermeiden..

Amerikaner: (stark erregter befehlerischer Ton)
HIER SPRICHT DER KAPITÄN RICHARD JAMES HOWARD, KOMMANDANT DES FLUGZEUGTRÄGERS
"USS LINCOLN" VON DER MARINE DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, DAS
ZWEITGRÖSSTE KRIEGSSCHIFF DER NORD- AMERIKANISCHEN FLOTTE, UNS
GELEITEN ZWEI PANZERKREUZER, SECHS ZERSTÖRER, FÜNF KREUZSCHIFFE, VIER
U- BOOTE UND MEHERE SCHIFFE DIE UNS JEDERZEIT UNTERSTÜTZEN KÖNNEN. WIR
SIND IN KURSRICHTUNG PERSISCHER GOLF, UM DORT EIN MILITÄRMANÖVER
VORZUBEREITEN UND IM HINBLICK AUF EINE OFFENSVE DES IRAQ AUCH
DURCHZUFÜHREN. ICH RATE IHNEN NICHT ..... ICH BEFEHLE IHNEN IHREN KURS
UM 15 GRAD NACH NORDEN ZU ÄNDERN!!!!!! SOLLTEN SIE SICH NICHT DARAN
HALTEN SO SEHEN WIR UNS GEZWUNGEN DIE NOTWENDIGEN SCHRITTE
EINZULEITEN, DIE NOTWENDIG SIND UM DIE SICHERHEIT DIESES
FLUGZEUGTRÄGERS UND AUCH DIE DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ZU
GARANTIEREN. SIE SIND MITGLIED EINES ALLIERTEN STAATES, MITGLIED DER
NATO UND SOMIT DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ...... BITTE GEHORCHEN
SIE UNVERZÜGLICH UND GEHEN SIE UNS AUS DEM WEG !!!!!!!!!

Galizier:
Hier spricht Juan Manuel Salas Alcantara. Wir sind zwei Personen. Uns
beleiten unser Hund, unser Essen, zwei Bier und ein Mann von den
Kanaren, der gerade schläft. Wir haben die Unterstützung der Sender
Cadena Dial von la Coruna und Kanal 106 als Maritimer Notruf. Wir
fahren nirgendwo hin, da wir mit ihnen vom Festland aus reden. Wir
befinden uns im Leuchtturm A-853 Finisterra an der Küste von Galizien.
Wir haben keine Scheissahnung, welche Stelle wir im Ranking der
spanischen Leuchtturme einnehmen. Und sie können die Schritte
einleiten, die sie für notwendig halten und auf die sie geil sind, um
die Sicherheit ihres Scheiss-Flugzeugträgers zu garantieren, zumal er
gleich an den Küstenfelsen Galiziens zerschellen wird, und aus diesem
Grund müssen wir darauf beharren und möchten es ihnen nochmals ans
Herz legen, das es das Beste, das Gesündeste und das Klügste für sie
und ihre Leute ist, nämlich ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern
um eine Kollision zu vermeiden .......

Totenstille am amerikanischen Flugzeugträger ....


wubro
 
Kommentar

Nicole

Unterstützendes Mitglied
Treten in der Tropfsteinhöhle auch Sopranistinnen auf? Wenn ja, welche Schutzvorrichtungen werden getroffen, damit die Zuschauer und Künstler nicht von den herabfallenden Stalaktiten erschlagen werden :eek:???
 
Kommentar

Kami Sturm

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Das zweite ist der Flughafen, der Gibraltar Airport. Es handelt sich dabei um den weltweit einzigen Flughafen, dessen Landebahn eine 4-spurige Straße kreuzt. Diese Strasse ist die einzige Verbindung zwischen Gibraltar und Spanien/La Linea und ist entsprechend stark befahren.

Steht ein Start oder eine Landung an, wird die Strasse mit Schranken gesperrt. Es ist noch nie was passiert!!!

Gruss Saffetti
Ist so selten nicht. Ich habe Ende der 70er im Bus am Flughafen von Thessaloniki auf einer Fernstrasse zu den Chalkidiki gestanden, weil gerade 2 Militärjets quer zur Strasse auf dem Rollfeld landeten. Für eine Schranke hats nicht gereicht, hier gabs nur eine Ampel ... .

Habs erst nicht glauben wollen.

Kami
 
Kommentar

Jens M.

NF-F Premium Mitglied
Und wo sind meine kleinen Freunde? :confused:
Mensch, Horst! Mach doch das nächste mal die Webcam aus, wenn du solche Grimassen schneidest, weil du deinen Willen noch nicht bekommen hast:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


:D

Gruß Jens
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

tolle Bilder. Den Paco würde ich dort auch gerne hören...
Die Story mit dem Flugzeugträger ist auch nicht schlecht. Aber die Sovjets konnten das auch. 1981 strandete ein sovjetisches U-Boot im Schärengürtel vor Karlskrona, nachdem es dem Logbuch zufolge angeblich über Land gefahren war. M.W. ist das U-Boot immer noch im Hafen von Stockholm zu besichtigen.
 
Kommentar

cdtmbu

Unterstützendes Mitglied
Hallo Saffetti,
`ne kleinere Variante gibt`s hier in Hamburg auch. Wenn die Flieger bei Airbus vom Hangar zur Rollbahn müssen, kreuzen sie auch die Strasse nach Buxtehude. Schöne Gelegenheit für "Close Up`s".
Hallo Dongil,
Leider gibt es die Gelegenheit nicht mehr. Seit der Verlängerung der Landebahn und der Fertigstellung einer neuen Straße um die Landebahn herum gibt es diese Kreuzung nicht mehr.
Gruß,
Christian
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software