18 - 55mm Kit Objektiv mit Pol- und UV-Filter


Silverstar

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe meine D40 an diesem Wochenende nun zum ersten Mal richtig im "Einsatz" erlebt und auf dem Hamburger Hafengeburtstag über 300 super Fotos gemacht.
Auf meinem 18 - 55mm Kit-Objektiv ist als Schutz immer ein UV-Filter und ich habe nun zusätzlich auch noch einen Polarisationsfilter verwendet.

Leider hat sich erst hinterher beim Betrachten der Bilder am PC herausgestellt, daß auf allen Fotos, die im Weitwinkelbereich von 18mm gemacht wurden, in den Ecken ein kleiner dunkler Bereich zu sehen ist.
(vom Filter) Hierfür gibt es auch ein Fachbegriff, den ich allerdings vergessen habe. Zwei Filter waren einfach zuviel!

Meine Frage ist nun, wie man diese dunklen Stellen aus den Ecken am besten retuschieren kann? (evtl. mit Capture NX o.a. Programmen?)

Ebenfalls habe ich festgestellt, daß bei der Belichtungsmessung der D40 im Matrixmodus der meistens hellere Himmel überbewertet wird und das Motiv dadurch schnell zu dunkel werden kann.

Ansonsten bin ich mit meiner D40 sehr zufrieden!

Gruß: Jochen :)
 

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Hallo Jochen,

zu Deiner Frage bzgl. der Retusche dunkler Ecken kann ich Dir nicht weiterhelfen (ich vermute mal etwas Akrobatik mit einem Bildbearbeitungsprogramm ist da vonnöten), aber als Hinweis um das Problem künftig zu vermeiden:

Wenn Du den UV-Filter nur als Schutz verwendest (und für alles andere braucht man diesen an einer digitalen Kamera in der Tat nicht), dann würde ich den UV-Filter abnehmen wenn Du den Polfilter verwendest.

Und... wenn es Dir nur um den Schutz der Frontlinse geht würde ich mir an Deiner Stelle anstelle des UV-Filters eine Streulichtblende zulegen, denn jede zusätzliche Glasschicht durch die das Licht auf dem Weg zum Sensor Deiner Kamera durch muss kann zu Reflexionen führen.

Bzgl. der Belichtungsmessung der D40: sieh's positiv: in dunkleren Bereichen kann man leicht ein wenig aufhellen (evtl. ist dann etwas Rauschen sichtbar), überbelichtete Bereiche sind hingegen hoffnungslos verloren.
 
Kommentar

Ralf aus HH

Unterstützendes Mitglied
Hallo Jochen!Mit ein paar Hundert Bildern scheinst du ja richtig in Schwung gekommen zu sein ;-) !Der "schwarze Rand" ist eine Vignettierung (keine Garantie für die Rechtschreibung). Laut deinen Angaben trat das ja nur auf, wenn du beide Filter gleichzeitig benutzt hast. Ein Vignettierung ist eine Art, ich nenne es jetzt mal, "Randabschattung". Du hast quasi den zweiten Filter, also den äußeren, von innen fotografiert. Passieren kann das auch leider mal mit den Sonnenblenden der Obkjektive. Meist sieht man diesen Effekt in den Ecken des Bildes.Du schreibst ja, dass du die Kamera und die Optik neu hast. Wichtig ist: Was lernst du daraus? Die Optik nicht im 18 mm Bereich mit zwei Filtern zu verwenden !Gruß aus HH!Ralf
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
ich habe meine D40 an diesem Wochenende nun zum ersten Mal richtig im "Einsatz" erlebt und auf dem Hamburger Hafengeburtstag über 300 super Fotos gemacht.
Auf meinem 18 - 55mm Kit-Objektiv ist als Schutz immer ein UV-Filter und ich habe nun zusätzlich auch noch einen Polarisationsfilter verwendet.....
Das ist - entschuldige bitte - nicht nur wegen der Vignettierung absolut unsinnig. Schon ein Filter kann die Bildqualität beeinträchtigen, zwei Filter hintereinander tun es mit Sicherheit. Und selbst, wenn die D40 einen UV-Filter benötigen würde (was sie nicht tut), würde der Polfilter selbst schon ausreichend UV-Licht ausfiltern.
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Hallo Jochen, den Hinweis, dass deine Randabdunkelung auf die zwei Filter vorm Objektiv zurückzuführen sind, hast du ja schon bekommen Es ist grundsätzlich nicht empfehlenswert, mehrere Filter gleichzeitig vorm Objektiv zu haben. Jede zusätzliche Glasfläche kann die Abbildungsqualität herabsetzen. Wenn du ein Pol-Filter benutzt, solltest du dein Schutzfilter grundsätzlich abnehmen, egal bei welcher Brennweite.

Die Vignettierungen lassen sich vermutlich per Bildbearbeitung beseitigen oder zumindest deutlich verringern. Wie das geht, hängt natürlich von der Software ab, die du verwendest. Photoshop CS3 bietet z. B. unter Filter/ Verzerrungsfilter/ Objektivkorrektur ein mächtiges Werkzeug, mit dem man sowohl Verzeichnungen, wie auch Vignettierungen korrigieren kann. Auch Programme, wie z. B. Adobe Lightroom oder CNX bieten die Möglichkeit entsprechender Korrekturen. Am sinnvollsten dürfte es sein, wenn du die Online-Hilfe deiner Bildbearbeitung bemühst und einmal nach dem Begriff "Vignettierung", "Vignettierungskorrektur", "Objektivkorrektur" oder auch nach "Fotoverbesserung" oder so ähnlich durchsuchst.

Wenn du einen Pol-Filter zusammen mit einem Weitwinkel benutzt, dann kann es zu einem ungleichmäßig hellen Himmel kommen (eine Ecke tiefblau, die andere deutlich heller). Das ist ganz normal und liegt am großen Bildwinkel in Verbindung mit dem Sonnenstand.
 
Kommentar

Silverstar

Unterstützendes Mitglied
Ich habe den Pol-Filter aus Bequemlichkeit auf den UV-Filter gesetzt, werde aber in Zukunft bei Gelegenheit wahrscheinlich nur den Pol-Filter verwenden.

Was kostet ungefähr eine Streulichtblende?

Anbei noch ein typisches Bild mit Vignettierung.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruß: Jochen :)
 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Was kostet ungefähr eine Streulichtblende?
:rolleyes:
Geh zu und such Dir Dein Objektiv raus, dann schau unter Zubehör nach der Bezeichnung der passenden Streulichtblende... und dann guckst Du halt nach dem Preis. :p
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Was kostet ungefähr eine Streulichtblende?
Für das AF-S DX VR-Zoom-Nikkor 18-55 mm (mit Bildstabilisator) wird die Streulichtblende HB-45 benötigt. Für das AF-S DX Zoom Nikoor 18-55 mm (ohne Bildstabilisator) ist es die HB-33.

Die beiden Streulichtblenden HB-45/ HB-33 kosten jeweils etwa 20 Euro. Eine Anschaffung ist in jedem Fall sinnvoll.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software