18-200 VR an der D700


garamiel

Unterstützendes Mitglied
Hallo
Ich möchte das 18-200Vr als immerdrauf benutzen . Lohnt sich der Umstieg von der D300 auf die D700 oder hat das auch Nachteile ?
Welche Objektive kann ich an der D700 nicht benutzen ?
Vielen Dank
Ralf
 

geribua

Unterstützendes Mitglied
Nachteil JA, Du kanst das 180-200er an der D700 nur mehr bedingt verwenden.
Damit hast Du nur mehr eine Auflösung von 5 MB.
Im WW Bereich weniger am Foto, im Tele Bereich mehr.
Bedingt Durch das Vollformat. Ich habe mir deshalb für die D700 ein Tamron 28-300 mit VC gekauft.
Damit komme ich wieder auf fast die gleiche Aüflösung.
Hab damit aber mehr WW, und weniger Telebereich
 
Kommentar

garamiel

Unterstützendes Mitglied
Warum habe ich nur noch 5 MB Auflösung ? Mit welchen Objektiven hätte denn die volle Auflösung ?
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Weil das 18-200VR ein DX-Objektiv ist und deswegen einen kleineren Bildkreis ausleuchtet. Nikon schneidet dann die Ränder ab und es bleiben deswegen nur 5MP. Wenn Du die DX-Umschaltung deaktivierst bekommst Du zwar die volle Auflösung dafür aber schwarze Bildecken.
Ich habe gestern zufällig rein spasseshalber das 18-200VR mal vor meine F601 geflanscht. Das 18-200VR ist an FX bei allen Brennweiten unbrauchbar.;)

Warum habe ich nur noch 5 MB Auflösung ? Mit welchen Objektiven hätte denn die volle Auflösung ?
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Die sinnvollste Lösung für deine Probleme wäre es, wenn du die 2.500 € für die D700 einer wohltätigen Organisation spenden würdest!

:wall:

Gruß
Dirk
 
Kommentar
P

Paullsen

Guest
Zuerst ersten Frage: Warum willst du dein D300 auf D700 umzusteigen?
Ist dir dein D300 nicht gut genug?

Du muss sehr sorgfältig genau überlegen, wozu brauchst du für die FX(=Vollformat) oder DX (=APS-C) Sensor!? Du solltest auch die Geld nicht grundlos wegwerfen.

Der 18-200mm VR ist eine DX-Objektiv (=APS-C/ D300)! Also er kann nicht vollständig an FX Sensorfläche "belichtet", da der D700 kann ja auf DX umzuschalten, allerdings muss du die "Auflösungverlust" in Kauf nehmen (5 MP statt 12 MP).
Der "vollen" FX Version muss du dann eine "28-300mm Objektiv" nehmen.

Also der Objektivwechsel in dieser Objektiv erforderlich, wenn du 12 MP damit brauchst!

Paullsen
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
Warum habe ich nur noch 5 MB Auflösung ? Mit welchen Objektiven hätte denn die volle Auflösung ?
Ich will ja nicht meckern, aber hast Du Dich wirklich mit der D700 mal auseinandergesetzt? Will heißen die Nikon Webseite mal konsultiert, einen Prospekt mal gelesen und vielleicht auch mal die vielen Beiträge hier zu D700 mal betrachtet und zum. mal überflogen?
 
Kommentar

stocky2605

Unterstützendes Mitglied
Offensichtlich schön, wenn Geld keine Rolle spielt.
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Hallo
Ich möchte das 18-200Vr als immerdrauf benutzen . Lohnt sich der Umstieg von der D300 auf die D700 oder hat das auch Nachteile ?
Welche Objektive kann ich an der D700 nicht benutzen ?
Vielen Dank
Ralf
Ralf,

kurz und knapp nein! Es gibt derzeit keinen wirklichen Grund, von der D300 auf die D700 zu wechseln, es sei denn Du bist bereit neben der Kamera auch noch die gleiche Summe für die Objektive und etwa 500 EUR für vernünftiges Zubehör auszugeben.

Außerdem musst Du Dich vom 18-200 als Immerdrauf lösen und vielleicht noch einen kleinen Alukoffer für den Transport einplanen...

Helmut
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Nachteil JA, Du kanst das 180-200er an der D700 nur mehr bedingt verwenden.
Damit hast Du nur mehr eine Auflösung von 5 MB.
Im WW Bereich weniger am Foto, im Tele Bereich mehr.
Bedingt Durch das Vollformat. Ich habe mir deshalb für die D700 ein Tamron 28-300 mit VC gekauft.
Damit komme ich wieder auf fast die gleiche Aüflösung.
Hab damit aber mehr WW, und weniger Telebereich
Hier würden mich nun aber mal Bilder interessieren, insbesondere auch von den Ecken und in 100%.

Helmut
 
Kommentar

Thomas Ferber

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

für die D700 ist das 18-200VR Nonsense.
Für eine DX-Kamera - also die mit dem kleineren Chip mag das Sinn machen.
Für eine D700 sollte schon eine FX-Optik her. Das 24-120 VR wäre da in meinen Augen das allerunterste Minnimum.
Was hast Du denn so für die D300 an Glas? - Dafür würde das 18-200VR evtl. Sinn machen, wenn Du großen Zoombereich willst, und nicht das letzte Quäntchen an Bildqualität rausspringen muß.
An Deiner Stelle würde ich zunächst in Glas investieren, das auch an der D700 in FX-Auflösung taugt .... und das für die D300 nutzen, solange, bis ich mir eine D700 leisten kann.

Grüße,

Thomas
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
Ralf,

kurz und knapp nein! Es gibt derzeit keinen wirklichen Grund, von der D300 auf die D700 zu wechseln, es sei denn Du bist bereit neben der Kamera auch noch die gleiche Summe für die Objektive und etwa 500 EUR für vernünftiges Zubehör auszugeben.

Außerdem musst Du Dich vom 18-200 als Immerdrauf lösen und vielleicht noch einen kleinen Alukoffer für den Transport einplanen...

Helmut
Du hast zwar Recht bzgl. dem 18-200, aber ich habe bisher nur Geld für das 24-70 ausgegeben und das kostet bisher nicht soviel, wie die D700. 500 Euro für Zubehör:confused: Was soll das sein? Hab ich was verpasst? Kann ich mein D700 nicht nutzen?

Einen Alukoffer habe ich auch nicht, passt alles in meine Lowepro Tasche
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Du hast zwar Recht bzgl. dem 18-200, aber ich habe bisher nur Geld für das 24-70 ausgegeben und das kostet bisher nicht soviel, wie die D700. 500 Euro für Zubehör:confused: Was soll das sein? Hab ich was verpasst? Kann ich mein D700 nicht nutzen?

Einen Alukoffer habe ich auch nicht, passt alles in meine Lowepro Tasche
Nun der Brennweitenbereich eines 18-200 auf FX entspricht bekanntlich einem Bereich 27-300mm...

Damit fehlt Dir noch ein 70-300 VR oder 70-200 VR und zumindest 1,4er TK.

DXO Elite z.B. kostet mal 100 EUR mehr als die Standardversion.

NX2 kommt als Upgrade auf 110 EUR oder als Vollversion auf 165 EUR

Wen schon D700 dann auch UDMA Karte mit 8GB = 100 EUR

Ansonsten dürfte dem ein oder anderen durchaus daran gelegen sein, außer Schatten auch mal vollflächig blitzen zu können ... dann kommt noch ein süsser SB-900 hinzu, weil der ist ja auch neu und schon haben wir alleine dafür 450 EUR locker gemacht...

Ist halt alles variabel, je nach eigener Priorität.

Persönlich würde ich nur dann einen Wechsel auf FX empfehlen, wenn tatsächlich die D800 mit 24MP kommt und man ansonsten auch nur Langeweile verspürt ;)

Helmut
 
Kommentar

jörn

Unterstützendes Mitglied
Die sinnvollste Lösung für deine Probleme wäre es, wenn du die 2.500 € für die D700 einer wohltätigen Organisation spenden würdest!

:wall:

Gruß
Dirk
:D:D:D Klingt zwar hart, aber ein PAAAR Gedanken sollte man sich schon vor dem Kauf einer 700er machen...! Da muss ich dir recht geben. :cool:
 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Bei manchen Themenüberschriften will man doch irgendwie sofort Chips & Bier holen, auch wenn's erst Mittwoch abend ist... :D
 
Kommentar

hottaflex

Sehr aktives Mitglied
Was da so geantwortet wir ist interessant

Sichtlich hat der Typ sich nicht optimal erkundigt zur D 700 und erlaubt sich hier zu fragen.
Es gibt wirklich auch Menschen die zuviel Geld haben und sich das aus Langeweile kaufen.

Die Aussage ich hab ne 300 WARUM ne 700 dazu is auch für mich nicht nachzuvollziehen....

Ich fotografiere mit den 2 Bodys und finde noch nie hat in der digitalen Geschichte von Nikon ein Body Set besser zusammengepaßt
Außer D3/D700 Kombo wegen FX - darum hat man auch alle 3...

Die Kombo 700/300 verdoppelt die Anzahl von guten alten Optiken

ein 1.2 50 macht sich als 1.2 75 nicht schlecht auf der 300
manche Menschen wollen das

Manche machen auch keine Fotos sonder spielen nur mit Nikons und manche wiederum tippen hier nur geistreich rum und machen alle nieder
und werden die 700 nie besitzen....

Wenn die 800er kommt zeige ich euch jedenfalls sicher wieder die ersten Laternen Pics...

Wenn man was haben will aber es nicht kann dann sollte man es nicht schlecht machen - die D 700 ist keine überflüßige Kamera

Die D70 war damals was die D700 für FX ist
ebenso wirds mit D80 + D800

Aber es stimmt schon, ein 700er Body ohne Glas über 1000.- ist ne halbe Sache da is JEDE 300 mit DX Glas eben billiger

Doch jeder der 1600.- in ein gutes Zoom steckt wird nach dem ersten "Entwickeln" wissen das es sinnvoll war....

Ein sogenanntes Ahha Erlebnis

Macht man NUR web Fotos oder Zeitungs Presse dann ist das egal dann ist eine teure Optik einfach klasseste Haptik aber verkaufen kann der neben dir mit seiner Zorki auch wenn er flinker ist.

Die D 700 ist für Publikum das sie will, nicht jedoch für Nörgler, Forscher oder Forum schreiber

Ich denke jeder der sie WILL ist 100% glücklich damit - ich jedenfalls schon genau wie mit der 300 und allen anderen.

Mit der 700 gehe ich zB nicht in unseren 90% Luftfeuchtigkeitsnassraum knipsen das mag weder Optik noch Prisma noch Sensor

Da muß die D 70 mit und da kann schon mal das T shirt die Kit Optik reinigen
Das mach ich aber mit der 700 und top Optik nicht

Außer der Auftrag is für 3000.- Gage

Also wenn wer Geld zu verbrennen hat soll es ruhig 3 Stk ordern

Und hier bei wären wir bei der für mich wichtigsten Frage
Wie schaut derzeit die Lieferzeit aus ;)
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Die sinnvollste Lösung für deine Probleme wäre es, wenn du die 2.500 € für die D700 einer wohltätigen Organisation spenden würdest! :wall: Gruß Dirk
Ich finde, es ist seine Sache, ob er sich eine D700 kaufen will. Er braucht keinen belehrenden und erhobenen Zeigefinger, sondern einen sachlichen Rat.
 
Kommentar

Klambo

Unterstützendes Mitglied
Ich finde, es ist seine Sache, ob er sich eine D700 kaufen will. Er braucht keinen belehrenden und erhobenen Zeigefinger, sondern einen sachlichen Rat.
Das war eher ein freundlicher Klapps, denn wenn man sich überlegt ne neue Kamera zu kaufen sollte man sich mit deren Spezifikationen auseinandersetzen und ein Blick auf das 18 - 200 (DX) hätte die Frage ohne weiters beantwortet. Deshalb finde ich die 2500.- Euronen bei einer wohltätigen Organisation, wie Foxmulder meint, am besten aufgehoben damit hier nicht die daraus resultierenden Posts ( 18 - 200 an der D700 dunkle Ecken - einschicken oder auf Firmwareupdate warten ???) im Forum beantwortet werden müssen.

Dup dor a'az Mubster (Live long and prosper)

Klambo
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software