1/2 Schwarzkittel, 1/4 Wildlife


foxmulder

Auszeit
So richtig schwarz waren die meisten Wildschweine nicht, und so richtig wildlife ist der in Melle auch nicht. Es sind 200 eingezäunte Hektar auf denen ein Haufen Wildschweine leben, und wir hatten Glück heute Nachmittag, wir haben reichlich davon zu sehen bekommen. Die Wildschweine suchen nicht gerade den Kontakt zu Menschen, aber sie flüchten auch nicht wenn sie Spaziergänger sehen. Na ja, auf jeden Fall mußte ich den Konverter ziemlich schnell wieder abbauen. ;)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruß
Dirk
 

RolandOeser

Unterstützendes Mitglied
Hallo Dirk,

ich glaube, Du hast es mit den Schweinchen... Gelungene Bilder.

Roland
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Das sind aber noch ziemliche Jungtiere, Dirk. Haben die in der Rotte denn nicht ein paar nette, grossformatige Keiler?
 
Kommentar

Frank.W

Auszeit
Sehr schön !

Leider konnte ich bisher noch keine sehen, oder sollte ich besser froh sein das es so ist ?
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Das sind aber noch ziemliche Jungtiere, Dirk.
Jepp, ich vermute das es zum Großteil die Frischlinge 2007 sind:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Haben die in der Rotte denn nicht ein paar nette, grossformatige Keiler?
Wenn ich Wikipedia richtig verstanden habe, dann schließen sich die Keiler erst zur Paarungszeit von November bis Februar den Rotten an, den Rest des Jahres ziehen sie alleine durch die Gegend.
Einer war allerdings schon in Familie unterwegs:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Leider konnte ich bisher noch keine sehen, oder sollte ich besser froh sein das es so ist ?
So richtig im Wald bin ich ihnen auch noch nie auf Photoentfernung nahe gekommen, diese hier sind durch die Gewöhnung an die Besucher wohl eher harmlos. ;)

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
...
So richtig im Wald bin ich ihnen auch noch nie auf Photoentfernung nahe gekommen, diese hier sind durch die Gewöhnung an die Besucher wohl eher harmlos. ;)
...
Naja, wenn sie mal in freier Wildbahn versuchen Kontakt mit Dir aufzunehmen kannst Du vom Krankenhaus aus per UMTS darüber hier berichten ;)

Ich denke mal, die älteren Tiere werden für die umliegende Gastronomie verwertet.
 
Kommentar

Jock-l

Auszeit
So richtig im Wald bin ich ihnen auch noch nie auf Photoentfernung nahe gekommen, diese hier sind durch die Gewöhnung an die Besucher wohl eher harmlos. ;)

Gruß
Dirk
Doch, ein Keiler auf ca 10-12 Meter- ich war wohl zu dicht an seine Kuhle vorbeigekommen, mit einem mal stand der da. Und mir war sofort klar daß ich ihn mit Schweinefleischrezepten nicht beeindrucken könnte, so wie er abwartend dastand. Der zweite Gedanke war der an eine Kollegin, die Jägerin ist- immer wenn man solche Spezialisten braucht, sind sie nicht zur Hand.

Und ob der mit Knallerei zu beeindrucken gewesen wäre, keine Ahnung, Luftlinie 150 Meter entfernt war ein Schießstand der örtl. Polizei- wer den Keiler aufsuchen möchte, das ist in der Nähe der Revierförsterei Dreilinden ... :D

Ich bin vorsichtig abgedreht, man weiß ja nie, wie sehr das Tier an Menschen gewöhnt ist, gerade hier in Berlin kommen die Schweine bis an die Haustüren, Vorgärten sowiso ...

Jock-l
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
....kannst Du vom Krankenhaus aus per UMTS darüber hier berichten ;)
Mobilfunk im Krankenhaus? :eek:
Ich befürchte da wird die Oberschwester zur Wildsau! :hehe:

Ich denke mal, die älteren Tiere werden für die umliegende Gastronomie verwertet.
Du meinst also diese niedlichen Gesellen sind quasi das Wildschweingulasch vom nächsten Jahr:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


BTW: Portion 9 Euro fünfzig. ;)

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Nikonfuchs

Sehr aktives Mitglied
Mobilfunk im Krankenhaus? :eek:
Ich befürchte da wird die Oberschwester zur Wildsau! :hehe:


Du meinst also diese niedlichen Gesellen sind quasi das Wildschweingulasch vom nächsten Jahr:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


BTW: Portion 9 Euro fünfzig. ;)

Gruß
Dirk

:D sehr gut.. dann wird auch nächste Jahr Nikon Treffen geben ( Osnabrück-Emsland-Steinfurt) anschließend leckere Abendessen mit Wilschweinfleisch..,.,.,,,,,
:hehe:

PS: Dirk, danke für den Hinweis Wildpark Diedrichsburg. werde daran denken,.,.,,
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software