Fotografie im Lockdown – Mit Klaus Wohlmann

Zu diesem Zeitpunkt wurden keine Kommentare gefunden

Details

31. Mai 2021 um 11:43
Erstellt von AnjaC
Der Fotograf Klaus Wohlmann war während des Lockdowns zwischen November und April in verschiedenen Städten Deutschlands unterwegs und fotografierte charakteristische Orte. Entstanden ist ein besonderes Zeitdokument, welches die Zeit und Stimmung während des Lockdowns darstellt.
In diesem Vortrag aus dem Tamron-Studio stellt Klaus Wohlmann viele Bilder aus seinem Buch vor und erzählt die Entstehungsgeschichte hinter jedem Motiv.
0     0     54
Oben Unten