Ein Tag in Venedig mit dem 17-70mm F/2.8 Di III-A VC RXD - Der Fotograf Thomas Adorff

Zu diesem Zeitpunkt wurden keine Kommentare gefunden
-Anzeige-
-Anzeigen-

Details

29. April 2021 um 10:25
Erstellt von AnjaC
Der Karlsruher Fotograf Thomas Adorff ist im Dezember gerne in Venedig unterwegs, um dort unter anderem seine beliebten Foto-Workshops durchzuführen. Aus bekannten Gründen war dies leider Ende 2020 nicht möglich. Trotzdem hat Thomas ein kleines Zeitfenster gefunden, um dennoch einen Kurztrip nach Venedig zu unternehmen und um die sonst touristisch überlaufene Stadt einmal ganz anders zu zeigen.

Da Thomas Adorff nur einen Tag für seinen Ausflug eingeplant hatte, setzte der Fotograf sich schon nachts in sein Auto um noch vor dem Sonnenaufgang anzukommen. So konnte er von der goldenen bis zur blauen Stunde alle Lichtstimmungen wunderbar einfangen. Zusätzlich sind ihm faszinierende Bilder eines fast menschenleeren und stillen Venedigs gelungen. Thomas Adorff nimmt uns mit zur Ponte dell’Accademia, über den Markusplatz bis hin zur Rialtobrücke, führt uns durch kleine, verwinkelte Gassen und gibt Tipps, wie man die Stimmung einer Stadt perfekt in Szene setzt.
0     0     583
-Anzeige-
Oben Unten