Produkttest: SIRUI 3T Table Top Tripod

Zweifellos sein Geld wert

Produkttest: SIRUI 3T Table Top Tripod
Studiostative

Unser Community-Mitglied Michael Quack ist Fotoprofi, erfahren in der Studiofotografie und demnach natürlich auch mit allen möglichen Sorten von Stativen vertraut.

Wer hätte also das Stativ aus der 3T-Serie (Table Top Tripod) von SIRUI besser für uns testen können als er?

Für den Produkttest reiste das Stativ bis nach Valencia, wo es sich in den verschiedensten Situationen bewähren musste.

Hier ist sein Bericht:

Sirui und Tabletop? Fand ich ganz witzig, also habe ich den Finger gehoben als Reviewer gesucht wurden.

Der Zahn mit „Tabletop“ wurde mir aber schon vorab gezogen.

Man stellt das Stativchen auf den Tisch, das ist nicht das was unsereins sich üblicherweise unter einem Tabletopstativ vorstellt.

Egal, jetzt gucken wir uns das Ding an, und tatsächlich, wenige Tage später liess der DHL-Mann es bei mir fallen.

Read more

Loupedeck, das Lightroom-Mischpult, das aus dem Crowdfunding kam

Ein Produkttest von Ernst Weinzettl

Loupedeck, das Lightroom-Mischpult, das aus dem Crowdfunding kam

Unser Teammitglied Ernst Weinzettl ist ein vielfach interessierter, umtriebiger Fotograf und Reisender. Zum Glück gehört er auch zu der Sorte Mensch, die seine Erfahrungen gerne mit anderen teilt. Wir freuen uns daher sehr, dass wir seinen ausführlichen Produkttest zum Loupedeck, dem Mischpult für Adobe Lightroom, veröffentlichen dürfen. Der Artikel erschien zuerst auf Ernsts sehenswerter Webseite.

Wer seine Bilder mit Adobe Lightroom bearbeitet, sollte sich einige Minuten Zeit nehmen, um ein noch relativ neues Werkzeug kennenzulernen, das es in sich hat.

Ernst schreibt:

Ich konnte nicht widerstehen, aber ganz so war’s wieder auch nicht. In Wahrheit hat Loupedeck schon eine etwa einjährige Geschichte, auch ehemalige Entwickler von Nokia waren daran beteiligt. Das Crowdfunding via Indiegogo – wo ich erstmals auf Loupedeck aufmerksam wurde – erwies sich nur als erfolgreiche Finanzierungsform.

Geliefert wird von Finnland aus (kostenloser Versand weltweit). Die Promotion erfolgt zumindest für den deutschsprachigen Raum durch eine sehr rührige Agentur von Berlin aus. Sehr netter Kontakt, nicht nur, weil die Lieferung des Testexemplars so schnell und unkompliziert erfolgte, auch Fragen wurden nahezu blitzartig und in verständlicher Sprache – ja, das ist in Zeiten von Politsprech gar nicht mehr so üblich.

Was ist Loupedeck? Ein Mischpult für Adobe Lightroom. Ja? Ja. Nur ein Mischpult? Ja. Und zwar nur für Adobe Lightroom. Braucht man das? Nein. Will man das? Jaaa! Diese Fragen stellen sich aber auch nur, bevor man Loupedeck eingesetzt hat. Arbeitet man regelmäßig und viel mit Lightroom, ist man danach bereit, nahezu jeden Preis für diese Steuerkonsole zu bezahlen.

Read more

Produkttest: Manfrotto Compact Xtreme 2-in-1

Fotoeinbeinstativ und Selfie-Stick

Unser Community-Mitglied Detlev Rose hat das kompakte Einbeinstativ mit Selfie-Stick von Manfrotto Compact Xtreme 2-in-1 für uns getestet. Er schreibt:

Produkttest: Manfrotto Compact Xtreme 2-in-1 Das Manfrotto Compact Xtreme 2-in-1 Fotoeinbeinstativ und Selfie-Stick ist ca. 280g schwer und im eingeschobenen Zustand 41cm lang.

Es wird mit einem kleinen Kugelkopf und einem GoPro Adapter geliefert.

Der Kugelkopf und/oder der GoPro Adapter wird mit einem ¼“ Gewinde auf das Stativ geschraubt.

Das aus Aluminium und Polymer gefertigte 4-teilige Stativ ist, wie für Manfrotto Produkte üblich, hochwertig verarbeitet und macht einen soliden Eindruck.

Die Ausschübe sind leichtgängig lassen sich in jeder Position leicht mit dem Flip Lock Verschluss arretieren.

Maximal ausgefahren bringt es das Stativ auf eine Länge von 131 cm. Der Gummifuß gibt dem Stativ einen griffigen und sicheren Halt.

Der Umbau vom Einbeinstativ zum Selfiestick ist selbsterklärend und mit wenigen Handgriffen erledigt:

Der Kugelkopf wird einfach oben am Handgriff abgeschraubt und am unteren Ende wieder montiert. Einfacher geht es nicht.

Die Funktion als Einbeinstativ ist recht ordentlich für kleinere und somit leichtere Kameras.

Read more

CALVENDO punktet mit Firmenkalendern

Getestet und für gut befunden!

Unser Partner CALVENDO ermöglicht es talentierten Kreativschaffenden, individuelle Kalender, Posterbücher (Flipart), Leinwände und Puzzle mit ihren eigenen Fotos, Grafiken und Texten nicht nur zu veröffentlichen, sondern auch international über den Handel zu verkaufen. Seit kurzem gibt es ein neues Produkt im Portfolio: den Firmenkalender.

Viele Firmen verschenken gegen Jahresende mehr oder weniger gut gestaltete Kalender an ihre Kunden und Geschäftspartner. Wer hat sich nicht schon mal über einen Kalender z.B. aus der Apotheke mit ausnahmsweise mal so richtig guten Bildern gefreut? Genauso gibt es auch größere Unternehmen, die keine Kosten und Mühen scheuen und fantastische Bilder für großformatige Kalender aussuchen. Was liegt da näher, als diesen Markt einerseits auch den CALVENDO-Autoren zu eröffnen und es andererseits interessierten Firmen leichter zu machen, einen qualitativ hochwertigen Kalender auszuwählen und zu individualisieren?

Wir fanden die Idee klasse und haben sie anlässlich der Photo + Adventure im Juni ausprobiert. Dazu haben wir natürlich unseren eigenen Kalender mit den fantastischen Bildern aus der Community ausgewählt, den wir nach 2017 in gleicher Form auch für 2018 wieder über CALVENDO in den Handel gebracht haben.

Read more

Produkttest: Befree Aluminium Reisestativ von Manfrotto

Schönes Reisestativ mit geringem Gewicht und kleinem Packmaß

Produkttest: Befree Aluminium Reisestativ von Manfrotto

Unser Community-Mitglied Gudrun Hundertmark ist bekanntlich oft und gerne in der Natur unterwegs, natürlich immer mit fotografischem Equipment im Gepäck. Wer hätte also das Befree Reisestativ von Manfrotto besser für uns testen können als sie? Für ihren Testbericht hat sie alle möglichen Einsatzgebiete und Wetterlagen ausprobiert – eine ganz schöne Prüfungsaufgabe für so ein Reisestativ. Das Manfrotto Befree hat sie bestanden. Gudrun schreibt:

Kurz vor Ostern erhielt ich ein feines, kleines Paket. Darin befand sich das hippe Manfrotto Befree Reisestativ. Neugierig packte ich es aus, ein hübsches Design, wie man es von den Italienern kennt.

Was mir als erstes positiv auffiel war das geringe Packmaß und die praktische gut und wertig aussehende Tragetasche, in der das kleine Manfrotto sich versteckt. Schnell war es ausgepackt und der Aufbau ging mir leicht und intuitiv von der Hand (kein Wunder, besitze ich ja auch den großen Bruder von Manfrotto).

Read more