Besuchen Sie auch unsere Facebookseite

Willkommen im Nikon Fotografie-Forum - hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren und diese Erinnerung ausblenden!

Nikon Fotografie-Forum

Zurück   Nikon Fotografie-Forum > NIKON-FOTOGRAFIE - technische Foren > Objektive & Konverter

Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven an der Nikon und Konvertern


Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Objektive & Konverter


Themen Information: Dieser Thread hat 17 Antworten und wurde 42654 Mal aufgerufen!
Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 



User Tag Liste

Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 2132 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Neues Thema erstellen Bookmark and Share Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2006, 22:24
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 29.116
Thanks: 6.060
Thanked 31.219 Times in 9.204 Posts
Mentioned: 89 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Zwar gibt es schon die ein oder andere Quelle im Netz, aber da immer wieder danach gefragt wird was denn welcher Buchstabe auf den Nikon-Objektiven bedeutet fand ich es an der Zeit mal eine ‚forumseigene’ Übersicht zu erstellen.

Manuelle Nikkore

AI Nikkore
AI-Objektive (Automatic Maximum Aperture Indexing) wurden von Nikon 1977 eingeführt. Sie übertragen die Blendendifferenz gegenüber Offenblende automatisch an die Kamera. Vorher musste die Blendenübertragung nach jedem Objektivwechsel durch Drehen des Blendenrings von Anschlag zu Anschlag mit der Kamera synchronisisert werden.

AI-S Nikkore
AI-S Objektive (AI-Super) wurden 1982 eingeführt. Sie verfügen über eine lineare Blendensteuerung und erlauben somit eine präzisere Blendensteuerung bei Programm- und Blendenautomatik. Äußerlich zu erkennen sind sie u. a. an der orangefarbenen kleinsten Blendenzahl und an der Vertiefung in der Auflagefläche des Bajonetts

Serie-E Objektive
Die Serie E erschien 1979 mit der Nikon EM als preisgünstige Lösung zu dieser damaligen Einsteigerkamera. Mechanisch nicht ganz so solide wie die anderen Objektive der Zeit erhielten sie auch nicht die Bezeichnung ‚Nikkor’ – optisch sind die Objektive aber z.T. nicht so schlecht wie ihr Ruf. Technisch entsprechen sie dem AI-S Typ, allerdings fehlt ihnen die Blendenübertragungsgabel (‚Hasenohren’), sie waren also nicht mehr abwärtskompatibel zu älteren Gehäusen.

AI-P Nikkore
Manuelle Nikkore mit CPU. (AI-Prozessor?). AI-S Typ, Übertragung der Objektivdaten an die Kamera erfolgt aber zusätzlich elektronisch, daher auch Matrixmessung möglich. Insgesamt bei drei eher exotischen Objektiven realisiert.

Autofokus Nikkore

AF Nikkore
1986 führte Nikon die F-501 ein, die erste ‚richtige’ AF-Nikon. Dazu bedurfte es natürlich auch neuer Objektive. Diese Objektive verfügen über eine eingebaute CPU und sind entsprechend nicht nur mechanisch mit der Kamera verbunden sondern auch elektrisch. Der Autofokus wird von einem Motor im Kameragehäuse gesteuert.

AF-D Nikkore
Ab 1992 wurden die AF Nikkore mit einer D-(Distance) Funktion ausgestattet. Dadurch werden vom Objektiv Entfernungsinformationen an die Kamera übertragen und für die Matrixmessung ausgewertet. Besonders Vorteile bringt das beim Einsatz eines Blitzes; außerdem ist wohl bei einigen Objektiven der Autofokus schneller geworden als bei der Non-D-Version des jeweiligen Objektivs.

AF-G Nikkore
AF-G Objektive wurden im Jahr 2000 eingeführt und besitzen keinen Blendenring mehr. Die Blende wird an der Kamera eingestellt. Zunächst konzipiert als günstige Objektivserie findet die Bauart immer mehr Verbreitung im Nikon-Programm – auf Kosten der Abwärtskompatibilität zu älteren Gehäusen. Ansonsten ist ein G-Objektiv mit den Funktionen eines D-Objektivs ausgestattet, jedoch nicht mehr AI-S kompatibel.

DX-Nikkore
Die DX Serie wurde für die digitalen Nikons mit ihrer Sensorgröße von ca. 16 x 24 mm eingeführt. D. h. der Bildkreis den ein solches Objektiv belichtet ist kleiner als das Kleinbildformat von 24 x 36 mm. Setzt man es dennoch an eine KB-Kamera an, so erhält man einen schwarzen Rand – wobei DX-Zoomobjektive u. U. ab einer bestimmten Brennweite dennoch das komplette KB-Format belichten. Ansonsten technisch identisch zu G-Nikkoren.


So, das waren die ‚Haupttypen’. Aber das war natürlich noch lange nicht alles was so ein Objektiv an Bezeichnungen zu bieten hat. Jetzt kommen also die Details!

AF-I
Objektiv mit AF-Motor im Objektiv, dadurch schneller AF. Verbaut werden bei diesem Objektivtyp ‚kernlose Antriebsmotoren’.

AF-S
Objektiv mit Ultraschallmotoren im Objektiv, dadurch schneller und leiser Autofokus. In der Regel bieten AF-S-Objektive die Möglichkeit ohne umzuschalten manuell zu fokusieren, lediglich bei einigen 'günstigen' Objektiven ist ein Umschalten auf manuellen Fokus nötig.

VR
VR-Nikkore (seit 2000, Vibration Reduction) verfügen über eine beweglich gelagerte Linsengruppe. Sensoren erkennen das ‚Zittern’ des Photographen, die Linsengruppe wird in Bewegung versetzt und gleicht dieses Verwackeln so aus. Somit sind deutlich längere Verschlußzeiten aus der freien Hand möglich. VR hilft natürlich nicht gegen Bewegungsunschärfe!

ED
Seit Mitte der 70er Jahre wird in vielen Nikkoren ED (Extra low Dispersion) Glas verbaut. Dieses Glas verhindert Farbfehler durch unterschiedliche Brechung der verschiedenen Wellenlängen des Lichts. Im Ergebnis wird das Bild schärfer und brillanter.

IF
Die Scharfstellung erfolgt bei IF (Inner Focusing) durch eine Linsengruppe die im inneren des Objektivs bewegt wird.

RF
Gleiches Prinzip wie IF, nur das hier die bewegliche Linsengruppe im hinteren Teil des Objektivs liegt (Rear Focusing)

Micro
Nikkore welche speziell für den Nahbereich gerechnet wurden und sehr große Abbildungsmaßstäbe ermöglichen (bis zu 1:1, d.h. ein Objekt wird auf dem Film/Sensor genauso groß wiedergegeben wie es tatsächlich ist). Gemeinhin nennt man solche Objektive Makro-Objektive, aber Nikon hat sich da halt anders entschieden.

Das waren eigentlich die ‚gängigen’ Bezeichnungen die auf den Objektiven zu finden sind, aber die wunderbare Nikon-Welt bietet noch viel mehr!

PC-Nikkor
PC-Nikkore lassen sich aus der optischen Achse schwenken und/oder drehen. Dadurch erfolgt eine Korrektur der Perspektive (Perspective Control) und man vermeidet so z.B. stürzende Linien. Einsatzgebiet solcher Objektive ist vor allem Architektur- und Produktphotographie. Stichwort zu diesen Objektiven: Tilt/Shift.

DC-Nikkor
Objektive die eine gezielte Manipulation der Unschärfe zulassen (Defocus Image Control). Einsatz vor allem in der Portraitphotographie.

Reflex-Nikkor
Objektive die neben Linsen auch Spiegel enthalten. Dadurch ist eine leichte und kompakte Bauweise möglich. Feste Blendenöffnung und sehr charakteristische Unschärfekreise. Handelsübliche Bezeichnung für diese Objektive: Spiegeltele.

Noct-Nikkor
Objektiv mit einer Anfangsöffnung von 1.2 und spezieller optischer Korrektur für diese enorme Lichtstärke.

Medical-Nikkor
Objektiv mit integriertem Blitz für medizinische Dokumentation, mit der Möglichkeit den Abbildungsmaßstab mit einzublenden.

UV-Nikkor
Nikkor mit spezieller Rechnung für die UV-Photographie so daß auch Wellenlängen über 200 nm ‚gesehen’ werden.


Nikon Creative Lighting System
Nikon Creative Lighting: Die Bibel zum CLS
Die Bibel zum Nikon CLS
Jetzt anschauen und bestellen
und NF-F Button geschenkt bekommen
NF-F Button




ASP
Asphärische Linsen, spezielle Linsen zur Beseitigung von bestimmten optischen Fehlern (Einsatz z.B. im Noct-Nikkor)

CRC
Nahbereichskorrektur (Close Range Correction) durch Verschieben von Objektivgliedern (Floating Elements). Die aktuellen Micro-Nikkore sind z.B. so konstruiert.

NIC/SIC
Mehrschichtvergütung von Linsen zur Verbesserung der Wiedergabeeigenschaften (Verminderung von Spiegelungen, Streulicht und Blendenreflexen) NIC wurde in den 60er Jahren entwickelt, SIC (Super-NIC) ist die Weiterentwicklung

N
Nanokristallvergütung, ebenfalls eine Linsenvergütung zur Verbesserung der optischen Qualitäten. Gegenüber der SIC-Vergütung besser bei schräg auftreffendem Licht. Synergieeffekt aus Nikons Produktionssparte für die Halbleiterfertigung.

So, das war’s dann auch schon!
Bewußt außen vor gelassen habe ich die Objektive für die F3AF und die IX-Nikkore für die Pronea-Serie, eine SLR für das APS Filmformat. Beiden war nicht wirklich viel Erfolg beschert so das ich sie als ‚Exoten’ einstufen möchte.
Ebenfalls nicht berücksichtigt habe ich die ‚Pre-AI-Objektive’, ich denke wer solche Linsen besitzt oder sucht weiß was er tut!

Und da ich so eine Aufstellung natürlich auch nicht aus dem Kopf hinlege, möchte ich auch meine Quellen noch nennen: Zunächst mal natürlich [Link nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar. ] , dann einiges Prospektmaterial welches sich so bei mir angesammelt hat, das ‚Standardwerk’ von Peter Braczko ‚Das große Nikon Handbuch’ und die Webseite vom ‚Rhein-Main-Fototreff’.
Wer technische Daten oder Abbildungen eines bestimmten Objektivs sucht dem sei die folgende Seite ans Herz gelegt: [Link nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar. ] .
Wer wissen möchte welche Objektivserie was mit welcher Kamera kann, dem wird beim ‚Rhein-Main-Fototreff’ ( [Link nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar. ] ) unter dem Punkt ‚Nikon-F-Bajonett’ geholfen. Dort werden auch einige Punkte noch mal ausführlicher und ‚technischer’ erklärt als hier von mir.

Gruß
Dirk

P.S.: Habe ich etwas wichtiges vergessen oder grobe Böcke geschossen? Dann bitte Laut geben und ich werde es korrigieren!

Edit 8.8.06: Beschreibung AI Objektive korrigiert. Danke an Michael und Volker für Hinweis und Hilfe.
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 184 User sagen Dankeschön zu foxmulder für diesen nützlichen Beitrag:
#dbi# (25.01.2008), 59to1 (22.12.2007), 7angus (22.06.2008), aj37 (03.06.2007), Alice In Wonderland (15.01.2012), alleygnome (14.07.2009), amat80 (19.02.2008), Andreas87 (26.02.2008), andreas_wald (05.01.2011), anklsimo (06.12.2007), anniheit (04.03.2010), archvisu (18.08.2008), ArmAb (16.11.2007), Arnido (22.06.2008), ataraxia59 (24.10.2008), Atlantis (29.01.2009), Azzazs (07.08.2006), bernd! (07.08.2006), bewi2 (25.06.2008), biber (07.06.2007), BigTaste (24.07.2008), Bine H. (06.08.2006), bkick (25.10.2009), BlackWidow (07.02.2010), BloodyBruce (23.01.2008), Bowman2001 (02.03.2009), Burkard (19.11.2007), C-BSW (07.02.2010), charlesse (21.06.2008), ChrisN (28.06.2009), Christian W. (26.04.2010), christoph_goebel (28.09.2006), ColdDay (04.07.2011), Commander8x (07.08.2006), connectmeto (18.10.2008), Conquistador (09.07.2008), cybermauz (23.11.2010), DasKunz (10.02.2009), dedi-o (02.09.2009), Didi730 (09.07.2007), Digiknipser (07.12.2007), dimi.tri (21.06.2008), Dominoel (31.01.2008), dott.olivero (11.04.2012), E4500_F70 (02.01.2008), eksrei (07.08.2006), Elisa64 (05.01.2009), Engineer (02.08.2007), Franz CH (12.12.2006), F301 (19.12.2006), felix1 (27.04.2008), fkbecker (19.05.2010), flomei (06.08.2006), FM2User (18.05.2008), fotodirk (20.06.2008), frankknochtonline (01.02.2007), garfieldmikado (26.06.2007), gert på sveden (03.10.2009), harzrock (06.03.2008), Hati (28.10.2007), HeinzBartels (13.01.2007), Heng-Sten Berg (16.11.2007), hetti_999 (14.09.2009), Hoschi (22.06.2008), iBenny (15.11.2011), Ibnhatschi (04.04.2008), i_love_storm (07.01.2008), Janel (22.08.2010), jpn (06.08.2006), JulianHH (04.04.2007), jupp2009 (05.02.2010), kabelkasper (05.07.2008), Karlchen008 (08.06.2008), Karlsson (12.12.2006), Klaus Harms (06.08.2006), knurri (07.12.2007), kope2006 (21.06.2008), lammy (17.01.2007), Leica+Nikonfan (16.11.2007), Lennart S. (18.02.2012), linky (22.05.2012), lkraehmer (07.01.2009), Lodda (26.12.2009), Ludwig Moritz (08.02.2008), MaBaStuttgart (31.01.2013), mag (16.11.2007), Marcel P. (04.04.2008), Margaretha (04.07.2007), matzelmann (07.08.2006), Maximilian M (04.04.2008), meditec (11.01.2011), merler (22.06.2008), Molly_1 (08.12.2010), Mr S (04.10.2009), MrBlaschke (04.04.2008), murkel58 (28.12.2006), nexoe89 (29.01.2008), night-manager (11.01.2008), nighthawk (07.08.2006), Horst S. (07.08.2006), nitram (07.08.2006), nor56bert (22.09.2009), nullahnung (07.08.2006), Objektiv26 (13.12.2006), okohn (28.08.2012), ollonois (07.08.2006), opclb (27.01.2008), PaddyG (04.04.2008), Paepsie (04.12.2007), pattn (29.03.2009), peere (22.08.2007), Peter-B (04.10.2009), Pfeiferin (14.01.2007), Nicole (06.08.2006), Phyto57 (04.04.2008), platonos (20.09.2009), pMay (13.09.2006), PMissus (08.08.2008), pSyles (29.01.2008), pulsedriver (06.08.2006), Pyre (13.12.2006), q_treiber (25.06.2008), r4z3r (15.01.2008), Rainald (05.06.2008), Raineken (27.01.2008), rawapo (07.08.2006), René Hoffman (06.08.2006), Robby (09.12.2007), Ruebennase (08.02.2009), sam25 (07.08.2006), Sandra (06.08.2006), Sappel (13.09.2006), Sascha Gaber (12.05.2007), sawfish04 (16.02.2007), schiema (06.12.2007), schienenwolf (10.12.2007), SchurlD200 (19.12.2006), sense (17.05.2007), simpatico (21.06.2008), skyle (06.03.2008), SmartFox (19.12.2006), Sommerkind (07.04.2008), stw01 (07.08.2006), Steffi Atze (04.04.2008), Stephanie (21.01.2007), stevo (13.01.2007), Stressfaktor (25.12.2009), suesshase (02.06.2011), Tar_Ithildil (30.07.2007), tebe74 (03.01.2008), tellerhans (03.01.2009), TGDIVER (12.05.2007), theokraut (08.12.2007), tidi (07.12.2007), tiefenschärfe (04.04.2008), TigR (03.12.2008), Timotheos (21.05.2007), TobiasMuc (14.01.2007), Tovi (09.02.2009), ulfb (11.03.2008), Ulrich (29.01.2008), Urvieh (22.06.2008), Uwe DD (27.01.2011), valhalla (19.08.2008), vobl (23.01.2008), von-hagen (01.10.2006), W116 (21.06.2008), Walddruide (23.05.2009), wecker11 (07.12.2007), welle (03.07.2008), Werner Gilliam (16.01.2007), Werner1 (30.01.2007), winwar (21.06.2008), Wojti (07.12.2007), Wolfgang Burger (02.09.2009), Xiflite (07.12.2007), xweuf (29.01.2008), Yossarian (07.12.2007), yvmi1 (11.01.2009), zanshin-mike (15.09.2009), Zauberkeule (29.01.2008), _chris (08.10.2008)
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 06.08.2006, 22:44
Benutzerbild von Bine H.
Bine H. Bine H. ist offline
NF-F Premium Mitglied
...
 
 
Registriert seit: 29.10.2005
Ort: Hamburg - Fkw
Beiträge: 3.476
Thanks: 4.293
Thanked 2.675 Times in 1.157 Posts
Mentioned: 1 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
hallo dirk
vielen dank für deinen mühsam erarbeiteten beitrag
__________________
Lieben Gruß, Bine
Mit Zitat antworten To the Top
  #3  
Alt 06.08.2006, 22:47
Benutzerbild von René Hoffman
René Hoffman René Hoffman ist offline
Registrierte Benutzer_B
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Dresden DE/Green Bay USA
Beiträge: 3.132
Thanks: 569
Thanked 1.399 Times in 432 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
René Hoffman eine Nachricht über MSN schicken
Hallo Dirk,
vielen dank für deine mühe, sehr hilfreich... Respekt!!!
__________________
Viele Grüße,
René

Aktuelle Nikon-Gebrauchtpreislisten
Mit Zitat antworten To the Top
  #4  
Alt 06.08.2006, 23:08
Benutzerbild von flomei
flomei flomei ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.04.2006
Beiträge: 719
Thanks: 344
Thanked 94 Times in 65 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Vielen Dank, jetzt blick ich da als Anfänger auch mal besser durch... :)
__________________
MfG Florian

http://fgal.flomei.de
Mit Zitat antworten To the Top
  #5  
Alt 07.08.2006, 08:08
Benutzerbild von Michael K.
Michael K. Michael K. ist offline
NF-F Team
: NF-F checked: Ja
Licht fasziniert
 
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Steinenbronn
Beiträge: 14.352
Thanks: 9.828
Thanked 35.933 Times in 5.759 Posts
Mentioned: 4 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Zitat:
Zitat von foxmulder

AI Nikkore
AI-Objektive (Automatic Maximum Aperture Indexing) wurden von Nikon 1977 eingeführt. Sie übertragen erstmals die maximale Lichtstärke direkt an die Kamera, vorher mußte die nach dem Ansetzen des Objektivs zusätzlich eingestellt werden.
Hallo Dirk,

die max. Lichtstärke wird ja nur von ganz wenigen Kameras wie der FA abgegriffen.
Der Hauptzweck vom Ai ist die Blendenkurve, und die überträgt nur die relative Lichtstärke. D.h. die Kamera weiss "nur", um wieviel sich das einfallende Licht verringert. So muss man bei der D200 z.B. die grösste Lichtstärke des Objektivs von Hand eingeben.
__________________

Mit Zitat antworten To the Top
  #6  
Alt 07.08.2006, 11:11
Benutzerbild von Sven Schneider
Sven Schneider Sven Schneider ist offline
Nikon-Clubmitglied
Nikon Historical Society
 
 
Registriert seit: 22.12.2004
Beiträge: 2.672
Thanks: 152
Thanked 931 Times in 447 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Sven Schneider eine Nachricht über Skype™ schicken
Hallo Dirk,

vielen Dank für diesen hervorragenden und gut geschriebenen Thread.

Da dieser Beitrag äußerst hilfreich ist und die Abkürzungen oft nachgefragt werden, habe ich Deine Arbeit in die Rubrik Nikon-FAQ aufgenommen.

LG Sven
__________________
Ein gutes Bild entsteht im Kopf des Fotografen...die Kamera ist nur das Werkzeug.
Homepage
Mit Zitat antworten To the Top
  #7  
Alt 07.08.2006, 12:08
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder foxmulder ist offline
Auszeit
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 29.116
Thanks: 6.060
Thanked 31.219 Times in 9.204 Posts
Mentioned: 89 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Zitat:
Zitat von arcticwolf
....die Abkürzungen oft nachgefragt werden, habe ich Deine Arbeit in die Rubrik Nikon-FAQ aufgenommen.
Prinzipiell sicher eine gute Idee, hoffentlich schaut auch mal jemand rein!

Zitat:
Zitat von MichaelK
..die max. Lichtstärke wird ja nur von ganz wenigen Kameras wie der FA abgegriffen.
Der Hauptzweck vom Ai ist die Blendenkurve, und die überträgt nur die relative Lichtstärke. D.h. die Kamera weiss "nur", um wieviel sich das einfallende Licht verringert.
Ich habe gefühlte 2x ein Objektiv an eine 'Non-AI-Kamera' angesetzt. Als ich jung und unerfahren war, da war ich auf der roten Seite der Macht unterwegs....
Mir ging es um den Wegfall dieser zusätzlichen 'Kuppelbewegung' beim Ansetzen des Objektivs. Hast Du einen Vorschlag wie sich das besser oder eindeutiger formulieren läßt?

Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten To the Top
  #8  
Alt 07.08.2006, 12:30
Benutzerbild von stw01
stw01 stw01 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 122
Thanks: 9
Thanked 12 Times in 6 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Fettes Dankeschön!

Hallo Foxmulder,

besten Dank für diesen Beitrag.

Damit hast Du sicherlich nicht nur für mich ein kleines Nachschlagewerk kreiert, wenn es um Nikon Objektive bzw. deren Bezeichnungen geht.
__________________
Beste Grüße Stefan
************************************************** ****
Das ist kein Fotoapparat - das ist eine Nikon! (aus: Gotcha! Ein Irrer Typ)
Mit Zitat antworten To the Top
  #9  
Alt 07.08.2006, 12:34
Benutzerbild von volkerm
volkerm
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Mentioned: Post(s)
Tagged: Thread(s)
Zitat:
Zitat von foxmulder
Mir ging es um den Wegfall dieser zusätzlichen 'Kuppelbewegung' beim Ansetzen des Objektivs. Hast Du einen Vorschlag wie sich das besser oder eindeutiger formulieren läßt?
Hi Dirk!

So, wie es da steht, ist es tatsächlich gerade falschrum. Die absolute Lichtstärke wurde vorher mit den Hasenohren übertragen und auch am Sucher angezeigt, bei AI ist es nun noch die "Blendendifferenz gegenüber Offenblende". Was zugleich mein Formulierungsvorschlag wäre.

Ansonsten Danke!
Mit Zitat antworten To the Top
  #10  
Alt 07.08.2006, 12:43
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder foxmulder ist offline
Auszeit
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 29.116
Thanks: 6.060
Thanked 31.219 Times in 9.204 Posts
Mentioned: 89 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Also so?

AI Nikkore
AI-Objektive (Automatic Maximum Aperture Indexing) wurden von Nikon 1977 eingeführt. Sie übertragen erstmals die Blendendifferenz gegenüber Offenblende direkt an die Kamera, vorher mußte diese Übertragung nach dem Ansetzen des Objektivs zusätzlich eingekuppelt werden.

Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten To the Top
  #11  
Alt 07.12.2007, 16:06
Benutzerbild von Yossarian
Yossarian Yossarian ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 77
Thanks: 15
Thanked 11 Times in 10 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Hi foxmulder,

danke für die umfassende Abkürzungsliste.

Eine Anmerkung (will ja nicht klugsch...., aber:):

UV-Nikkore sollen wohl eher Wellenlängen unter 200 nm sehen, das wäre nämlich der UV-Bereich. Was da höher wird ist die Frequenz

bis denn,

Yossarian
__________________
Wenn man nicht schwimmen kann, ist es eigentlich immer das Wasser oder die Badehose...
Meine Badehose: D80 + AF-S DX 18-55mm f/1:3.5-5.6G ED II + AF-S DX VR 55-200mm f/1:4-5.6G IF-ED + AF 50 f/1:1.8 + SB600
Mit Zitat antworten To the Top
  #12  
Alt 04.04.2008, 12:54
Benutzerbild von PaddyG
PaddyG PaddyG ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status...oder doch?
 
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: Delingsdorf/Bargteheide
Beiträge: 340
Thanks: 101
Thanked 36 Times in 25 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
PaddyG eine Nachricht über Skype™ schicken
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

genau so etwas hab ich eben stundenlang gesucht.... tolle zusammenfassung...danke
__________________
Liebe Grüße
Paddy
Mit Zitat antworten To the Top
  #13  
Alt 04.04.2008, 13:03
Benutzerbild von Salomon
Salomon Salomon ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
just like i pictured
 
 
Registriert seit: 15.09.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 465
Thanks: 5.470
Thanked 2.961 Times in 353 Posts
Mentioned: 3 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Super Beitrag, das werde ich mir mal in Ruhe durchlesen.
Allse Gute
Salomon
Mit Zitat antworten To the Top
  #14  
Alt 04.04.2008, 14:11
Benutzerbild von EzzzE
EzzzE EzzzE ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.570
Thanks: 254
Thanked 269 Times in 149 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Hallo Dirk,

eine super zusammenstellung, Prägnant und gut verständlich !

Ich würde aber vlt noch die non-AI zumindest dahingehend erwähnen, dass sie nicht an die D50,70,80,100,200 passen. Aber dass scheint ja durch die D40 und D60 bald ein wieder uninteressantes Thema zu werden; wer ein Cam aus der 100er Reihe hat weiss meist was passt, und bei D40/60 kann nix schiefgehn.

Viele Grüße
Adrian
Mit Zitat antworten To the Top
  #15  
Alt 21.06.2008, 20:13
Benutzerbild von dimi.tri
dimi.tri dimi.tri ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.05.2008
Ort: munich city
Beiträge: 12
Thanks: 38
Thanked 1 Time in 1 Post
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Hallo,

auch von mir ein herzliches DANKESCHÖN! hab den links sofort gespeichert. aber zwei Fragen hätte ich noch...

haben die AF-S Nikkore dann automatisch auch die D-Funktion, so als update? oder ist diese auch nur noch da vorhanden, wo sie sie auch tatsächlich erwähnt wird? darüber hinaus - warum werden diese Bezeichnungen teilweise vor und teilweise nach der Brennweite angegeben bzw. vor oder nach der Lichtstärke? danke auch dafür

dimitri
Mit Zitat antworten To the Top
  #16  
Alt 22.06.2008, 00:17
Benutzerbild von Hoschi
Hoschi Hoschi ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.05.2005
Ort: Weil am Rhein
Beiträge: 704
Thanks: 1.667
Thanked 1.570 Times in 321 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Zitat:
DX-Nikkore
Die DX Serie wurde für die digitalen Nikons mit ihrer Sensorgröße von ca. 16 x 24 mm eingeführt. D. h. der Bildkreis den ein solches Objektiv belichtet ist kleiner als das Kleinbildformat von 24 x 36 mm. Setzt man es dennoch an eine KB-Kamera an, so erhält man einen schwarzen Rand – wobei DX-Zoomobjektive u. U. ab einer bestimmten Brennweite dennoch das komplette KB-Format belichten. Ansonsten technisch identisch zu G-Nikkoren.
Dann kann man also alle Nikkore ohne eine DX Kennung uneingeschränkt an einer D3 betreiben ?
Ich habe die Antwort schon öfters in einigen Foren gesucht, aber bis jetzt nichts gefunden.

Danke schon mal für die Antwort.
__________________
Gruss aus Weil,
Hoschi

Man leiht sich Geld bei Leuten die man nicht kennt, um Dinge zu kaufen die man nicht braucht, damit man Leute beeindruckt die man nicht mag.
Mit Zitat antworten To the Top
  #17  
Alt 22.06.2008, 00:26
Benutzerbild von Kuirrin
Kuirrin Kuirrin ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.781
Thanks: 453
Thanked 670 Times in 345 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Zitat:
Zitat von Hoschi Beitrag anzeigen
Dann kann man also alle Nikkore ohne eine DX Kennung uneingeschränkt an einer D3 betreiben ?


Danke schon mal für die Antwort.

Wie sagt man doch so schön: "Im Prinzip ja".

Zumindest sind alle nicht DX Nikkore in der Lage den vollen KB-Bildkreis zu beleuchten... Ob die Linse im Einzelfall wirklich etwas an der D3 taugt ist natürlich was anderes. Abgeblendet sollten aber die allermeisten ganz brauchbar sein.
__________________
Gruss Max
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Kuirrin für diesen hilfreichen Beitrag:
Hoschi (22.06.2008)
  #18  
Alt 22.06.2008, 10:30
Benutzerbild von foxmulder
foxmulder foxmulder ist offline
Auszeit
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 29.116
Thanks: 6.060
Thanked 31.219 Times in 9.204 Posts
Mentioned: 89 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Die Bezeichnungen der Nikon-Objektive

Zitat:
Zitat von dimi.tri Beitrag anzeigen
...haben die AF-S Nikkore dann automatisch auch die D-Funktion, so als update? oder ist diese auch nur noch da vorhanden, wo sie sie auch tatsächlich erwähnt wird?
JA, haben sie. Wenn in einer Objektivbezeichnung die Buchstaben I, S, G, DX, oder beliebige Kombinationen davon, auftauchen, dann verfügt das Objektiv auch über die D-Funktion. Oder anders gesagt: Jedes Nikkor seit 1992 ist ein D-Nikkor, auch wenn der Buchstabe nicht explizit in der Objektivbezeichnung erwähnt wird

Zitat:
Zitat von dimi.tri Beitrag anzeigen
darüber hinaus - warum werden diese Bezeichnungen teilweise vor und teilweise nach der Brennweite angegeben bzw. vor oder nach der Lichtstärke?
Weil es keine DIN für Objektivbezeichnungen gibt. Da kann jeder (Händler) schreiben was er will.

Zitat:
Zitat von Hoschi Beitrag anzeigen
Dann kann man also alle Nikkore ohne eine DX Kennung uneingeschränkt an einer D3 betreiben ?
Im Prinzip ab Ai ja. Ältere Objektive benötigen den bekannten Umbau, weitere, seltene, Ausnahmen sind in der BDA auf Seite 380 aufgeführt.

Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu foxmulder für diesen hilfreichen Beitrag:
Hoschi (22.06.2008)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bezeichnungen, nikonobjektive


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sigma vs. Nikon Objektive - Welches Set soll man nehmen freeman303 Objektive & Konverter 12 22.07.2006 17:58
D200 neue oder alte Objektive? roaldg Nikon D200 3 08.05.2006 15:39
D2H/D200 und Ais Objektive Jürgen B. Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 10 15.02.2006 12:50
Alle meine Entchen ... (Objektive) David_USA Objektive & Konverter 15 29.12.2005 10:10
Sigma Objektive nur für Nikon , Canon.....?? FilthyFox Objektive & Konverter 3 19.09.2005 22:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.




Follow us on

Twitter Facebook

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.0.11 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
© Nikon Fotografie-Forum, 2004/2014