Fotowettbewerb: Kleines ganz groß -> Jetzt mitmachen und gewinnen!






Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras Alles Technische zu Nikon Spiegelreflex-Kameras - digital -



SB 800 ausprobiert

Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4703 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.07.2004, 09:57
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist gerade online
NF-F Platin Mitglied
glutamatfreie Bilder
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 13.942
Thanks: 35.812
Thanked 18.211 Times in 6.064 Posts
SB 800 ausprobiert

War bei PPS in Hamburg, um mir den SB 800 anzusehen.

1. Erfahrung: Man kann nicht nur ein Leihgerät von Nikon im Laden testen, sondern (nach Absprache, Verfügbarkeit) gegen Geschäftsschluß das gute Teil auch mit nach Hause nehmen, in Ruhe ausprobieren und am nächsten Morgen zurückbringen.

2. Erfahrung: SB 800 leuchtet gut aus mit der Tendenz alles gut hell.
Eine Reduzierung der Blitzleistung kann eingestellt und muß bestätigt werden, sonst klappt´s nicht - wird aber dann im Protokoll bei der D 70 nicht vermerkt (oder bei mir nicht).







3. Als Slave in der Hand gehalten, oder auf einem Fuß (warum gab´s den vorher noch nicht - praktisches Teil) irgendwo abgestellt, arbeitet der SB 800 mit der D 70 tadellos - ohne Kabelsalat und mit vielen Kreativmöglichkeiten - werde kaufen - Gruß Kay


Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 08.07.2004, 20:55
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
Hast du dir mal den SB-600 im Vergleich angeschaut?
Ich bin noch am Schwanken, was auf meine D70 rauf soll.
Wenn ich das richtig sehe ist der 600 nur wenig schwächer, hat kein Flash-Lock und kann nicht i-TTL-Kontroller sein. Aber einen Kontroller habe ich ja schon mit der D70, brauche ich also nicht. Habe ich da was übersehen?
__________________
HENNIGArts
  #3  
Alt 08.07.2004, 21:05
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dirk-H
Hast du dir mal den SB-600 im Vergleich angeschaut?
Ich bin noch am Schwanken, was auf meine D70 rauf soll.






Wenn ich das richtig sehe ist der 600 nur wenig schwächer, hat kein Flash-Lock und kann nicht i-TTL-Kontroller sein. Aber einen Kontroller habe ich ja schon mit der D70, brauche ich also nicht. Habe ich da was übersehen?
Die schnelleren "Nachladezeiten"; bei Serien ist der 800er dem 600er klar überlegen.
  #4  
Alt 08.07.2004, 22:11
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
Zitat:
Zitat von Klaus Harms
Die schnelleren "Nachladezeiten"; bei Serien ist der 800er dem 600er klar überlegen.
Aber nur wenn man den SD-800 verwendet (dann etwa doppelt so schnell).
Die normale Leistung ist mir 3,5s bei LZ30 (SB-600) und 6s bei LZ38 (SB-800) fast gleich.

Was ist dieses SD-800-Ding eigentlich. Nikon schreibt: "Batteriepack für höhere Bildfrequenzen SD-800 (für eine (AA) - Baterie)". Also nur eine(!) Batterie zusätzlich, erstaunlich, dass sich dadurch die Ladezeit halbieren läßt! Wo kommt das Ding hin? Wie ist es mit dem Blitz verbunden? Habe das Gerät leider noch nicht live gesehen.
__________________
HENNIGArts
  #5  
Alt 08.07.2004, 22:19
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
Gerade gesehen: Bei SB-800 ist im Lieferumfang noch ein Diffusor und Farbfilter dabei. Das ist natürlich auch nicht schlecht. Der SB-600 kann die Filter wohl gar nicht verwenden - Der Punkt geht dann klar an den SB-800!

Habt ihr eigentlich mal in den (sehr ausführlichen) Prospekt zum SB-800 reingeguckt?
http://www.europe-nikon.com/uploads/...e-01_photo.pdf
Die Negativbeispiele sind mal wieder sehr übel. So wie es dort gezeigt ist, werden aussermittige Objekte von der D2H hoffnungslos überblitzt, wenn man nicht FV-Lock benutzt. Ich hoffe doch, dass es so schlimm nicht ist, das wäre ja der Stand von mittenbetontem TTL, nix 3D-Matrix...
__________________
HENNIGArts
Antwort

Stichworte
800, ausprobiert


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2016