NF-F Service Ecke Der Informations- und Reparaturbereich im Nikon Fotografie-Forum



SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

NF-F Service Ecke



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 1003 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.01.2010, 04:11
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo Leute,

wollte nur mal vermelden,
dass ein SB 600 recht robust ist als Ganzes,
nur die Blitzröhre -
vermutlich weil sie aus sehr dünnem Glas und unter mechanischer Vorspannung verbaut ist -
recht leicht bricht.

Durch einen Sturz ist bei einem SB 600 die Blitzröhre zerbrochen:





Sonst fehlte ihm nichts.
Eine neue Blitzröhre Typ XE701 gibt es für knapp 20 Euro von Nikon.







Das Auswechseln kann eigentlich jeder Fingerfertige, der mit einem Lötkolben umgehen kann selbst bewerkstelligen, aber VORSICHT:

Der Blitzelko führt auch nach längerem ausgeschaltet sein immer noch eine Ladung von über 300 V, welche zwischen dem Pluspol der Blitzröhre (im Bild links) und der Zündspule permanent anliegt, der Minuspol der Blitzröhre (im Bild rechts) wird über einen Leistungshalbleiter geschaltet.

Man kann also den Blitzelko nicht entladen indem man die Kabel die zum Plus- und Minus-Pol der Blitzröhre führen mit einem Widerstand (z.B. 10 kOhm / 2 W) überbrückt, sondern muss diesen Entladewiderstand zwischen Plus-Pol und den Zündanschluß klemmen!


__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 10.01.2010, 10:00
Benutzerbild von ambsa
ambsa ambsa ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 11.12.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 463
Thanks: 1.009
Thanked 968 Times in 173 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo Michael,

auf diesem Wege nochmals vielen Danke für deine Hilfe zur Reperatur meines Blitzes den er funzt wieder
Ich werde dich gerne weiter empfehlen

Bin noch in Hamburg und reise heute Abend wieder nach Göttingen.


Gruß aus Hamburg
__________________
Gruß
Andreas

www.maikinder.de
  #3  
Alt 07.03.2010, 22:40
Benutzerbild von Fotographer96
Fotographer96 Fotographer96 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
<< Nikon User
 
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Cloppenburg
Beiträge: 126
Thanks: 16
Thanked 10 Times in 6 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Wahnsinn, ich bin beeindruckt von deinen Reparaturen, ich glaube ich muss mir mal in der Bucht einige alte defekte Kameras für wenig geld kaufen und dann einfach mal selber hineinschauen.

Gruß






Erwin
  #4  
Alt 07.03.2010, 23:28
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Themenstarter
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo Erwin!
Zitat:
Zitat von Fotographer96 Beitrag anzeigen
Wahnsinn, ich bin beeindruckt von deinen Reparaturen, ich glaube ich muss mir mal in der Bucht einige alte defekte Kameras für wenig geld kaufen und dann einfach mal selber hineinschauen.
Schriebst du nicht in deinem Thread der durch Funken am Blitzschuh nicht mehr auslösen wollenden D1/D2, dass du derzeit 0 Euro übrig hast?

Ich kann aus eigener, zum Teil leider negativer Erfahrung, nur davor warnen, sich auf so etwas einzulassen, wenn man nicht einiges an Geld für Ersatzteile übrig hat.
Auch habe ich den Eindruck gewonnen, dass es oft die gleichen Defekte sind, wegen derer Kameras oder Objektive in eBay als defekt angeboten werden, daher ist der Kauf weiterer alter defekter Kameras zum Ausschlachten zwecks Ersatzteilgewinnung oft nicht zielführend...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
  #5  
Alt 07.03.2010, 23:31
Benutzerbild von Fotographer96
Fotographer96 Fotographer96 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
<< Nikon User
 
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Cloppenburg
Beiträge: 126
Thanks: 16
Thanked 10 Times in 6 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
Hallo Erwin!

Schriebst du nicht in deinem Thread der durch Funken am Blitzschuh nicht mehr auslösen wollenden D1/D2, dass du derzeit 0 Euro übrig hast?

Ich kann aus eigener, zum Teil leider negativer Erfahrung, nur davor warnen, sich auf so etwas einzulassen, wenn man nicht einiges an Geld für Ersatzteile übrig hat.
Auch habe ich den Eindruck gewonnen, dass es oft die gleichen Defekte sind, wegen derer Kameras oder Objektive in eBay als defekt angeboten werden, daher ist der Kauf weiterer alter defekter Kameras zum Ausschlachten zwecks Ersatzteilgewinnung oft nicht zielführend...
Das meinte ich gar nicht bezogen auf mein Problem. - Nein ich meine das ich dies nebenbei mal ausprobieren könnte.

Gruß
Erwin
  #6  
Alt 27.07.2010, 12:33
Benutzerbild von matan
matan matan ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 7
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

sorry dass ich diesen doch etwas älteren thread wieder ausgrabe, aber bei mir ist es nun soweit :-(

während eines einsatzes gab der SB600 plötzlich kein LICHT mehr von sich !
Display funktioniert, Ladezyklus funktioniert - beim Auslösen mittels Testknopf kommt ein leises "Klack", aber er blitzt nicht !
Daher meine Vermutung - Blitzröhre defekt !

Blitz ist bereits 3 Jahre im Einsatz, daher ausserhalb der Garantiezeit.

Der Händler meines Vertrauens hat nun in meinem Beisein telefonisch versucht eine Ersatzblitzröhre zu bekommen - KEINE CHANCE :-(
Reperatur im Servicepoint Wien steht nicht zur Debatte, da mir die Kosten einfach zu Hoch sind.

Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben ob ich die Blitzröhre vielleicht in Deutschland wo bekommen kann ?

Danke für eure Hilfe

Andi
  #7  
Alt 27.07.2010, 13:45
Benutzerbild von peterkdos
peterkdos peterkdos ist offline
NF-F Platin Mitglied
Kaffeetrinker...was sonst?
 
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 7.145
Thanks: 2.976
Thanked 4.213 Times in 1.862 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

...Michael hat doch folgendes geschrieben:

"Eine neue Blitzröhre Typ XE701 gibt es für knapp 20 Euro von Nikon."

Gruß

Peter
__________________
...hab heute ne Déjà-vu-Amnesie:
Man hat das Gefühl, dass man das, was einem gerade nicht einfällt, schon mal vergessen hat...
  #8  
Alt 27.07.2010, 18:20
Benutzerbild von matan
matan matan ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 7
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Zitat:
Zitat von peterkdos Beitrag anzeigen
...Michael hat doch folgendes geschrieben:

"Eine neue Blitzröhre Typ XE701 gibt es für knapp 20 Euro von Nikon."

Gruß

Peter

ja genau das hat er geschrieben, aber im schönen ösiland leider nur über den nikonservicepunkt wien zu beziehen und die rücken sie nicht raus !
mit nikon österreich und dem servicepoint telefoniert - Njet

daher auch meine frage ob ich dieses röhre in deutschland wo beziehen kann !
  #9  
Alt 27.07.2010, 18:32
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Themenstarter
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo!
Zitat:
Zitat von matan Beitrag anzeigen
daher auch meine frage ob ich dieses röhre in deutschland wo beziehen kann !
Ja sicher, maile an Herrn Rudolf von D&R Nikon München und bitte ihn dir so etwas nach Österreich zu senden. Der Versand dürfte dann zwar etwas teurer kommen als ~ 3 Euro, aber was soll's.

[email protected]

Du kannst dich notfalls auf mich berufen.

Beachte aber bitte meine Einbauhinweise, vor allem das Entladen des Blitzelkos vor näherem Anfassen der Platinen und Kabel!

Wir wollen hier ja demnächst eine Erfolgsmeldung von dir lesen, und keine Todesanzeige ...
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
  #10  
Alt 27.07.2010, 19:52
Benutzerbild von matan
matan matan ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 7
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

DANKE - werd ich machen !
  #11  
Alt 28.07.2010, 11:35
Benutzerbild von matan
matan matan ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 7
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Nachdem es mir nicht möglich war die Blitzröhre hier in "good old austria" zu bekommen hab ich auf anraten von Wolfgang mal in München nachgefragt.

10:16 Uhr Anfrage per Mail an D&R Nikon München
10:56 Uhr Antwort incl. Angebot

WOW - dass nennt man Service !


P.S: Danke Wolfgang für deinen Tip !
  #12  
Alt 23.09.2010, 14:20
Benutzerbild von EndlichUrlaub
EndlichUrlaub EndlichUrlaub ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 2
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo

Mein SB 600 ist bei einem Sturz aus ca. 1meter beschädigt worden.
Ich habe dadurch fast dasselbe Problem wie matan,
"Display funktioniert, Ladezyklus funktioniert - beim Auslösen mittels Testknopf kommt ein leises "Klack", aber er blitzt nicht", außerdem hört man beim einschalten des Blitzes den Zoom-Motor hin und her fahren und am Display steht neben dem Zoom zwei striche "ZOOM --".
Jetzt wollte ich wissen ob dieses Problem bekannt ist und ob sich eine Reparatur lohnt.


MFG Bernhard
  #13  
Alt 23.09.2010, 22:48
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Themenstarter
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo Bernhard!
Zitat:
Zitat von EndlichUrlaub Beitrag anzeigen
Mein SB 600 ist bei einem Sturz aus ca. 1meter beschädigt worden.
Ich habe dadurch fast dasselbe Problem wie matan,
"Display funktioniert, Ladezyklus funktioniert - beim Auslösen mittels Testknopf kommt ein leises "Klack", aber er blitzt nicht"...
Je nun, sehr wahrscheinlich ist da halt auch die Blitzröhre zerbrochen, und im Zoom-Getriebe sind vielleicht ein paar Glassplitter der Blitzröhre gelandet, die ihn blockieren, was soll's...
Schick' ihn zu einem Nikon Service Point, oder PM an mich.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
  #14  
Alt 25.11.2010, 13:24
Benutzerbild von EndlichUrlaub
EndlichUrlaub EndlichUrlaub ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 2
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Ich möchte mich jetzt einfach nur mal bei Beuteltier bedanken, dass er sein wissen hier bereitstellt (=

Ich hab mich beim Herrn Rudolf erkundigt und sofort das Angebot erhalten
lieferung nach österreich hat einwandfrei geklappt (versandkosten gerade mal 4,12€ ).

Die Halterung für den (Zoom-)Motor war gebrochen und hatte dadurch keinen kontakt mehr zum Getriebe, ich habe den Motor einfach wieder in seine ursprüngliche Position gebracht und ihn dann mit einem Kleber wieder befestigt.
Nun funktioniert der Zoom auch wieder.
Die Blitzröhre habe ich einfach ausgetauscht.

Die Gesammtkosten betrugen gerade mal 20€ und einen halben Tag Arbeit, dafür funktioniert mein SB-600 wieder wie neu.


Mfg Bernhard
  #15  
Alt 12.05.2011, 10:04
Benutzerbild von cocafelix
cocafelix cocafelix ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 2
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hi zusammen,

sorry das ich den alten Thread wieder rauskram. Aber ich hab ein Problem mit meinem SB-600, das ich mir nicht erklären kann.

Habe einen SB-600 bei ebay kleinanzeigen gekauft. Als er hier war, hab ich meine etwas schwachen Sanyo Eneloops eingesetzt und wollte loslegen.

Nur der Blitz wollte nicht, erst nach dem 10mal betätigen des Flash Knopfes kam ein Blitz... neu aufgeladene Eneloops und selbst Ansman 2750mha Akkus brachten nur eine kleine Verbesserung. Jetzt Blitz er alles 5 Auslösunen sonst nur klack...

Zurückgesetzt hab ich den Blitz... kann das die Blitzröhre sein, bzw dürfte er dann ünerhaupt noch blitzen?

Danke für eure Hilfe!
  #16  
Alt 12.05.2011, 10:34
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Themenstarter
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hi!
Zitat:
Zitat von cocafelix Beitrag anzeigen
kann das die Blitzröhre sein, bzw dürfte er dann ünerhaupt noch blitzen?
Wenn er bei jedem Druck auf den Blitz-Knopf leise klack oder knack macht und die Blitzbereitschaftsanzeige immer schnell wieder aufleuchtet, kann es durchaus die Blitzröhre sein, es könnte aber auch ein Kabelbruch im Schwenk-Dreh-Blitzkopf sein.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
  #17  
Alt 12.05.2011, 12:47
Benutzerbild von cocafelix
cocafelix cocafelix ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 2
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

hi,

danke für die schnelle Antwort! Genau so ist es, es macht kurz "plopp" beim auslösen und die "ready" Lampe leuchtet sofort wieder durchgehend.

Was würdest du mir denn empfehlen? Bin technisch gut versiert, oder sollte ich den Blitz zu Nikon schicken? Was für kosten kommen ungefähr auf mich zu (ich weiß schwer zu sagen, wenn man den Fehler nicht weiß)

danke!!
  #18  
Alt 12.05.2011, 13:02
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Themenstarter
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo!
Zitat:
Zitat von cocafelix Beitrag anzeigen
Bin technisch gut versiert, oder sollte ich den Blitz zu Nikon schicken? Was für kosten kommen ungefähr auf mich zu (ich weiß schwer zu sagen, wenn man den Fehler nicht weiß)
Meine Glaskugel ist zerbrochen, habe keinen Ersatz

Wenn du einen alten, gebraucht gekauften Blitz mit dieser Fehlererscheinung zu Nikon schickst, bekommst du einen KV vermutlich mit der Überschrift "unrentabel", oder die Summe darauf wird dir für den Gebrauchtblitz zu hoch sein, ich schätze mal ganz grob zwischen 60 und 120 Euro.

Du kannst natürlich auch versuchen, selbst zu reparieren.
Zu allererst Blitzelko entladen, dann Gehäuse am Body und am Kopf aufmachen und das dickere weisse Kabel das vom rechten Anschluss der Blitzröhre (da wo der Zündtrafo sitzt) zu seinem Stecker auf der Platine am Body mit einem Ohmmeter durchmessen, dabei den Blitz-Kopf etwas bewegen.
Wenn das Kabel ok ist, bau die Blitzröhre aus, kauf eine neue (inkl. Versand ca. 20 Euro bei Nikon D&R München) und bau sie ein.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
  #19  
Alt 21.08.2011, 13:01
Benutzerbild von kickback
kickback kickback ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.01.2007
Beiträge: 134
Thanks: 38
Thanked 18 Times in 8 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Mir ist eben der SB-800 runtergefallen und nun habe ich das Phänomen der kurz blinkenden Ready Lampe und eines kurzen Pfeiffens, aber kein Blitz.

Und nächste Woche wird der Blitz im Urlaub gebraucht :-(

Wie kriege ich den so schnell wie möglich repariert? Ich bin die Woche über in München. Werde ich da eher fündig oder soll ich meine Frau in Frankfurt/Main losschicken oder direkt zur Post?

Wie lange dauert es, so eine Blitzröhre bei Nikon zu bestellen? Welche ist das dann für den SB-800?
Würde das selber machen, wenn ich jemanden finde, der es mir schnell in Ordnung bringt, wäre mir das allerdings sogar lieber. Da ich die ganze Woche auf Dienstreise in München bin, ist es auch schwierig, die Zeit zum selber löten zu finden. Und wie man den Kondensator vor Demontage entlädt, hab ich auch noch nicht gefunden. :-(

Arggl. Das sowas auch immer passieren muss, wenn es so richtig unpassend ist :-(

ciao

frank
__________________
D7000 mit 16-85VR(immerdrauf); Nikkor 50mm 1.8; Sigma 70-300; SB800; iPad 4; Nikon AW110 ("WasserCam"); HTC One S
  #20  
Alt 21.08.2011, 15:01
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Themenstarter
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 11.813
Thanks: 19.935
Thanked 19.587 Times in 5.042 Posts
AW: SB 600 Blitzröhre zerbrochen durch Sturz

Hallo Frank!
Zitat:
Zitat von kickback Beitrag anzeigen
Wie lange dauert es, so eine Blitzröhre bei Nikon zu bestellen? Welche ist das dann für den SB-800?
Laut meinem neuesten Kaufbeleg heisst die Blitzröhre für den SB-800 "Xe TUBE SB800 SS501-62", kostet mich bei eigener Abholung 33,13 Euro
und ist inkl. gründlichem Test aller Funktionen innerhalb einer guten Stunde ausgetauscht.
Das Entladen des Blitzelkos sollte man immer machen, bevor man da zu Löten anfängt, sonst gibt es u.U. Elektronikschäden oder Personenschaden
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael

Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.

Geändert von Beuteltier (25.08.2011 um 08:44 Uhr) Grund: Artikelbezeichnung der Blitzröhre ergänzt
Antwort

Stichworte
600, blitzröhre, sturz, zerbrochen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2016