NF-F Bilderforum Du findest ein Bild oder eine kleine Serie zeigenswert? Im Bilderforum ist der richtige Ort dafür. Hier steht NICHT die ausdrückliche Diskussion der fotografischen oder technischen Qualität der Bilder im Vordergrund, sondern was Dein Bild oder Deine Serie sonst zeigenswert macht. Bitte unsere Unterforen beachten!



Industrieruinen: Völklinger Hütte

NF-F Bilderforum





Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 1664 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.10.2012, 23:40
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
Industrieruinen: Völklinger Hütte

Im August diesen Jahres war ich zusammen mit einigen Fotoclub-Freunden in Völklingen, an/in der bekannten stillgelegten Hütte. Das Wetter zeigte sich von seiner eher unvorteilhaften Seite, was allerdings vom Licht her die Betonung des eher düsteren Charakters des Ensembles nahelegte. Ich möchte Auszüge meiner dort enstandenen Serie gerne zeigen; mit den älteren Threads zum Thema habe ich sie grob abgeglichen, so dass nicht dieselben Motive zum 5ten Mal identisch gezeigt werden...








#1 Anreise spätnachmittags, erster Besuch außen am Gelände abends, um das Sonnenuntergangslicht einzufangen:




#2 Mit genügend Wolkendramatik, Stativ und Fernauslöser macht auch ein alter Gasometer was her...




#3 Das Warten auf bunte Beleuchtung kann man sich ja mit schönen Langzeitbelichtungen versüßen - der Lichtpunkt an der Treppe kommt von einer kleinen MagLite-Funzel, aber bei 30 Sekunden macht auch die sich dann bemerkbar...




#4 Es werde bunt - endlich!




Fortsetzung folgt...


Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 03.10.2012, 00:10
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

#5 Bei 100 s Belichtungszeit (ISO 100!) wandern die Sterne schon deutlich - nicht bedacht, aber am Ende für gut befunden...




#6 Insgesamt leider weniger spektakulär beleuchtet als erhofft...




#7 Tag 2: Regen. Nunja, Rost und Moos und Regen passt auch irgendwie zusammen...




#8 ...dennoch oder gerade deswegen recht trostlos...




More to come...
  #3  
Alt 03.10.2012, 00:37
Benutzerbild von Wolfer
Wolfer Wolfer ist offline
Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
... machtjanix!
 
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: NRW
Beiträge: 6.798
Thanks: 13.062
Thanked 29.223 Times in 4.032 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Zitat:
Zitat von cbluemer Beitrag anzeigen
More to come...
Würde mich wirklich freuen Christoph. Ich war ja auch schon mal da und es ist nicht wirklich einfach dort Motive zu finden, die bei Anderen auch ein wenig Interesse wecken.





__________________
Gruß Wolfgang
Ich weiss zwar nicht wo es langgeht, aber ich werde mich trotzdem beeilen.
  #4  
Alt 03.10.2012, 07:52
Benutzerbild von gert på sveden
gert på sveden gert på sveden ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
ein ... alter Schwede
 
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Norrtälje, Schweden
Beiträge: 950
Thanks: 6.090
Thanked 3.575 Times in 588 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Sehr schön Christoph,

besonders die Details können gefallen !

Hälsningar
gerT
__________________
Schweden find ich ... einfach klasse!!

www.schwedenblog.se
  #5  
Alt 03.10.2012, 08:23
Benutzerbild von Pixelkarl
Pixelkarl Pixelkarl ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 917
Thanks: 115
Thanked 2.357 Times in 469 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Nr. 3 gefällt mir sehr gut.
An einem leicht diesigen Novembertag möchte ich da auch mal fotografieren. Leider ist der Weg dahin sehr weit für mich.
Die Nachtaufnahmen mit der Beleuchtung sind eigentlich schon dermaßen durchgekaut das kaum noch Überraschungen zu erwarten sind.

Gruß, Karl
  #6  
Alt 03.10.2012, 13:52
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Zitat:
Zitat von Wolfer Beitrag anzeigen
Ich war ja auch schon mal da und es ist nicht wirklich einfach dort Motive zu finden, die bei Anderen auch ein wenig Interesse wecken.
Das ist ja das leidige Problem mit all den bekannteren Örtlichkeiten, wobei ja durchaus ein- und dasselbe Motiv auch auf unterschiedlich interessante Weise abgebildet werden kann... Euren recht umfangreichen Thread hatte ich mir auch schon angesehen und diverse sehr ähnliche Motive entdeckt, die ich dann hier eher mal weglasse.

Zitat:
Zitat von Pixelkarl Beitrag anzeigen
Leider ist der Weg dahin sehr weit für mich.
Die Nachtaufnahmen mit der Beleuchtung sind eigentlich schon dermaßen durchgekaut das kaum noch Überraschungen zu erwarten sind.
Für uns waren es auch >250 km, so dass eine Übernachtung in Saarbrücken Pflicht war. Hat sich aber gelohnt. Mit der Beleuchtung hast Du im Grunde Recht, deswegen gibt es auch keine weiteren bunten Bilder vom Abend.
Nr. 3 gefällt mir selbst auch ganz gut; ich denke, sie ist mir nicht schlecht gelungen. In Wirklichkeit war es da allerdings schon fast stockdunkel...


Aber nun weiter mit den nächsten Happen:

#9 Es lebe das Superweitwinkel: In der Gebläsehalle stehen riesige Teile herum...




#10 ...die aber auch interessante kleine Details besitzen:




#11 Die Ausmaße dieser Anlagen können schon an einigen Stellen fast erschlagend wirken:




#12 Man mag sich gar nicht recht vorstellen, wie das dann früher noch mit dem ganzen Dreck und Lärm ausgesehen hat...





...to be continued...
  #7  
Alt 03.10.2012, 14:51
Benutzerbild von Wolfer
Wolfer Wolfer ist offline
Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
... machtjanix!
 
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: NRW
Beiträge: 6.798
Thanks: 13.062
Thanked 29.223 Times in 4.032 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Zitat:
Zitat von cbluemer Beitrag anzeigen
Man mag sich gar nicht recht vorstellen, wie das dann früher noch mit dem ganzen Dreck und Lärm ausgesehen hat...
Das Quietschen der Eisenloren, die die Hochöfen fütterten, soll man 24 Stunden am Tag in Völklingen gehört haben - welch´ schreckliche Vorstellung.
__________________
Gruß Wolfgang
Ich weiss zwar nicht wo es langgeht, aber ich werde mich trotzdem beeilen.
  #8  
Alt 03.10.2012, 15:02
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Zitat:
Zitat von Wolfer Beitrag anzeigen
Das Quietschen der Eisenloren, die die Hochöfen fütterten, soll man 24 Stunden am Tag in Völklingen gehört haben - welch´ schreckliche Vorstellung.
Nun, ich habe meine Kindheit mit Logenblick auf die Henrichshütte in Hattingen an der Ruhr verbracht und kann mich sowohl an den Schwefelwasserstoffgeruch bei Ostwind als auch an die Geräuschkulisse der Hochöfen Tag und Nacht Anfang der 80er, genauso wie an den Anblick der Erz- und Kokszüge mit 2xBR151 und dann ca. 30-40 Faals-Wagen im Schlepp auf dem Bahndamm an den Winz-Baaker Ruhrwiesen noch recht lebhaft erinnern. Da wird es in Völklingen mindestens so präsent gewesen sein. Ich meinte allerdings mehr den Dreck im Werk selbst, die Staubwolken etc., die so manche Lebenserwartung sicher signifikant reduziert haben...


#13 Kilometer um Kilometer an Rohrleitungen durchziehen die Anlage...




#14 Der Anblick erinnert ein wenig an die Reaktorraumkulisse des Atom-U-Boots "Roter Oktober", das im gleichnamigen Film heldenhaft von Sean Connery gesteuert wird...




#15 Eigentlich ist alles nur groß... (Ein jeder mag bei diesen skurrilen Formen so seine eigenen Assoziationen haben... )




#16 ...riesig...




...
  #9  
Alt 03.10.2012, 18:40
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

#17 Der Zahn der Zeit...




#18 Nicht gerade schön beschriftet, aber (hoffentlich) effizient (gewesen)...




#19 Ich stelle mir gerade vor, was für gruselige Arbeitsunfälle wohl dieses Warnschild nach sich zogen...




#20 Eigentlich eine völlig finstere Ecke am Mölleraufzug, aber mit einer kleinen MagLite-Lampe (leider keine LED) konnte ich bei 60 s Belichtungszeit gezielt etwas Licht hineinbringen:




...
  #10  
Alt 03.10.2012, 19:28
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

#21 Oben auf dem Hochofengestell fühlt man sich als Mensch doch arg winzig...




#22 Es ist aber schön zu sehen, wie gut all das erhalten wurde, um allen, die nicht (geographisch gesehen) damit aufgewachsen sind, den Hauch eines Eindrucks zu vermitteln, was die schwere Arbeit auf den Hütten ausmacht(e)




#23 Kleine Details des Großen, Ganzen...




#24 ...




Ein paar habe ich noch...
  #11  
Alt 03.10.2012, 21:42
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

#25 ...und noch ein etwas klischeehaftes, dennoch dekorativ herumhängendes Detail...




#26 Mal sehen, wie lange es dauert, bis Wind und Wetter solchen Installationen den Garaus gemacht haben werden...




#27 Ein Gewirr von Hängebahnschienen ausgehend vom Möllerbunker durchzieht die Hochofenbühnen - faszinierend, dass das alles mal so funktioniert hat und das Richtige (meistens? immer?) am richtigen Ort ankam...




#28 Zum Abschluß dann nochmal ein kleiner Rundgang durch die Gebläsehalle, mit vielen Details am Wegrand...



...
  #12  
Alt 03.10.2012, 21:47
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

#29 Niedliche, kleine Schräubchen und Muttern...




#30 Ein Regelventil an einer der großen Gebläsemaschinen, die wunderschön hergerichtet sind und wie neu aussehen.




#31 An der gleichen Maschine. Man beachte die deutsche Beschriftung, aber das französischsprachige Typenschild - der Auslieferungszeitraum lässt sich damit zumindest auf 10 Jahre eingrenzen...




#32 Ein letztes Detail, war wohl eine Druckanzeige von hinten, ich weiss es nicht mehr genau.


  #13  
Alt 03.10.2012, 21:54
Benutzerbild von Christoph Blümer
Christoph Blümer Christoph Blümer ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
...sichtet und sortiert...
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Stuttgarter Speckgürtel
Beiträge: 6.461
Thanks: 4.595
Thanked 7.106 Times in 2.137 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

#33 Diese Spiegelung hätte noch zum Hochofen außen gehört - habe die Aufnahme vorher leider übersehen...




#34 Zum Abschluß der Serie noch ein Panoramabild von der obersten Hochofenbühne, leider bei recht unschönem Licht, aber so war der Tag nunmal.




Ich bin immer wieder angetan davon, wie gut Panorama Studio selbst Rohmaterial zusammensetzen kann, das so völlig "lehrbuchfern" aufgenommen wurde wie nur möglich. Nodalpunktbestimmung...? Nodalpunktadapter auf Stativ...? Pfft...ich musste am Rand einer Rundbühne mit ca. 10 Metern Durchmesser herumlaufen und links und rechts von großen Scheinwerfern vorbeifotografieren... Nur ganz links am Hochofenkörper war der Perspektivversatz dann etwas zu groß und es passt leider nicht ganz sauber.



Danke fürs Zuschauen und die "Thanks" bzw. "Thumbs up". Much appreciated...

CB
  #14  
Alt 03.10.2012, 22:02
Benutzerbild von frankolas
frankolas frankolas ist offline
NF-F Premium Mitglied
immer mal dabei
 
 
Registriert seit: 16.11.2008
Ort: Stralsund
Beiträge: 2.644
Thanks: 21.801
Thanked 6.726 Times in 1.559 Posts
AW: Industrieruinen: Völklinger Hütte

Die Detailaufnahmen sind der Hammer!!
__________________
Herzliche Grüße
Frank
Antwort

Stichworte
hütte, industrieruinen, völklinger


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2016