***** Neuer Fotowettbewerb: Winterträume -> Jetzt teilnehmen und gewinnen! *****






Foto-Reportagen Das Forum für bebilderte Foto-Reportagen. Du möchtest mit Deinen Bildern eine Geschichte erzählen? Hier kannst Du Deine persönliche Reportage posten; Sie müssen registriert und angemeldet sein, um komplette Themen lesen zu können.


30 Jahre nach der Katastrophe...

Foto-Reportagen





Antwort
 
Themen-Optionen
  #181  
Alt 21.01.2017, 11:17
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Die Anlage hatte eine Reichweite von 15km. Bei dießen Ausmaßen glaubt man das sofort.















__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
csblob (13.02.2017), FPTMF (24.01.2017), goodfather (01.02.2017), ottimaks (21.01.2017)
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #182  
Alt 21.01.2017, 11:27
Benutzerbild von Roland L.
Roland L. Roland L. ist offline
NF-F Premium Mitglied
...
 
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 12.263
Thanks: 24.735
Thanked 41.054 Times in 6.727 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Zitat:
Zitat von Schelmu Beitrag anzeigen
Die Anlage hatte eine Reichweite von 15km. Bei dießen Ausmaßen glaubt man das sofort.
Also bei 15km Erkennungsreichweite hätte ich ein Fernglas genommen
  #183  
Alt 21.01.2017, 11:28
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Da hab ich mich dezent vertippt, 15.000 km







@Roland L.
__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
ottimaks (21.01.2017), Roland L. (21.01.2017)
  #184  
Alt 24.01.2017, 17:06
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Noch mehr Bilder der Duga, ist einfach ein interessantes Konstrukt





__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), goodfather (01.02.2017), ottimaks (24.01.2017), Roland L. (25.01.2017)
  #185  
Alt 25.01.2017, 11:58
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...





__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), goodfather (01.02.2017), Roland L. (25.01.2017)
  #186  
Alt 25.01.2017, 12:35
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist gerade online
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.161
Thanks: 286
Thanked 4.752 Times in 1.221 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Zitat:
Zitat von Schelmu Beitrag anzeigen
Unsere kleinen gelben Begleiter, das Dosimeter zeigt 2,22 Mikrosievert pro Stunde an. Um den Wert einmal einschätzen zu können, auf einem Transatlantikflug nimmt man insgesamt mit Hin- und Rückflug zwischen 75 und 150 Mikrosievert auf. Der höchste Wert den wir gemessen haben war 285 Mikrosievert pro Stunde. (An einem alten Greifarm der damals radioaktiv verseuchten Schutt bewegt hat, aber auch an den Unterseiten der Riesenradgondeln war der Wert deutlich über 200.)
Die eigentliche Strahlenbelastung ist sicher überschaubar. Allerdings kommt hier die Strahlung von Stoffen aus der Umgebung, dem Boden etc., nicht von einer reinen Strahlungsquelle wie der kosmischen Stahlung oder einer Röntgenröhre. Daher ist es fast wichtiger, diese Stoffe selbst nicht aufzunehmen (Staubmaske, Duschen etc.). Wurden denn hier entspr. Vorsichtsmaßnahmen propagiert? Vor allem eine solche Staubmaske, wie sie die Japaner in der U-Bahn tragen, erscheint mir hier sehr sinnvoll ... (je nach Staubanteil in der Luft, also weniger nach einem Regenschauer etc.)
__________________
LG von Falk
  #187  
Alt 25.01.2017, 12:48
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist gerade online
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.161
Thanks: 286
Thanked 4.752 Times in 1.221 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Zitat:
Zitat von WaGe Beitrag anzeigen
denke mal an die Forschung um die Kernfusion. Die ist aber noch extrem viel schwieriger unter Kontrolle zu halten und die Auswirkungen, falls mal was schief geht, eben noch viel extremer.

Ich hab da immer meine Bedenken, wenn Menschlein versucht, Gott zu spielen...
Als Physiker bitte ich darum, Kernfusion und Kernspaltung nicht in einen Topf zu werfen. Kernfusion ist auch nicht ohne, aber die Risiken sind doch drastisch geringer als bei der Kernspaltung und die technische Realisierbarkeit vielleicht erst nach 2100 gegeben. Bei der Kernfusion geht es eher um die Lösung schwerer technischer Probleme und dem damit verbundenen technologischen Fortschritt allgemein.

Gott spielt der Mensch, seit er das Feuer entdeckt hat. Gehört zum Menschsein dazu. Nur Tiere spielen nicht Gott. Bremsen ist aber ok, damit das Experiment Mensch am Ende auch gutgeht
__________________
LG von Falk
  #188  
Alt 25.01.2017, 12:54
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist gerade online
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.161
Thanks: 286
Thanked 4.752 Times in 1.221 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Zitat:
Zitat von Schelmu Beitrag anzeigen
Ich hätte gerne nachts dort Fotos gemacht, jedoch wurde das Hotel nachts verschlossen, da draußen wilde Bären und Wölfe unterwegs sind.
Danke für die tollen Fotos! :)

Eine Frage wollte ich stellen und da passt das Zitat oben. Im gesperrten Gebiet soll es ja eine tolle Tierwelt geben. Bekommt man denn davon etwas zu sehen, bzw. gibt es auch Touren zu diesem Thema? Die Minibusse verscheuchen wahrscheinlich die Tiere, die auch tagsüber zu sehen gewesen wären, oder?
__________________
LG von Falk
  #189  
Alt 25.01.2017, 14:04
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Manche Mitreisenden haben Staubmasken benutzt, z.b. im Krankenhaus oder der Jupiter Fabrik wo es staubig war. Ich selbst habe keine Vorkehrungen getroffen. Ich habe nur meine Schuhe am Ende der Reise dort entsorgt. Die waren aber eh kaputt.

@falconeye
__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
  #190  
Alt 25.01.2017, 14:07
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Danke :)

Von der Tierwelt hat man garnichts mitbekommen, wenn die aufgestellten Fotofallen nicht gewesen wären, hätte man garnicht vermutet dass es dort Tiere gibt.

Nur verwilderte Haushunde sah man ab un an, die liefen schonmal hinter dem Auto her.

@falconeye
__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
  #191  
Alt 26.01.2017, 09:43
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...









Unser Guide in der Zone
__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), goodfather (01.02.2017), lambada (13.02.2017), ottimaks (26.01.2017)
  #192  
Alt 27.01.2017, 09:42
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Anschließend ging es in die naheliegenden Gebäude, bis zu 2000 Menschen lebten in der Nähe, da viele Fachleute benötigt wurden um die Anlage am laufen zu halten.







__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 10 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
Chriss64 (01.02.2017), csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), FredB (27.01.2017), goodfather (01.02.2017), heronimo (28.01.2017), lambada (13.02.2017), Lydian (13.02.2017), ottimaks (28.01.2017), Roland L. (27.01.2017)
  #193  
Alt 30.01.2017, 12:06
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Wieder im Tageslicht gab es eine Menge Schrott zu sehen.





__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 7 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
Chriss64 (01.02.2017), csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), goodfather (01.02.2017), lambada (13.02.2017), Lydian (13.02.2017), ottimaks (30.01.2017)
  #194  
Alt 31.01.2017, 15:09
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...





Jetzt kam zur Strahlung auch noch Asbest dazu

__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), goodfather (01.02.2017), lambada (13.02.2017), ottimaks (10.02.2017)
  #195  
Alt 10.02.2017, 17:26
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Sehr vertrauenerweckend war diese Konstruktion nicht





__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
csblob (13.02.2017), FPTMF (14.02.2017), goodfather (11.02.2017), lambada (13.02.2017), Lydian (13.02.2017), ottimaks (10.02.2017)
  #196  
Alt 13.02.2017, 12:22
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...

Weiter ging es in den umliegenden Gebäuden







__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 5 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
FPTMF (14.02.2017), FredB (13.02.2017), lambada (13.02.2017), Lydian (13.02.2017), ottimaks (13.02.2017)
  #197  
Alt 17.02.2017, 09:43
Benutzerbild von Schelmu
Schelmu Schelmu ist offline
NF-F Premium Mitglied
Themenstarter
schelmu.com
 
 
Registriert seit: 13.10.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 1.572
Thanks: 6.656
Thanked 9.365 Times in 1.200 Posts
AW: 30 Jahre nach der Katastrophe...





__________________
Nikon D600, Nikon D7200, Nikon D5300, Nikon F501, Nikon EM,
Nikon D3200 Infrarotkomplettumbau, Walimex Pro Fisheye 8mm 3.5, Irix 15mm 2.4, Sigma Art 24mm 1.4, Nikkor 35-70 2.8, Nikkor 50mm 1.4 D, Laowa Ultra Macro 60mm 2.8, Sigma Macro 105mm 2.8, Tamron 70-300mm VC 4-5.6 und Altglas
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu Schelmu für diesen nützlichen Beitrag:
FPTMF (18.02.2017), Lydian (17.02.2017), ottimaks (17.02.2017)
Antwort

Stichworte
chernobyl, jahre, katastrophe, pripyat, tschernobyl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2016