Willkommen im Nikon Fotografie-Forum - hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren und diese Erinnerung ausblenden!

Nikon Fotografie-Forum

Zurück   Nikon Fotografie-Forum > >

Einsteiger-Fotografen präsentieren Das Forum für Fotografie-Einsteiger nimmt Eure ersten Bilder auf; hier sollen Fragen gestellt und es darf Hilfe gegeben werden. Eine Diskussion von Bildinhalten und Motiven ist hier nicht gewünscht, solange sie nicht einen konkreten Tipp oder Verbesserungsvorschlag beinhaltet. Wir bitten um Beachtung!


Posing Anweisungen?

Einsteiger-Fotografen präsentieren


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 




User Tag Liste

Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 884 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Neues Thema erstellen Bookmark and Share Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.07.2012, 01:21
Benutzerbild von LuxStream
LuxStream ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 92
Thanks: 61
Thanked 87 Times in 40 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Posing Anweisungen?

Hi Leute,


ich habe hier ein Bild, dessen Stil (Hintergrund, Bearbeitung) mir schon ganz gut gefällt.
Was ich aber noch gar nicht hinbekomme, ist es dem „Model“ vernünftige Anweisungen, das Posing betreffend, zu geben.
Wie hättet ihr sie in diesem Fall hingestellt? Wohin mit dem Blick? Lächeln oder nicht lächeln etc. ?
Bin gespannt auf eure Tipps.


Posing Anweisungen?
__________________
Du sollst das Farbprofil vom Bild nicht trennen!
> stop "loudness war"! <
Mit Zitat antworten To the Top
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 19.07.2012, 01:27
Benutzerbild von AndyE
AndyE AndyE ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Objektivlos, daher alles Subjektiv
 
 
Registriert seit: 30.04.2006
Beiträge: 8.051
Thanks: 2.733
Thanked 33.550 Times in 4.271 Posts
Mentioned: 76 Post(s)
Tagged: 1 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Falls Du dich vertiefend damit beschäftigen willst:
Ein [Link nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar. ], gibt noch viele andere ...

Liebe Grüße,
Andy
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu AndyE für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (19.07.2012)
  #3  
Alt 19.07.2012, 09:42
Benutzerbild von LuxStream
LuxStream LuxStream ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 92
Thanks: 61
Thanked 87 Times in 40 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von AndyE Beitrag anzeigen
Falls Du dich vertiefend damit beschäftigen willst:
Ein [Link nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar. ], gibt noch viele andere ...

Liebe Grüße,


Andy
Danke Andy, ist sicher eine gute Möglichkeit etwas darüber zu lernen. Das gelerne auch anzuwenden bzw. rüberzubringen ist wohl "nur" noch Übung / Erfahrung. Nichts was in einem Forum vermittelt werden kann
__________________
Du sollst das Farbprofil vom Bild nicht trennen!
> stop "loudness war"! <
Mit Zitat antworten To the Top
  #4  
Alt 19.07.2012, 10:00
Benutzerbild von Schnappschuß
Schnappschuß Schnappschuß ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 3.921
Thanks: 23.888
Thanked 5.240 Times in 1.705 Posts
Mentioned: 13 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von LuxStream Beitrag anzeigen
Danke Andy, ist sicher eine gute Möglichkeit etwas darüber zu lernen. Das gelerne auch anzuwenden bzw. rüberzubringen ist wohl "nur" noch Übung / Erfahrung. Nichts was in einem Forum vermittelt werden kann
Hallo
Bücher gibt es eine Menge
oder besuche eine Workshop
der hier wurde mir empfohlen von Thomas V

In Erftstadt bietet Andreas Puhl empfehlenswerte Workshops mit absolut tollen Modellen an.

[Link nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar. ]

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Schnappschuß für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (19.07.2012)
  #5  
Alt 19.07.2012, 11:25
Benutzerbild von BerWil
BerWil BerWil ist offline
NF-F Premium Mitglied
(...)
 
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Ruhrpott :-)
Beiträge: 1.631
Thanks: 990
Thanked 2.114 Times in 630 Posts
Mentioned: 9 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Im Grunde sind das zwei unterschiedliche Themen:
Was hätte man noch oder anders machen können? und:
Wie führt man in eine Pose?

Zum ersteren in diesem Bild:
Ich hätte die Sträne aus dem Gesicht genommen und mindestens eine Hand auf dem Geländer gedreht, sodass man nicht nur die beiden Daumen sieht.
Vom Schnitt her noch ein wenig nach links, sodass ihr gedrehter Körper zu dem schönen in Unschärfe laufenden Hintergrund weist.

Zur Modellführung: aus meiner Sicht ist das immer sehr Personenbezogen und auch eine Frage der eigenen Kommunikation, wie man das gestaltet. Manche arbeiten klein klein, nahezu statisch und sehr detailliert, andere eher impulsiv spontan mit Bewegungsabläufen, bei denen im richtigen Moment ausgelöst wird. Hängt auch von dem Ziel oder der Aufgabe ab.
Als Grundregel vielleicht, dass man das Modell am meisten schont, wenn man es erst in eine angestrebte Grundpose bringt und dann in der Feinarbeit mit den für das Modell am wenigsten anstrengenden Details beginnt und am Ende erst die Körperspannung fordert. Also nicht: "Atme mal ein, halte Luft an, und jetzt dein kleinen Finger ein gaaaaanz wenig nach links, den Fuß etwas drehen... " Sie erstickt dir
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu BerWil für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (19.07.2012)
  #6  
Alt 19.07.2012, 18:40
Benutzerbild von gpox
gpox gpox ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.194
Thanks: 699
Thanked 3.448 Times in 1.078 Posts
Mentioned: 98 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von BerWil Beitrag anzeigen

Zur Modellführung: aus meiner Sicht ist das immer sehr Personenbezogen und auch eine Frage der eigenen Kommunikation, wie man das gestaltet......
Moin

DAS....will ich mal so unterscheiben und hinzufügen das....
es genau DAS wichtigste beim Modelsgooting schlechthin

alle People-Anfängern sei an Herz gelegt....schaut euch an was die Großmeister der Fotografie so machen....

es gibt hunderte von Videos(Arte) wo man den richtig guten Leuten zuschauen kann...

# die nehmen eben nicht ein TFP Modell....
# die sind meist lange mit den Models bekannt
# und die nehmen sich verdammt viel Zeit.....
was dann teilweise bis zu Heirat abgeht

man muss ein "Modell" kennenlernen....am besten mit ihr zusammen wohnen/leben

dann geht das von allein....


Bücher mit Posinganweisungen...sind Kinderkram
Mfg gpo
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu gpox für diesen nützlichen Beitrag:
la familia (22.07.2012), lesitzki (19.07.2012), LuxStream (19.07.2012)
  #7  
Alt 19.07.2012, 18:58
Benutzerbild von lesitzki
lesitzki lesitzki ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Elektrofotograf und Chemiepanscher
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Hattingen
Beiträge: 4.051
Thanks: 6.411
Thanked 10.519 Times in 2.240 Posts
Mentioned: 16 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Wie fühlst du dich wenn einer mit einer Knipse auf dich zielt ... und das nicht nur einmal kurz sondern ständig! Du bist erstarrt zu einer Salzsäule. Zuerst muss du Ihr die Angst vor der Kamera nehmen, sie muss sich wohl fühlen ganz wichtig. Fange schon vor den eigentlichen shooting an zu fotografieren damit sie sich an deinen beobachtenden Blick durch die Kamera gewöhnen kann. Du braucht Zeit - viel Zeit. Wenn das Mädel das erste mal vor der Kamera stand dann gib ihr doch mindestens eine Stunde dann taut sie langsam auf. Mach ihr Komplimente - egal was für ein Mist auf der Karte ist. Wenn sie den Mist sehen will ... dann ist - ohhh was für ein Mist - plötzlich die Karte kaputt gegangen und dann kannst die ersten guten Bilder versuchen. Aber soweit muss das ja gar nicht kommen.

Wenn es um das Posing geht, dann such dir Bilder aus, die dir gefallen und versuche sie nachzustellen. Du wirst feststellen was für Verrenkungen manchmal gemacht werden müssen, damit es auf dem Foto gut aussieht.
__________________
Viele Grüße
Holger

Sharpness is a bourgeois concept. - Henri Cartier-Bresson
http://www.flickriver.com/photos/hol...r-interesting/
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu lesitzki für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (19.07.2012)
  #8  
Alt 19.07.2012, 22:19
Benutzerbild von LuxStream
LuxStream LuxStream ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 92
Thanks: 61
Thanked 87 Times in 40 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Erst einmal vielen Dank für Eure Tipps. Ich finde sie echt hilfreich.
Ein paar Fragen hätte ich aber noch:

Zitat:
Zitat von BerWil Beitrag anzeigen
Ich hätte die Sträne aus dem Gesicht genommen und mindestens eine Hand auf dem Geländer gedreht, sodass man nicht nur die beiden Daumen sieht.
Vom Schnitt her noch ein wenig nach links, sodass ihr gedrehter Körper zu dem schönen in Unschärfe laufenden Hintergrund weist.
Ja, jetzt wo du’s sagst… geb ich dir Recht.


Zitat:
Zitat von gpox Beitrag anzeigen
Moin
# die nehmen eben nicht ein TFP Modell....
Was ist ein TFP Model?

Zitat:
Zitat von gpox Beitrag anzeigen
...was dann teilweise bis zu Heirat abgeht
man muss ein "Modell" kennenlernen....am besten mit ihr zusammen wohnen/leben

dann geht das von allein....
Was das angeht, bin ich (in diesem Fall) auf dem richtigen Weg (Es ist meine Freundin, die ich da Fotografiert habe und wir leben schon ein paar Jährchen zusammen) .
So ganz von allein klappt es jedoch nicht. Zumindest schaffe ich es nicht ihr einen bestimmten Gesichtsausdruck zu entlocken, ohne dass es irgendwie unpassend aussieht. Außer lächeln, das klappt tatsächlich von allein .

Zitat:
Zitat von lesitzki Beitrag anzeigen
Wie fühlst du dich wenn einer mit einer Knipse auf dich zielt ... und das nicht nur einmal kurz sondern ständig! Du bist erstarrt zu einer Salzsäule.
Absolut! Ich lasse mich nur sehr ungern Fotografieren. Bin lieber hinter der Kamera.
__________________
Du sollst das Farbprofil vom Bild nicht trennen!
> stop "loudness war"! <
Mit Zitat antworten To the Top
  #9  
Alt 19.07.2012, 23:58
Benutzerbild von gpox
gpox gpox ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.194
Thanks: 699
Thanked 3.448 Times in 1.078 Posts
Mentioned: 98 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Moin

wenn das so ist...also deine Freundin

dann must du sie besser "einbinden"

denn es ist ein Irrtum das "nur der Fotograf" was zu sagen hat...
es ist immer ein (Wechsel)Spielchen zwischen "zwei Elementen"
Mfg gpo
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu gpox für diesen nützlichen Beitrag:
la familia (22.07.2012), lesitzki (20.07.2012), LuxStream (20.07.2012)
  #10  
Alt 20.07.2012, 01:28
Benutzerbild von lesitzki
lesitzki lesitzki ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Elektrofotograf und Chemiepanscher
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Hattingen
Beiträge: 4.051
Thanks: 6.411
Thanked 10.519 Times in 2.240 Posts
Mentioned: 16 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von LuxStream Beitrag anzeigen
Absolut! Ich lasse mich nur sehr ungern Fotografieren. Bin lieber hinter der Kamera.
Dann kannst du es dir ja sicher vorstellen wie sie sich fühlt. Du musst ihr ihr dieses Gefühl nehmen. Wenn du das schaffst dann geht der Rest fast von ganz alleine.


Zitat:
Zitat von gpox Beitrag anzeigen
denn es ist ein Irrtum das "nur der Fotograf" was zu sagen hat...
es ist immer ein (Wechsel)Spielchen zwischen "zwei Elementen"
Mfg gpo
Bei den Frauen, die ich bisher fotografiert habe, habe ich auch nicht alles bestimmt. Die Bilder waren ganz nette Knipsbildchen. Es hat etwas gedauert bis mehr passiert ist. Meine bisher beste Session war das Engelshooting mit zwei Finninen, die kaum englisch konnten und nach zwei Stunden nichts mehr an hatten ohne das ich irgendwelche Anweisungen gegeben hatte. Das ist einfach so passiert. ich habe nichts weiter gemacht als fotografiert.
__________________
Viele Grüße
Holger

Sharpness is a bourgeois concept. - Henri Cartier-Bresson
http://www.flickriver.com/photos/hol...r-interesting/
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu lesitzki für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (20.07.2012)
  #11  
Alt 20.07.2012, 07:34
Benutzerbild von BerWil
BerWil BerWil ist offline
NF-F Premium Mitglied
(...)
 
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Ruhrpott :-)
Beiträge: 1.631
Thanks: 990
Thanked 2.114 Times in 630 Posts
Mentioned: 9 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Wobei ich ja finde, dass die eigene Partnerin fotografieren noch mal ne Extra Liga ist im Sinne von "extra-schwierig"
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu BerWil für diesen nützlichen Beitrag:
Candelumix (22.07.2012), Jürgen Kuprat (20.07.2012), lesitzki (20.07.2012), LuxStream (20.07.2012)
  #12  
Alt 20.07.2012, 09:42
Benutzerbild von LuxStream
LuxStream LuxStream ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 92
Thanks: 61
Thanked 87 Times in 40 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von gpox Beitrag anzeigen
wenn das so ist...also deine Freundin
dann must du sie besser "einbinden"
Ich sehe schon, Kommunikation ist alles. In den Videos sieht das immer so herrlich einfach aus. Der Fotograf „springt“ um das Model herum, ruft ihr ab und zu ein „sehr schön“ zu. Das Model ändert die Pose von allein und das Ergebnis ist klasse. Der Ottonormalhobbyfotograf muss wohl anders an die Sache rangehen.

Zitat:
Zitat von lesitzki Beitrag anzeigen
Meine bisher beste Session war das Engelshooting mit zwei Finninen, die kaum englisch konnten und nach zwei Stunden nichts mehr an hatten ohne das ich irgendwelche Anweisungen gegeben hatte. Das ist einfach so passiert.
Zauberei?

Zitat:
Zitat von BerWil Beitrag anzeigen
Wobei ich ja finde, dass die eigene Partnerin fotografieren noch mal ne Extra Liga ist im Sinne von "extra-schwierig"
Das Gefühl habe ich manchmal auch. Während mir das Foto, bis auf ein paar Kleinigkeiten, ganz gut gefällt, ist sie nicht wirklich zufrieden damit. Deshalb habe ich es hier reingestellt. Wollte ein paar Meinungen dazu hören.

Es ist immer wieder das Gleiche. Auf ALLEN, für meine Verhältnisse, guten Fotos schaut sie direkt in die Kamera und lächelt. Gerade in diesem Fall, wäre mir ein Blick der an der Kamera vorbeiführt aber lieber. Außerdem wäre ein leicht melancholischer Gesichtsausdruck passender. Wenn ich ihr Anweisungen gebe, scheint sie sich der Kamera bewusst zu werden. Und die Fotos sehen gestellt aus.
Vielleicht wäre mal ein –in die Kamera guck und Lächel Verbot- shooting angebracht, damit sie sich daran gewöhnt?
__________________
Du sollst das Farbprofil vom Bild nicht trennen!
> stop "loudness war"! <
Mit Zitat antworten To the Top
  #13  
Alt 20.07.2012, 10:09
Benutzerbild von BerWil
BerWil BerWil ist offline
NF-F Premium Mitglied
(...)
 
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Ruhrpott :-)
Beiträge: 1.631
Thanks: 990
Thanked 2.114 Times in 630 Posts
Mentioned: 9 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von LuxStream Beitrag anzeigen
Es ist immer wieder das Gleiche. Auf ALLEN, für meine Verhältnisse, guten Fotos schaut sie direkt in die Kamera und lächelt. Gerade in diesem Fall, wäre mir ein Blick der an der Kamera vorbeiführt aber lieber. Außerdem wäre ein leicht melancholischer Gesichtsausdruck passender. Wenn ich ihr Anweisungen gebe, scheint sie sich der Kamera bewusst zu werden. Und die Fotos sehen gestellt aus.
Vielleicht wäre mal ein –in die Kamera guck und Lächel Verbot- shooting angebracht, damit sie sich daran gewöhnt?
Nunja, das Problem ist eben auch ein psychologisches. Natürlich siehst du deine Partnerin anders als andere Frauen. Wir verbinden mit bestimmten (Gesichts-)Ausdrücken bestimmte Erfahrungen, sind da sogar teils konditioniert. Zudem ist das mit der Modellführung auch schwieriger, weil wir eine viel bedeutungsvollere (mir fällt gerade kein besseres Wort ein) Kommunikation haben. Dazu kommt noch die nonverbale Kommunikation, da wir relativ genau auf dem Schirm haben, wie wir unsere Partnerin "lesen" und verstehen können/müssen, ohne das sie spricht. Bei fremden Modellen kann man das alles locker ignorieren, bzw in der Situation austarrieren.
Versuchen wir also unsere Kommunikation zu professionalisieren (also so zu sprechen, als ob wir fremd wären), was es für einfache Anweisungen natürlich leichter machen würde, kann es auf der Beziehungsebene schwieriger werden. Das ist ein ziemlicher Eiertanz und bedarf zahlreicher gemeinsamer Erfahrungen, um da eine Ebene zu finden, auf der es funktioniert. Und manchmal geht es auch gar nicht. Dann lässt man es besser und verweist die Freundin an einen guten befreundeten Fotografen :)

Für mich selbst ist (emotionale) Distanz bei gleichzeitiger gestaltender, Vertrauen und Atmosphäre schaffender Kommunikation der beste Weg in der Portraitfotografie. Mit der eigenen Partnerin läuft das allerdings völlig anders :)
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu BerWil für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (21.07.2012)
  #14  
Alt 20.07.2012, 10:31
Benutzerbild von photographydus
photographydus photographydus ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Status, Stati, Staaten, Statik?
 
 
Registriert seit: 14.05.2012
Beiträge: 462
Thanks: 86
Thanked 318 Times in 104 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

ich finde die Arm / Schulter Haltung etwas irritierend!

Ansonsten habe ich das Gleiche problem wie Du! Aber um so öfter man ein Shooting hat um so öfer gibt man Anweisungen und man gewöhntsich auch daran. irgendwann, so denke ich, weiß man einfach wie eine entprechende Pose wirkt. Dementsprechend gibst Du Anweisungen.

Also üben, üben, üben!
__________________
Viele Grüße,

Mike
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu photographydus für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (21.07.2012)
  #15  
Alt 20.07.2012, 15:02
Benutzerbild von lesitzki
lesitzki lesitzki ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Elektrofotograf und Chemiepanscher
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Hattingen
Beiträge: 4.051
Thanks: 6.411
Thanked 10.519 Times in 2.240 Posts
Mentioned: 16 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Schwer ist es immer mit der Freundin wenn man sich einen festen Zeitraum vornimmt - Samstag machen wir Fotos. besonders wenn man das Sonntagslächeln nicht immer haben möchte. Da hilft nur die Kamera immer griffbereit haben. Ich glaube die anderen Blicke bekommst eher zu hause.

Also die Kamera immer griffbereit, die ISO auf 1600 oder 3200 je nach Objektiv, die Blende auf und den Blitz weg lassen und dann zeig mal was du so gemacht hast ...
__________________
Viele Grüße
Holger

Sharpness is a bourgeois concept. - Henri Cartier-Bresson
http://www.flickriver.com/photos/hol...r-interesting/
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu lesitzki für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (21.07.2012)
  #16  
Alt 20.07.2012, 15:09
Benutzerbild von gpox
gpox gpox ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.194
Thanks: 699
Thanked 3.448 Times in 1.078 Posts
Mentioned: 98 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von LuxStream Beitrag anzeigen


Das Gefühl habe ich manchmal auch. Während mir das Foto, bis auf ein paar Kleinigkeiten, ganz gut gefällt, ist sie nicht wirklich zufrieden damit.....?
Moin

DAS ist der Punkt.... sie hat recht

auch deine Anmerkung weiter oben..."die Modells hüpfen um den Fotografen"
oder der Fotograf macht den Hampellmann....

alles großer Käse mit dem Hobbyisten beeindruckt werdern sollen

es ist nur die Kommunikation mit dem Modell, egal ob privat oder Profitante,
das muss sitzen, sonst braucht man gar nicht anfangen

ich bin ja nicht so der Beautyshooter aber...
bei Jobs im Modebreich kam es immer wieder vor, das ich Models in teilweise "unmögliche Positionen" ablichten muste ()

die waren durchaus kaum angzogen und es gab den klaren Blick ins Himmelreich....
da muss man ganz stark sein

das Layout war da das Maß der Dinge und der Beschnitt...
wenn das Model damit klarkam...und es gut verstanden hatten,
lief das dann automatisch

als es mal richtig nakt wurde(Duschkabine) war das Studio dann voll mit Männern die ganz wichtig dort was zu tun hatten
...ich bin dann hin zum Model, ihr sie "böse Lage" zu erklären, sie merkte offenbar meine Unsicherheit und....
sagte ...." geh mal deine Kamera checken, hast du auch einen Film drin und die richtige Blende....den Rest mache ich schon "

und dann passierte DAS>>> sie kam quer durch Riesenstudio OHNE alles....
nahm ihre Postion ein....ließ noch einen Blick durch das Team zu
und fragte die Jungs>>> "Habt ihr nun genug gesehen...dann könnt ihr weiterarbeiten"....

das Shooting verlief dann in NullKommaNix...die war einfach perfekt

also Freundin...
die kennst du ja, also checke Möglichkeiten sie in ihren "Lieblingsbreichen" zu erwischen....
hampel nicht vor ihr rum, das ergibt sowieso unscharfe Bilder und dödel nicht im Dauerfeuermodus rum

auch oberblöd heute...der ständige Blick aufs LCD, kann man selbst bei Profis beobachten....

denn damit MUSS dein Gehirn auf "Technik" umschalten....
und du verpasst garantiert >>> den Blick den du schon immer haben wolltest
Mfg gpo
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu gpox für diesen nützlichen Beitrag:
blau (21.07.2012), LuxStream (21.07.2012)
  #17  
Alt 21.07.2012, 00:34
Benutzerbild von LuxStream
LuxStream LuxStream ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 92
Thanks: 61
Thanked 87 Times in 40 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Aus euren Tipps und Erfahrungen ziehe ich die folgenden Schlüsse:
Ich muss mir über den Umgang (Kommunikation) mit dem Model Gedanken machen. Gut, im Fall meiner Freundin kann ich nicht viel tun. Die Art und Weise auf die wir kommunizieren ist so wie sie ist. Daran ändert auch die Kamera nichts. Werde mir aber Mühe geben, weniger aufs Display zu schauen und ein paar Komplimente schaden sicher auch nicht. Ansonsten wäre es bestimmt hilfreich, sie während einer Beschäftigung zu fotografieren, damit die Kamera in den Hintergrund rückt.
Was den Umgang mit einem Fotomodell angeht, sind Freunde, Bekannte besser zum Lernen geeignet. Shootings mit Fremden sind im Hobbybereich wohl eher unwahrscheinlich. Aber mal sehen was sich so ergibt. Und dann wird kommuniziert ohne Ende!
__________________
Du sollst das Farbprofil vom Bild nicht trennen!
> stop "loudness war"! <
Mit Zitat antworten To the Top
  #18  
Alt 21.07.2012, 11:46
Benutzerbild von Tessar
Tessar Tessar ist gerade online
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Raum Hamburg
Beiträge: 770
Thanks: 14.995
Thanked 6.943 Times in 588 Posts
Mentioned: 8 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Es ist manchmal schwierig, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, vor allem wenn man die Person nicht kennt. Mit Frau / Freundin ist das aus meiner Sicht noch schwieriger, da wird die Zeit für´s Foto eben abgeknappst, frau könnte ja in der Zeit was Sinnigeres tun, wie Bügeln, mit XY telefonieren etc.

Die ersten Bilder werden bei Amateurmodellen häufig nix, zu analogen Zeiten hab ich die ersten 30-50 Bilder ohne Film gemacht.

Heute kostet das ja nichts mehr, aber meistens kann man die ersten Bilder löschen. Und doch, eines meiner schönsten Bilder ist mir gelungen, als ich den Blitz einstellen wollte. Es ging um einen liegenden Halbakt, das Mädel war sehr schüchtern. Ich wollte wirklich nur die Einstellungen prüfen und sagte ihr das. Sie war völlig entspannt und hatte einen wunderschönen Gesichtsausdruck. Als es dann losging, war sie viel verkrampfter, die ersten Bilder waren perfekt.

Die ganze Poserei sieht manchmal recht albern aus, Posing-Gesichter. Es gab mal im Fernsehen einen Beitrag über David Bailey, der gab kurze Anweisungen ohne viel Firlefanz, und seine Bilder sind gut.

Die Rumhüpferei ums Model kann aber auch vorteilhaft sein, das Mädel soll ja auch was zum Lachen haben....


Gruß
Tessar
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Tessar für diesen hilfreichen Beitrag:
LuxStream (22.07.2012)
  #19  
Alt 22.07.2012, 11:04
Benutzerbild von LuxStream
LuxStream LuxStream ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 92
Thanks: 61
Thanked 87 Times in 40 Posts
Mentioned: 2 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Zitat:
Zitat von Tessar Beitrag anzeigen
Die ersten Bilder werden bei Amateurmodellen häufig nix, zu analogen Zeiten hab ich die ersten 30-50 Bilder ohne Film gemacht.
Das ist auch ein guter Hinweis. Meistens komme ich gar nicht auf diese Anzahl von Bildern. Werde mir beim nächsten Mal mehr Zeit lassen.
Kann ja solange Fotos machen, bis sie gelangweilt irgendo an mir vorbeischaut. Dann hab ich was ich wollte
__________________
Du sollst das Farbprofil vom Bild nicht trennen!
> stop "loudness war"! <
Mit Zitat antworten To the Top
  #20  
Alt 22.07.2012, 11:35
Benutzerbild von gpox
gpox gpox ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.194
Thanks: 699
Thanked 3.448 Times in 1.078 Posts
Mentioned: 98 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Posing Anweisungen?

Moin

das...hast du in den falschen Hals bekommen...

was tessar beschrieb, war durchaus gang und gäbe udn ich habs auch schon gemacht,
um mir teure RFs zu sparen

nur das betrifft dann die Auftragsfotografie....
im Hobbybereich die Sachen wo einer sagt....mach mal ein paar gute Bilder...
brauche sie für blablabal...

wenn du gleiches Verhalten auf deine Freindin anwendest....
und solange auf ihr rumackerst...bis es langweilig wird,

wird sich die Lage, die es zu "verbessern gilt" dann häufig umkehren....
man(frau) ist von deinen "Drang" gestört und es kommen NIE gute Bilder raus

dazu die passende Stroy>>>
eine Firma hatte eine "tolle Callcenter Stimme"....
die Frau war sooo nett und zugleich technisch kompetent,
das die Kunden sie unbedingt "mal in natura sehen" wollten

also wurde der nächste Prospekt als Anlass genommen....
ihr Bild im Bereich "Bestellung" aufzunehmen und sie wurde gebeten Bilder zubringen...

die aber waren typisch Amateurknipse und unbrauchbar als....
wurde sie in den nächsten Passbildshop geschickt was dabei rauskamm...
war aber nur "Passbildgerecht" und kein Werbefoto für den Prospekt

der dritte Versuch nun>>> richtiges Portraitstudio mit Fotografen....
hier aber zeigte die Dame ihr wahres Gesicht, sie zitterte am ganzen Leib,
verdrehte ständig die Augen, von Posing keine Spur....ein Desaster

dann, Logo, kam der Anruf bei mir...wohlwissend das mein Tagessatz locker vierstellig war....
der Boss persönlich bekniete mich....aus ihr was zu machen ich liebe solche Jobs

gleich vorweg...es dauerte geschlagene 6 Stunden ...
sie sah aus wie eine "gesunde Mecklenburger Melkerin" mit deutlichen 55 Jahren...
und einem Kleiderstil jenseits von gut und böse....und sie war nun so sehr eingeschüchtert,
das sie kaum sprechen konnte, hatte richtig die Hosen voll....
und natürlich kannte sie "Fotografen-Storys" denn auch früpher geisterten schon tolle Geschichten durch die Medien

es gab also erstmal ein Frühstück...mit viel Reden und einem Sektchen...
dann stundenlanges Debakel in der Garderobe...Klamotten aussuchen
und Haare machen, ich immer mal rein und Tips gegeben..sie gelobt,
ihr gezeigt was sie zeigen kann....und was man verdecken sollte

dann nach Stunden...Bilder zeigen wie Model das so machen, Studio zeigen,
damit sei sehen kann das nirgends eien "Besetzungscouch" rumstand....

OK....dann die ersten Polas und den großen Spiegel rücken, damit sie sich sehen konnte....
nun nach 5 Stunden hatte ich sie soooo sehr weichgekocht, das sie langsam Vertrauen hatte,
offenbar auch "ihre schönen Seiten" erahnen konnte....

Tja und dann waren es immer noch 10x RFs...also gute 100 Shoots....
wo dann drei dabei waren, wo ich sie "richtig erwischte"
zum Abschied gabs sogar ein Küschen....und die Company zeigte dann ein Bild im Prospekt
watt für ein Drama
Mfg gpo
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 4 User sagen Dankeschön zu gpox für diesen nützlichen Beitrag:
la familia (22.07.2012), lesitzki (22.07.2012), LuxStream (22.07.2012), photographydus (23.07.2012)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anweisungen, posing


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleines Schnepfen-Posing De Hollena Naturfotografie: Fortgeschrittene 23 12.06.2010 11:53
Posing DraFl NF-F Bilderforum 1 31.08.2008 15:03
Posing Armhaltung Phoebus80 Foto-Diskussionen 20 13.07.2007 19:37




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:38 Uhr.




Follow us on

Twitter Facebook

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
© Nikon Fotografie-Forum, 2004/2014