Willkommen im Nikon Fotografie-Forum - hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren und diese Erinnerung ausblenden!

Nikon Fotografie-Forum

Zurück   Nikon Fotografie-Forum > >

Einsteiger-Forum Das neue Einsteigerforum für grundsätzliche Fragen rund um die Themen Fotografie und Nikon-Technik


Mondbilder

Einsteiger-Forum


Themen Information: Dieser Thread hat 75 Antworten und wurde 14755 Mal aufgerufen!
Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 




User Tag Liste

Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 1558 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Neues Thema erstellen Bookmark and Share Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.01.2010, 13:12
Benutzerbild von Kuss1964
Kuss1964 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
D90 und D700 Liebhaber
 
 
Registriert seit: 13.05.2009
Ort: Köln
Beiträge: 140
Thanks: 164
Thanked 22 Times in 8 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
Mondbilder

Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen?
Habe Gestern versucht Bilder vom Vollmaond zu machen. Dazu habe ich mein 70-300 VR mit Stativ eingesetzt. Bei meiner D90 habe ich die Matrix Messung eingestellt (Standard). Habe mit Zeitautomatik gearbeitet und eine Blende 32 gewählt und die D90 die Zeit wählen lassen. Das Ergebniss sind Bilder , wo der Mond als heller Punkt erscheint, aber keinerlei Krater zu sehen sind. Kommt das durch die Matrixmessung ( Umgebung des Mondes total dunkel), daher lange Belichtungszeit?
Habe dann versucht mit einer 1/100 sec und Blende 8 Bilder zu machen. Die d90 zeigt dann unterbelichtet an. Bilder werden besser.
Der AF des 70-300 rattert beim Fokus auf den Mond etwas hin und her ( leichte Bewölkung vor dem Mond )



Wer kann mir helfen?
__________________
D700/D90/SB800/ML-L3
Nikkore AF-S 16-35 1:4 G ED/AF-S 18-105mm VR/AF-S 50mm 1:1,8G/AF-S 85mm 1:1,8G/AF-S 105mm Mikro VRII/AF-D 180mm 1:2,8D/AF-S 70-300mm VRII/Lowepro 400 AW/Gitzo Reporter mit Cullmann Magnesit 40190 Kugelkopf und Cullmann 40450
Mit Zitat antworten To the Top
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 31.01.2010, 13:23
Benutzerbild von datwilli
datwilli datwilli ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 848
Thanks: 101
Thanked 3.427 Times in 492 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Dat wird so nix.
1. AF abschalten. Der Mond ist weit genug weg. Objektiv auf unendlich stellen.
2. Spotmessung. Messfeld auf den Mond legen.
3 gegebenenfalls mit der +/- Einstellung die Belichtung steuern. Du wirst dich wundern, wie hell der Mond ist..

300 mm sind zu wenig, denk ich. Gutes Stativ, Auslösung mittels Selbstauslöser. Ggf. Spiegelvorauslösung.

Wenn sie Linse Frontfocus hat, liegt der Schärfepunkt 15000 km vor dem Mond. ('schuldigung, war ein kleiner Scherz am Rande)
__________________
ich knipse nur
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu datwilli für diesen hilfreichen Beitrag:
Kuss1964 (31.01.2010)
  #3  
Alt 31.01.2010, 13:23
Benutzerbild von Telewatt
Telewatt Telewatt ist offline
NF-F Premium Mitglied
Nikon Rangefinder Belichter
 
 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: München
Beiträge: 7.178
Thanks: 19.766
Thanked 51.769 Times in 5.258 Posts
Mentioned: 33 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Blende 32 ist schon mal keine gute Ausgangssituation für gute Bilder...Beugungsunschärfe und zu lange Verschlußzeit der Automatik..bei 100 ASA müßte dann ca. 1/15-1/30 sec. sein...



Die Belichtungsmessung ist bestimmt vom schwarzen Himmel verfälscht worden.....wobei Messen sowieso nicht notwendig ist...Blende 8 1/200 sec. bei 100 ASA ..ist so der Richtwert....

Grüße,
Jan
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Telewatt für diesen hilfreichen Beitrag:
Kuss1964 (31.01.2010)
  #4  
Alt 31.01.2010, 13:26
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF-F Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.133
Thanks: 345
Thanked 11.310 Times in 4.085 Posts
Mentioned: 23 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Alle Automatiken aus, wenn überhaupt per Spotmessung ran. Besagte F8 mit 1/200 als Ausgangsbasis um sich dann mit M langsam an die richtige Belichtung "heranzuschiessen" AF kann bei nur 300mm durchaus klappen.

Bei Vollmond ist der Mond nur eine realtiv flache Scheibe, schöne Krater bekommt man zu anderen Zeiten besser hin.

300mm ist für den Mond allein etwas arg kurz, versuch noch irgendwas in der Umgebeung mit in die Bildgestaltung einzubeziehen.
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Stefan L. für diesen hilfreichen Beitrag:
Kuss1964 (31.01.2010)
  #5  
Alt 31.01.2010, 13:28
Benutzerbild von Magusomo
Magusomo Magusomo ist offline
NF-F Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.12.2009
Ort: Soest
Beiträge: 7
Thanks: 15
Thanked 31 Times in 5 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Hallo!

Ich würde als erstes den M-Modus zum Fotografieren wählen. Als nächstes wählst du deine Blende, z.B. 16, und passt die Belichtungszeit an. Die D90 zeigt dir ja im Display oben auf der Kamera, als auch im Sucher an, ob das Bild über- oder unterbelichtet ist. Hier stellst du erst einmal auf die von der Kamera gewünschte korrekte Belichtung, fokussierst mit AF den Mond an und stellst dann den AF aus. Jetzt würde ich einfach ein Probebild machen, auf dem Monitor nach Spitzlichtern Ausschau halten und so lange die Belichtungszeit ändern, bis du das für dich gewünschte Ergebnis erreichst.
Bei dieser Methode gehen schon mal gerne 15-20 Aufnahmen drauf, was aber im digitalen Zeitalter egal sein dürfte. Insgesamt bleibt zu sagen, dass du generell wohl das Bild unterbelichten musst damit der Mond nicht überstrahlt. Bei mir habe ich mit der Methode ein paar schöne Bilder hinbekommen und und der Lerneffekt war ebenfalls sehr schön.

Also: Trau dich ruhig mal an den M(änner)-Modus deiner D90 ran.
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Magusomo für diesen hilfreichen Beitrag:
Kuss1964 (31.01.2010)
  #6  
Alt 31.01.2010, 13:34
Benutzerbild von Telewatt
Telewatt Telewatt ist offline
NF-F Premium Mitglied
Nikon Rangefinder Belichter
 
 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: München
Beiträge: 7.178
Thanks: 19.766
Thanked 51.769 Times in 5.258 Posts
Mentioned: 33 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Zitat:
Zitat von Magusomo Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich würde als erstes den M-Modus zum Fotografieren wählen. Als nächstes wählst du deine Blende, z.B. 16, und passt die Belichtungszeit an. Die D90 zeigt dir ja im Display oben auf der Kamera, als auch im Sucher an, ob das Bild über- oder unterbelichtet ist. Hier stellst du erst einmal auf die von der Kamera gewünschte korrekte Belichtung, fokussierst mit AF den Mond an und stellst dann den AF aus. Jetzt würde ich einfach ein Probebild machen, auf dem Monitor nach Spitzlichtern Ausschau halten und so lange die Belichtungszeit ändern, bis du das für dich gewünschte Ergebnis erreichst.
Bei dieser Methode gehen schon mal gerne 15-20 Aufnahmen drauf, was aber im digitalen Zeitalter egal sein dürfte. Insgesamt bleibt zu sagen, dass du generell wohl das Bild unterbelichten musst damit der Mond nicht überstrahlt. Bei mir habe ich mit der Methode ein paar schöne Bilder hinbekommen und und der Lerneffekt war ebenfalls sehr schön.

Also: Trau dich ruhig mal an den M(änner)-Modus deiner D90 ran.
Blende 16 ist zu hoch....große Schärfentiefe ist nicht nötig, warum dann Allgemeinschärfe verschenken und bei 100 ASA ist die Verschlußzeit auch etwas lange.....der Mond steht nicht still...

Grüße,
Jan
Mit Zitat antworten To the Top
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Telewatt für diesen hilfreichen Beitrag:
Kuss1964 (31.01.2010)
  #7  
Alt 31.01.2010, 13:51
Benutzerbild von frimp
frimp frimp ist offline
NF-F Premium Mitglied
Dieser Status hat kein Mitglied
 
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 823
Thanks: 546
Thanked 873 Times in 227 Posts
Mentioned: 1 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Moin,

gute Mondbilder mit der Ausrüstung sind schwierig. Mein bester Versuch war mit einer D300 (Sensor nahezu wie D90) und dem 18-200er, was wahrhaft keine Traumlinse ist und bei 200mm nicht gut ist.
Mit Deinem 70-300er sollte also deutlich mehr drin sein.

-0,33eV, 1/1000s, Blende 8, ISO200, 200mm Brennweite (eher weniger beim 18-200er), 100%-Crop:
Mondbilder
__________________
mfg. Frank

"Mr. Gandhi, what do you think about western civilization?" - "I think it would be a good idea."
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu frimp für diesen nützlichen Beitrag:
Anja85 (24.06.2010), Kuss1964 (31.01.2010), Urvieh (05.04.2010)
  #8  
Alt 31.01.2010, 14:18
Benutzerbild von 260821
260821 260821 ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.11.2009
Beiträge: 21
Thanks: 3
Thanked 6 Times in 6 Posts
Mentioned: 1 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Also ich nutze für Mondbilder 400mm oder sogar 600 mm mit einen 1.4 Converter. Auch bei diesen Brennweiten wird der Mond nicht ganz formatfüllend. Wie die anderen schon schreiben 100 maximal 200 asa 1/200 Blende maximal 8 bis 11 und dann eine Blendenreihe. Aber immer mit Spiegelvorauslösung Stativ und Selbstauslöser oder Fernauslösung. Wenn dann noch Luftschichten verrückspielen dann wirds vielleicht auch mal unscharf. Ich nehme immer Manuelle Einstellungen und nur Spotmessung um grob zu sehen wie es ungefähr passt. Wie auch die Vorgänger der Vollmond ist nicht optimal Halbmond und die nächsten Nächte danach sind viel interessanter. Wichtig ist noch einen Platz zu finden wo kaum Fremdlicht auftritt wie in jeer Stadt aleso etwas rausfahren.
Mit Zitat antworten To the Top
  #9  
Alt 31.01.2010, 14:32
Benutzerbild von kingkurt22
kingkurt22 kingkurt22 ist offline
NF-F Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: Vienna
Beiträge: 62
Thanks: 4
Thanked 3 Times in 3 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

aufgenommen mit einer d5000 / 18 - 200 vr
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC_2618.jpg  
Mit Zitat antworten To the Top
  #10  
Alt 31.01.2010, 14:55
Benutzerbild von Telewatt
Telewatt Telewatt ist offline
NF-F Premium Mitglied
Nikon Rangefinder Belichter
 
 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: München
Beiträge: 7.178
Thanks: 19.766
Thanked 51.769 Times in 5.258 Posts
Mentioned: 33 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

versucht habe ich es auch mal......Leica DMR + Telyt 6,8/400mm (ca.560mm)

Mondbilder

Grüße,
Jan
Mit Zitat antworten To the Top
  #11  
Alt 31.01.2010, 15:07
Benutzerbild von Moppel001
Moppel001 Moppel001 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 440
Thanks: 821
Thanked 442 Times in 133 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

... och, da ist meiner ja garnicht mal so schlecht

Mondbilder

D90 ISO200 1/200 F8 300mm
__________________
D90 mit ´n paar 0815 Linsen
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Moppel001 für diesen nützlichen Beitrag:
deroppi (30.03.2010), piter (05.04.2010)
  #12  
Alt 31.01.2010, 23:30
Benutzerbild von rayman10
rayman10 rayman10 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Status wächst mit der Erfahrung...
 
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: bei Kassel
Beiträge: 383
Thanks: 152
Thanked 123 Times in 65 Posts
Mentioned: 1 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Hallo Leute,

und hier mein Mond:

Mondbilder

F8 500mm 1/100 ISO100 (noch mit meiner damaligen Pentax K10D und Tamron Spiegeltele F8/500mm)

Meiner Meinung nach lohnen sich solche Fotos nicht mit kleineren Brennweiten. Diese entsprach jetzt bei Kleinbild 750mm.

Gruß

Andreas
__________________
Nikon D300s mit .... und ... und ...
Mit Zitat antworten To the Top
  #13  
Alt 31.01.2010, 23:39
Benutzerbild von kenzaburo
kenzaburo kenzaburo ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
träumt von afrika
 
 
Registriert seit: 04.11.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 619
Thanks: 3.207
Thanked 3.756 Times in 386 Posts
Mentioned: 4 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

hi,

wie andere schon schrieben: der mond ist unglaublich hell, bei spotmessung kann man den aus der hand photographieren (solange man keine superteles verwendet.

hier mein versuch:

http://kenzaburo.blogger.de/static/antville/kenzaburo/images/mond_crop2.jpg

d200+70-200 vr+1,7tc, bei 1/1000, freihändig

grüße,
kenzaburo
__________________
weil es soviel spaß macht!

Link: Grundlegende Tipps zur Safariplanung und Equipment
Mit Zitat antworten To the Top
  #14  
Alt 01.02.2010, 09:12
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF-F Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.133
Thanks: 345
Thanked 11.310 Times in 4.085 Posts
Mentioned: 23 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Jetzt versucht mal eine Belichtung zwischen dem überbelichteten Bild des TE und den beiden letzten unterbelichteten Bildern hinzubekommen, dann klappts auch mit dem Mond

Mondbilder
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 26 User sagen Dankeschön zu Stefan L. für diesen nützlichen Beitrag:
#dbi# (28.04.2010), Anja85 (29.08.2010), Burkard (30.06.2010), Digi Steven (02.02.2010), dmachaon (26.04.2010), hannilein (05.02.2010), Heng-Sten Berg (01.02.2010), JoBo (27.04.2010), Markus Grundmann (26.07.2010), milupamann (07.02.2010), nikkormatEL (16.08.2011), piter (05.04.2010), Quenhorn (26.04.2010), rayman10 (01.02.2010), Reiner_1957 (01.02.2010), rextav (30.03.2010), rolse (27.04.2010), Salomon (30.03.2010), snap7 (06.02.2010), Tecumsee (01.04.2010), TRixxY (23.07.2010), Ulrich001 (27.07.2010), Urvieh (05.04.2010), Venden (03.02.2010), weilburg (30.06.2010), zoomie (03.03.2010)
  #15  
Alt 01.02.2010, 09:16
Benutzerbild von rayman10
rayman10 rayman10 ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Status wächst mit der Erfahrung...
 
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: bei Kassel
Beiträge: 383
Thanks: 152
Thanked 123 Times in 65 Posts
Mentioned: 1 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Hallo Stefan L.,

Dein "Mond Bild" gefällt mir sehr gut, wie hast du das so hinbekommen? Teil uns mal die Daten mit.

Gruß

Andreas
__________________
Nikon D300s mit .... und ... und ...
Mit Zitat antworten To the Top
  #16  
Alt 01.02.2010, 09:20
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF-F Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.133
Thanks: 345
Thanked 11.310 Times in 4.085 Posts
Mentioned: 23 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Das war nur ein Beispiel für eine richtige Belichtung am Mond. Technisch war da ein 1,5m Spiegelteleskop im Spiel.
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten To the Top
  #17  
Alt 01.02.2010, 09:31
Benutzerbild von Heng-Sten Berg
Heng-Sten Berg Heng-Sten Berg ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.196
Thanks: 2.327
Thanked 1.436 Times in 643 Posts
Mentioned: 0 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Zitat:
Zitat von Stefan L. Beitrag anzeigen
...............
IMHO das einzige gute Mondbild in diesem Thread bisher
Technik siegt also doch, zumindest bei Mondbildern.


[Dummer-Witz-Modus] Kritisch muss man allerdings anmerken, dass die Unebenheiten in der Mondhaut sehr unvorteilhaft hervortreten. Da sollte man in der Bearbeitung doch etwas weichzeichnen.
[/Dummer-Witz-Modus]
__________________
liebe Grüße von Sten
--- Professional Nikon Hobby Photographer ---
Mit Zitat antworten To the Top
  #18  
Alt 01.02.2010, 09:34
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF-F Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.133
Thanks: 345
Thanked 11.310 Times in 4.085 Posts
Mentioned: 23 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Die Krater sind über dei EBV explizit herausgearbeitet worden
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten To the Top
  #19  
Alt 01.02.2010, 09:47
Benutzerbild von woici
woici woici ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
humorlos (völlig)
 
 
Registriert seit: 27.07.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 9.716
Thanks: 1.038
Thanked 6.238 Times in 2.843 Posts
Mentioned: 4 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Zitat:
Zitat von Stefan L. Beitrag anzeigen
Die Krater sind über dei EBV explizit herausgearbeitet worden
das wird frau luna aber gar nicht gefallen
__________________
Verpackt Kerne in Seidenwatte
Quelle: Kay
Mit Zitat antworten To the Top
  #20  
Alt 01.02.2010, 09:51
Benutzerbild von Stefan L.
Stefan L. Stefan L. ist offline
NF-F Team
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.133
Thanks: 345
Thanked 11.310 Times in 4.085 Posts
Mentioned: 23 Post(s)
Tagged: 0 Thread(s)
AW: Mondbilder

Freundliche ältere Damen stehen zu ihrer Haut, da brauchts keine Beauty-Retusche wie bei diesen pickligen kleinen Mädels

Vielleicht wieder etwas ernster: Anbei noch ein Vorschlag, wie man bei kleiner BW (hier 500mm an DX) etwas Umfeld einbinden könnte. Der Mond legt sich in die Baumkronen schlafen

Mondbilder
__________________
Gruß Stefan
Mit Zitat antworten To the Top
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu Stefan L. für diesen nützlichen Beitrag:
artefakt (30.06.2010), Bengt2910 (02.02.2010), Burkard (30.06.2010), Heng-Sten Berg (01.02.2010), snap7 (06.02.2010), Telewatt (01.02.2010)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mondbilder


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:13 Uhr.




Follow us on

Twitter Facebook

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.
© Nikon Fotografie-Forum, 2004/2014