Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen



Benjamin Jaworskyj. Abenteuer Landschaftsfotografie

Diskussionsforum zu Literatur-Empfehlungen und Rezensionen



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 184 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.10.2016, 09:27
Benutzerbild von AnjaC
AnjaC AnjaC ist offline
NF-F Team
Purrs, claws and curiosity will get you anywhere
 
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 4.871
Thanks: 32.124
Thanked 11.788 Times in 3.539 Posts
Benjamin Jaworskyj. Abenteuer Landschaftsfotografie

Eine Rezension unseres Community-Mitglieds Iris Schneider

Lass dich von einem Abenteurer entführen….

Da ist es nun, das von seinen Fans sehnsüchtig erwartete neue Buch „Abenteuer Landschaftsfotografie“… Bereits das 3. Buch von Ben Jaworskyj.

Ben hat nicht zu viel versprochen – schon die Gestaltung des Einbandes ist besonders. Tatsächlich, das auf der Front abgebildete Foto wirkt echt, festgehalten vermeintlich von einem Lederband. Ben will uns mitnehmen auf seine Abenteuer und genau so beginnt sein Buch: Die Abbildung einer vergilbten Weltkarte, das Vorwort auf einem herausgerissenen Zettel seines Tagebuches. Und so schreibt er in seinem Vorwort: „Während du diese Zeilen liest, bin ich wahrscheinlich irgendwo auf der Welt unterwegs und mache das, was ich am liebsten mache: Landschaften fotografieren, filmen und erleben. Genau darum geht es in diesem Buch.“

Ja Ben, ich folge dir gerne auf deinen Reisen!

Benjamin Jaworskyj versteht es, Menschen für die Fotografie zu begeistern. Er vermittelt das dafür erforderliche Wissen sehr anschaulich und gut verständlich. Das gelingt ihm sowohl auf seinem YouTube-Kanal, wie Ben selbst angibt, Deutschlands größtem Fotografie-Kanal, als auch über seine Bücher und Workshops. Dabei ist er immer mit Spaß dabei und seine professionelle Arbeit lässt seine Fangemeinde ständig wachsen. Auch zu diesem Buch gibt es ein Video von Ben. Wer ein höchst anspruchsvolles Buch über Fotografie erwartet, wird sich in diesem Buch wohl nicht wiederfinden. Wohl aber alle Fotografie-Interessierten, die sich über die Grundlagen der Landschaftsfotografie informieren möchten und sich anstecken lassen wollen von Bens Begeisterung dafür.



Inhalt
Noch einige Details zum Buch: Es ist broschiert und umfasst 224 Seiten. Der Inhalt teilt sich (neben Einleitung und Schlusswort) in folgende Abschnitte auf:
  • Equipment – z.B. Infos zu Kameras und Objektiven als auch zu Zusatzausrüstungen wie Filter, Stativ, Fernauslöser und Rucksack
  • Das richtige Fokussieren
  • Einstellungen – z.B. Grundlagen zu Blende, ISO, Verschlusszeit, Format, Histogramm
  • Gestaltungshilfsmittel – z.B. Erläuterung Goldener Schnitt, Zwei-Drittel-Regel, Kompositionsbeispiele
  • Wetter – „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.“
  • Jahreszeiten – z.B. Die Wirkung des gleichen Motivs zu unterschiedlichen Jahreszeiten
  • Tageszeit – z.B. Goldene Stunde, Blaue Stunde
  • Visualisierung – Meine Vision…
  • Themen und Motive – z.B. Berge, Seen, Strände, Wasserfall, Sterne
Zusätzlich gibt Benjamin Jaworskyj ab Seite 214 hilfreiche Tipps zu Apps, Websites sowie hilfreiche Tabellen.
Zu allen Themen gibt es aussagekräftige Beispielfotos, versehen mit den wichtigen Informationen zu Kameratyp und Einstellungen. Ja klar – muss sein! Denn nicht umsonst steht der folgende Spruch für seine Fans: „Sag mal Einstellung Digga!“

Fazit
Bens Begeisterung für die Landschaftsfotografie ist im Buch erlebbar! Also geht hinaus und fang an mit EURER Landschaftsfotografie! Und so passt für mich auch Bens Schlusswort: „Sei Entdecker, sei Abenteurer, aber sei geduldig.“
Ich bin gespannt auf all die weiteren Projekte, die Ben uns noch in den diversen Medien vorstellen wird, besonders auch die angekündigte Fernsehsendung! Viel Glück dafür, Ben!

Die Daten






Benjamin Jaworskyj. Abenteuer Landschaftsfotografie erschien am 31. August 2016 im humboldt Verlag. 1. Auflage 2016, 192 Seiten, ca. 150 Abbildungen, 14,5 x 21,5 cm, Broschur.
ISBN 978-3-86910-224-5
Preis Buch 26,99 Euro

Rezension: Iris Schneider

Bewertung:



ISBN: 3869102241



Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

Antwort

Stichworte
ben, buch, foto, fotografie, fotografieren


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2016