Toshiba zeigt FlashAir™-Wireless-SD-Karte auf der CeBIT 2017

Neues CPU-Design bietet höhere Performance für Wireless-Speicherkarten

Toshiba zeigt FlashAir™-Wireless-SD-Karte auf der CeBIT 2017

Toshiba Electronics Europe (TEE) stellt auf der CeBIT 2017 die neueste Generation seiner FlashAir-Wireless-SD-Kartentechnologie vor. Die vierte FlashAir-Generation basiert auf einem neuen Prozessordesign und bietet eine verbesserte Wireless-Performance sowie Standard-SD-Speicherkarten-Funktionalität. Integriert ist zudem ein „Eyefi Connected“-Feature: Es verhindert die automatische Abschaltung der Kamera, solange diese drahtlos mit FlashAir verbunden ist (1).

Die Auslieferung der neuen FlashAir-Karten von Toshiba wird im zweiten Quartal 2017 starten. Die Karten werden mit Speicherkapazitäten von 16, 32 und 64 GB verfügbar sein (2).

Read more