Netzwerk Fotografie Journal Nr. 7 erschienen

Wochenende ist Journalzeit. Das Netzwerk Fotografie hat soeben das neue Journal in der Ausgabe 7 online gestellt. Und natürlich kann es, wie immer, kostenfrei heruntergeladen werden.

Und vollgepackt  haben wir es natürlich wieder mit tollen Empfehlungen, Tipps und Rezensionen fantastischer Bücher.

Eine Auswahl:

Der Einsatz von Drohnen
Olis Tipps und Tricks zum Colormanagement
Ein Thema auch bei uns: Das Wetter
2 neue Buchrezensionen

und vieles mehr…

Zum Download geht es hier.

Wir wünschen wieder viel Spaß!

Netzwerk Fotografie Journal Nr. 2

Die erste Ausgabe unseres Community-Journals war nicht nur der Hammer, sondern ein voller Erfolg zudem!

Wir freuen uns, Euch die zweite Ausgabe unseres NF-Journals natürlich wieder zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen zu können.

Wieder haben wir die Schlagzeilen der letzten Woche mit ihren Artikeln zusammengefasst und zudem das Journal durch die Tipps zum Besuch der Netzwerk Fotografie Community angereichert. Und so hoffen wir, dass wieder für jeden von Euch etwas dabei ist.

Aus dem Inhalt:

CEO Perry Oosting tritt zurück
Erstmals Fotografie auf der abf – Messe für Freizeit in
Hannover
Ricoh präsentiert die PENTAX KP
Innovations-Kongress Business Forum Imaging (BFI) 2017
Nikon: SB-500 Firmware Update

und vieles mehr…

Hier geht es zum Download.

Das Netzwerk Fotografie Journal Nr. 1 wartet auf Euch

Aktuell, informativ und auf den Punkt gebracht

Ab heute steht es zum Download bereit: Die erste Ausgabe des NF Journals. Wurde diese Ausgabe noch aus den Neuigkeiten aus der Fotoszene der letzten Woche bis heute zusammengestellt, werden die kommenden Ausgaben auch News aus der Community (technische und Mitgliederartikel und Threads) enthalten. Interessierte Besucher und Mitglieder können mit Hilfe der Journale einen Pool von Informationen und sehenswerten Artikeln sammeln und bei Bedarf zu jeder Zeit wieder abrufen.

Die nächsten Ausgaben werden zudem ein Inhaltsverzeichnis bekommen und fotografische Tipps und Tricks enthalten.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit diesem neuen Medium!

Zum Download gelangt Ihr hier (bitte Euren Namen und eine gültige Emailadresse angeben; Ihr enthaltet dann umgehend den Downloadlink).

Sensationell: Der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community Kalender 2017

Sensationell: Der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community Kalender 2017

Wir sind verdammt stolz, stolz auf unsere guten Fotografen und stolz auf diese Gemeinschaft der Fotografen, die wirklich einzigartig ist! Und wie gut und wie einzigartig unsere Fotografen sind, können wir wieder einmal mehr belegen.

Netzwerk Fotografie Highlights 2017

Netzwerk Fotografie Highlights 2017

Dies ist der erste Jahreskalender der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, der eine Auswahl von 12 fantastischen Bildern unserer Mitglieder enthält und Euch und uns das kommende Jahr begleiten möchte. Schade, dass das Jahr nur 12 Monate hat, sonst wären es noch viel mehr! Aber wenn diese Kalender Euch anspricht und gefällt, können wir schon jetzt versprechen, dass es auch für das Jahr 2018 wieder einen Highlight-Kalender der Community geben wird. Unser besonderer Dank gilt unseren Fotografen, die uns ihre Bilder für dieses Projekt zur Verfügung gestellt haben und unserem Partner Calvendo, der uns die Möglichkeit bietet, diesen großartigen Kalender anbieten zu dürfen.

Und vielleicht sucht Ihr noch ein Weihnachtsgeschenk? Es gibt nichts Besseres, als diesen unglaublich schönen Kalender!

nf_kalender_back

Nachfolgend bieten wir Euch allen die Möglichkeit, den Kalender schon einmal zu reservieren bzw. vorzubestellen. Wir hoffen, dass er spätestens ab Mitte Dezember lieferbar sein wird.

Netzwerk Fotografie Highlights 2017 (Tischkalender 2017 DIN A5 quer): Die besten Bilder des Jahres aus dem Netzwerk Fotografie (Monatskalender, 14 Seiten ) (CALVENDO Hobbys)
Preis: EUR 18,90
3 neu von EUR 18,900 gebraucht

Neue Partnerschaft mit WhiteWall

P R E S S E M I T T E I L U N G

Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und WhiteWall beschließen Partnerschaft und Zusammenarbeit

Fuldatal, 10. November 2016 – WhiteWall, der Markenname der Avenso GmbH und die seit vielen Jahren erfolgreiche Netzwerk Fotografie/Nikon-Community haben eine strategische Partnerschaft und Zusammenarbeit vereinbart.

Die Kooperation beinhaltet eine intensive Zusammenarbeit in den Bereichen Produkttest und Dienstleistung. Begleitet wird sie zudem von interessanten Aktionen wie Produkttests, exklusiven Produktvorstellungen, Rabattaktionen, Fotowettbewerben und Gewinnspielen für die Netzwerk Fotografie / Nikon-Community.

Klaus Harms, der Gründer und ein Gesellschafter der Netzwerk Fotografie GbR, freut sich: „WhiteWall gehört zu den Foto-Fachlaboren, die mit einer hervorragenden Qualität im Printing- und Ausbelichtungsbereich aufwarten und dies mit jahrelanger und stabiler Kontinuität.”

Das WhiteWall Labor ist eines der größten und leistungsfähigsten seiner Art in Europa. Mit über 230.000 Kunden, ca. 5.000 Quadratmetern Arbeitsfläche und erstklassigen Spezialmaschinen von hochauflösenden High-End-Printern bis zur vollautomatischen Beleistungsmaschine ist WhiteWall bestens aufgestellt, um ihre Testsieger-Standards immer weiter zu toppen.
Klaus Harms: „Wir konnten uns auf der diesjährigen photokina die vielfältigen Produkte unseres neuen Partners ansehen und vor Ort die herausragende Qualität aller Erzeugnisse begutachten. Und wir freuen uns, in den kommenden Wochen unsere Mitglieder mit dem ungewöhnlich hohen Standard der Angebote von WhiteWall bekanntmachen zu können.“

Über WhiteWall

whitewall

Das Online-Labor WhiteWall steht für hochwertige Fotoprodukte in Galerie-Qualität. Mehr als 380 Galerien und 21.500 Profifotografen lassen ihre Werke bei WhiteWall vergrößern, rahmen und kaschieren. Neben den beliebten Kaschierungen unter glänzendem Acrylglas oder auf stabilem Alu-Dibond gibt es bei WhiteWall auch Direktdrucke auf Holz, Rahmungen, Leinwände, Fotobücher, Fotokalender und viele weitere Premium-Produkte. Eine der Innovationen des Fotofachlabors ist der ultraHD-Abzug, der über ein spezielles Belichtungsverfahren gestochen scharfe Details zur Geltung bringt. Bei WhiteWall steht die fotografische Handwerkskunst an erster Stelle.
Das Fotolabor produziert exklusiv alle Kunstwerke für die weltweit mehr als 40 LUMAS Galerien und bietet Ihnen diese Qualität auch für Ihre eigenen Bilder. Zudem können sich Fotografie-Fans in den WhiteWall Stores in Berlin, München, Düsseldorf und New York von den vielen Produkten überzeugen.

Über die Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

NF-BasisLogo2

Mit mehr als 112.000 registrierten Mitgliedern -Tendenz weiterhin steigend – hat sich das ehemalige Nikon Fotografie-Forum seit seiner Gründung im Jahre 2004 zu einer der größten und schnellst wachsenden deutschsprachigen Internetplattformen zum Thema Fotografie fest etabliert. 2014 erhielt die Community mit dem Projekt Netzwerk Fotografie eine umfassende Erweiterung und zählt zu den führenden Plattformen für alle Fotografen in Europa. Das Netzwerk Fotografie besteht aus der großen Nikon-Community, der auf News und Fort- und Weiterbildung spezialisierten Bild-Akademie, dem Fotografie-Onlineshop und dem zahlenden Abonnenten vorbehaltenen Nikon-Club. Selbstverständlich ist das Netzwerk Fotografie ebenfalls in allen sozialen Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram und Google+ vertreten.

Pressekontakt

Klaus-Peter Harms, Anja Hoenen, Bettina Loeffler Netzwerk Fotografie GbR
Klaus Harms
Telefon +49 (0)561 84099251
Fax +49 (0)561 84099249
[email protected]

Netzwerk Fotografie und SIGMA: Professionelles Duo für Fotografen

Fuldatal, 26. Oktober 2016 – Der Objektiv- und Kameraspezialist SIGMA Deutschland GmbH und die seit vielen Jahren erfolgreiche Netzwerk Fotografie/Nikon-Community haben eine strategische Partnerschaft vereinbart.

KooperationDie Kooperation reicht von einer intensiven Zusammenarbeit im Bereich Produkttest über die Vermittlung fotografischer Kenntnisse bis hin zur Präsentation inspirierender Bilder. Begleitet wird dies von interessanten Aktionen wie Fotowettbewerben und Gewinnspielen für die Netzwerk Fotografie / Nikon-Community.
Klaus Harms, Mitbegründer und Gesellschafter der Netzwerk Fotografie GbR, erklärt: „Wir bieten mit unserer Community seit über 12 Jahren einen Treffpunkt für alle Fotografiebegeisterten, Amateure wie Profis gleichermaßen. Erfahrene Fotografen finden bei uns ebenso wie Einsteiger einen Ort zum gemeinsamen Austausch sowie kompetente Beratung und umfassendes Wissen zu Kaufentscheidungen, technischer Bedienung von Kameras und Zubehör sowie Fehleranalyse und – behebung.“

Doch es geht längst nicht mehr um rein technische Themen. In der inzwischen 112.000 Mitglieder zählenden Gemeinschaft der Fotografen sind Kreativität, Bildgestaltung und Bildwirkung mindestens genauso wichtig – ein Trend, dem SIGMA wie kaum ein anderer Hersteller mit seinen in drei Produktlinien unterteilten Objektiv-Modellen klar definiert Rechnung trägt.
Harms weiter: „Wir freuen uns sehr, mit SIGMA einen traditionsreichen und gleichzeitig innovativen Partner in einem der wichtigsten Segmente des Foto- und Imagingbereichs gewonnen zu haben. SIGMA blickt nicht nur auf eine 55-jährige Firmengeschichte mit unzähligen Patenten und Neuentwicklungen zurück, sondern steht vor allem für höchste handwerkliche Qualität und zukunftsweisende Technologien im Objektiv- und Sensorsegment. Aus der Zusammenarbeit erfährt die Community einen Zuwachs an Wissen und Kenntnissen. Umgekehrt erhält SIGMA direktes und unverfälschtes Feedback der Nutzer ihrer Produkte. Beide Partner freuen sich auf gegenseitige Anregungen und Inspiration.“

Über die Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

nf-basis01

Mit mehr als 112.000 registrierten Mitgliedern -Tendenz weiterhin steigend – hat sich das ehemalige Nikon Fotografie-Forum seit seiner Gründung im Jahre 2004 zu einer der größten und schnellst wachsenden deutschsprachigen Internetplattformen zum Thema Fotografie fest etabliert. 2014 erhielt die Community mit dem Projekt Netzwerk Fotografie eine umfassende Erweiterung und zählt zu den führenden Plattformen für alle Fotografen in Europa. Das Netzwerk Fotografie besteht aus der großen Nikon-Community, der auf News und Fort- und Weiterbildung spezialisierten Bild-Akademie, dem Fotografie-Onlineshop und dem zahlenden Abonnenten vorbehaltenen Nikon-Club. Selbstverständlich ist das Netzwerk Fotografie ebenfalls in allen sozialen Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram und Google+ vertreten.

Über SIGMA (Deutschland)

sigmalogo

1961 gründete Michihiro Yamaki das Unternehmen SIGMA Corporation in Japans Hauptstadt Tokio. Dort befindet sich auch heute noch die Firmenzentrale des Kamera- und Objektivherstellers, der ausschließlich in Japan produziert. 1979 entstand die Niederlassung SIGMA (Deutschland) GmbH, heute in Rödermark bei Frankfurt, die den europaweit führenden und weltweit einen der wichtigsten Märkte des Unternehmens betreut. Außer in Deutschland ist SIGMA mit sieben weiteren Niederlassungen in den USA, Hongkong und Shanghai (China), Singapur, Frankreich, England und in den Niederlanden vertreten. In Anlehnung an den griechischen Buchstaben Sigma, der in der Mathematik für eine Gesamtsumme steht, symbolisiert der Unternehmensname die Firmenphilosophie von SIGMA. Die zu 100 Prozent in Japan produzierten Produkte sind das „Ergebnis“ von höchster Fertigungskunst und Spitzentechnologie, geschultem Fachwissen und von über 50 Jahren Erfahrung in der Produktion und Entwicklung von Kameras und Objektiven. 2008 übernahm die SIGMA Corporation zu 100 Prozent den amerikanischen Bildsensoren-Entwickler Foveon. Diese Übernahme treibt die Inhouse-Entwicklung neuer Sensortechnologien aktiv voran und hilft, Synergien zwischen Kamera und Bildsensor zur Optimierung des SIGMA Kamera- und Objektivgeschäfts zu nutzen. 2012 führte das Unternehmen mit der SIGMA Global Vision eine Premiummarkenstrategie ein, die sich an den höchstmöglichen Qualitätsstandards orientiert. Die Hochleistungsobjektive in den Produktkategorien Contemporary, Art und Sports setzen neue Maßstäbe in Qualität sowie Verarbeitung und unterstreichen den High-End-Leistungsanspruch der japanischen Marke.

Pressekontakt

Klaus-Peter Harms, Anja Hoenen, Bettina Loeffler Netzwerk Fotografie GbR
Anja Hoenen
Telefon +49 (0)9721 7381406
[email protected]

Ja, was lesen wir heute: Die tollen Threads des Tages

Ja, was lesen wir heute: Die tollen Threads des Tages

Wir lieben Highlights und gute Themen mit guten Bildern! Wir lieben Ideen und aktive Mitglieder, die das Gerüst dieser Community mit Inhalten füllen! Und wir freuen uns, dass es von Monat zu Monat immer mehr Mitglieder gibt, die sich aktiv in die Community einbrigen!

Und das sind die Themen des heutigen Tages, die uns auffielen:

30 Jahre nach der Katastrophe…
Nikon Fotografie-Forum – Am 26.04.1986 ereignete sich die Nuklearkatastrophe im Kernkraftwerk Tschernobyl, nahe der Stadt Pripyat. Als dieses Unglück passierte, war ich selbst noch nicht auf der Welt. Faszniniert hat mich die Geisterstadt Pripyat jedoch schon lange, der Ort strahle immer eine faszinierende Unbehaglichkeit aus. Und die verlassenen Hochhäuser und Plätze die langsam von der Natur zurückerobert werden wirken… [mehr…]

30_jahre

Bildtagebuch einer Krankheit …
Nikon Fotografie-Forum – Geografisch weit entfernt und doch seit vielen Jahren so nah beieinander, sind wir in all den Jahren dieser Community eine beachtenswerte Strecke des Lebens nicht nur virtuell gemeinsam gegangen, mein Freund. Dies ist mein Bild für Euch, dem ich jetzt nicht arg soviel Symbolkraft verleihen möchte. Letztlich zeigt dieses Bild eine Mohnblüte nach einem Wind- und Regenguss der etwas härteren Art… [mehr…]

bildtagebuch_einere_krankheit

Zeigt her eure Libellen
Nikon Fotografie-Forum – Charli Diese Vierflecklibelle hat sich immer wieder auf dieselbe Wasserlilie in meinem Teich niedergelassen, so dass ich sie “wie ein Model” von allen Seiten fotografieren konnte. Alle Aufnahmen sind aus freier Hand entstanden, weshalb die Schärfe nicht immer optimal wurde. 📷 📷 “Doppeldecker” 📷 📷 zu beachten sind die ausgefransten Flügel gegen Ende des Sommers diese Foto ist kurz nach dem Schlüpfen aus… [mehr…]

libellen

Read more