Toshiba zeigt FlashAir™-Wireless-SD-Karte auf der CeBIT 2017

Neues CPU-Design bietet höhere Performance für Wireless-Speicherkarten

Toshiba zeigt FlashAir™-Wireless-SD-Karte auf der CeBIT 2017

Toshiba Electronics Europe (TEE) stellt auf der CeBIT 2017 die neueste Generation seiner FlashAir-Wireless-SD-Kartentechnologie vor. Die vierte FlashAir-Generation basiert auf einem neuen Prozessordesign und bietet eine verbesserte Wireless-Performance sowie Standard-SD-Speicherkarten-Funktionalität. Integriert ist zudem ein „Eyefi Connected“-Feature: Es verhindert die automatische Abschaltung der Kamera, solange diese drahtlos mit FlashAir verbunden ist (1).

Die Auslieferung der neuen FlashAir-Karten von Toshiba wird im zweiten Quartal 2017 starten. Die Karten werden mit Speicherkapazitäten von 16, 32 und 64 GB verfügbar sein (2).

Read more

Netzwerk Fotografie Journal Nr. 7 erschienen

Wochenende ist Journalzeit. Das Netzwerk Fotografie hat soeben das neue Journal in der Ausgabe 7 online gestellt. Und natürlich kann es, wie immer, kostenfrei heruntergeladen werden.

Und vollgepackt  haben wir es natürlich wieder mit tollen Empfehlungen, Tipps und Rezensionen fantastischer Bücher.

Eine Auswahl:

Der Einsatz von Drohnen
Olis Tipps und Tricks zum Colormanagement
Ein Thema auch bei uns: Das Wetter
2 neue Buchrezensionen

und vieles mehr…

Zum Download geht es hier.

Wir wünschen wieder viel Spaß!

Bitkom: Drohneneinsatz trifft auf Zustimmung

■   9 von 10 Befragten befürworten Drohneneinsatz bei Katastrophen
■   Drei Viertel wünschen sich Drohnen-Führerschein
■   Bei der Nutzung müssen gesetzliche Regelungen beachtet werden

Bitkom: Drohneneinsatz trifft auf Zustimmung

Berlin, 16. März 2017 – Drohnen suchen im Erdbebenfall Überlebende und beliefern entlegene Gebiete schnell mit wichtigen Medikamenten, bei Waldbränden spüren sie Glutnester auf und der Polizei helfen sie als fliegendes Auge bei der Überwachung von Großveranstaltungen: Die Einsatzbereiche der unbemannten Flugobjekte werden immer vielfältiger – und populärer. Die große Mehrheit befürwortet den Einsatz etwa bei Katastrophen (90 Prozent), zur Versorgung entlegener Gebiete (87 Prozent) und zur Brandbekämpfung (86 Prozent). Das zeigt eine repräsentative im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.005 Internetnutzern.

Read more

Olis Tipps und Tricks zum Color Management #4

Zwei Kameras mit nur wenigen Klicks aneinander angleichen – dank SpyderCHECKR24

Olis Tipps und Tricks zum Color Management
Es geht weiter mit unserer Serie der ColorManagement-Tipps des Datacolor-Experten Oliver Mews. Diesmal: warum Farbeinstellungen mit dem SpyderCHECKR24 sinnvoll sind.

Die Farbkalibierung von Kameras ist zum Beispiel bei der Produkt- oder Modefotografie sehr wichtig. Auch um Kunstwerke eines Museums zu reproduzieren, bedarf es einer neutralen Farbausgabe des Kamera-Equipments. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum du über eine Kamerakalibrierung nachdenken solltest.

Read more

Relaunch des EIZO Monitortests

EIZO Europe legt erfolgreiches Test-Tool neu auf

Relaunch des EIZO Monitortests

Den beliebten Monitortest des japanischen High-End-Monitor-Herstellers EIZO gibt es ab sofort in einer neuen, betriebssystemunabhängigen Browserversion. Der Test ermöglicht dem Anwender eine einfache Beurteilung 13 verschiedener Darstellungskomponenten seines Monitors, wie Homogenität, Farbdifferenzierung oder Textschärfe.

Read more

Film des Monats: Portfolio-Aufbau im Spaziergang

Tipps für ein gutes Portfolio

Wollt Ihr auch das gute Wetter nutzen und wieder draussen fotografieren? Diese Idee hatte auch FotoTV. bei der Auswahl des Film des Monats März.

Das Team hat Euch ein Tutorial ausgesucht, bei dem angehende Hochzeitsfotografen lernen, wie sie ihr noch schmales Portfolio mit einfachen Mitteln einfach aufbauen können. Auch Nicht-Hochzeitsfotografen finden in diesem Video viele Tipps und Tricks für die People- und Paarfotografie.

Dies ist ein Film aus dem Programm von FotoTV.de. Bei FotoTV.de könnt Ihr online Fotografieren lernen.

Nachtfotografie – Das Wetter

Wichtige Komponente: Der Einfluss des Wetters

Nachtfotografie - Das Wetter
Sven Lau, Die Brücke, Blende-Fotowettbewerb

Wie versprochen kommt hier der zweite Gastbeitrag zum Thema Nachtfotografie, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Prophoto.

Fotowetter ist vom Prinzip her immer, egal ob Sonnenschein, ob es stürmt oder schneit. Man kann immer losziehen. So wie sich die Darstellung der Motive im Tagesverlauf jedoch ändert, hat auch das Wetter einen großen Einfluss auf den Kontrast sowie die Farbgebung, wenn in der Nacht fotografiert wird. Um zu perfekten Nachtimpressionen zu gelangen, bedarf es dementsprechend neben dem passenden Motiv vieler Zutaten auf dem Weg zum Bilderfolg. Die Kameraausrüstung und deren Beherrschung spielt ebenso eine Rolle wie die Affinität für das kreative fotografische Spiel, die Experimentierfreude, Geduld, Ausdauer und die passenden Rahmenbedingungen wie das Wetter. In welcher Art und Weise der Einfluss des Wetters in der Nacht ausfällt hängt davon ab, ob man in der beleuchteten Stadt oder in der sternendurchfluteten Landschaft unterwegs ist.

Read more

Netzwerk Fotografie Journal Nr. 6 online

Die neue Ausgabe des Netzwerk Fotografie Journals Nr. 6 ist online und kann ab sofort von Euch KOSTENFREI heruntergeladen werden!

Wir begrüßen Euch zur Ausgabe 6 unseres Netzwerk Fotografie Journals, das wieder viele Neuigkeiten aus der Fotobranche und der NF Community präsentiert. Die Download- und Klickzahlen zeigen uns, dass das Journal nicht nur von unseren Mitgliedern, Partnern und Gästen angenommen wird, sondern mittlerweile mit zu den Highlights einer Communitywoche zählt.

Unsere Anspieltipps dieser Ausgabe:

Mit der Zweiten fotografiert man besser
Makrozubehör von Cullmann
Mit Gereon Roemer nach Norwegen
Rezension: Stefan Hunstein – Im Eis

u.v.m.

Hier geht es zum kostenlosen Download

Thema Nachtfotografie

Gut ausgerüstet in die Nacht zur Milchstraße und Co.

Thema Nachtfotografie
Dirk Künne, Milchstraße über den Externsteinen, Blende-Fotowettbewerb

Unser heutiger Gastbeitrag kommt freundlicherweise wieder einmal von Prophoto und widmet sich der notwendigen Ausrüstung, wenn es um Nachtfotografie geht. In einem weiteren Beitrag, den Ihr morgen bei uns lesen könnt, geht es dann um den nicht unwichtigen Einfluß des Wetters in der Nachtfotografie.

Atemberaubend sind aktuelle Nachtaufnahmen von sogenannten Astro-Landschaften – also jenen, in denen der Sternenhimmel mit einbezogen wird. Wie sehenswert solche Astro-Landschaftsaufnahmen sind, haben die „Blende 2016“-Teilnehmer mit ihren Bildeinsendungen nachhaltig unter Beweis gestellt. Zugleich zeigen ihre Aufnahmen, dass sich heute jeder dieses Sujet erschließen kann.

Read more

Die Photoshop User Group Rhein-Ruhr rockt die Farben

Unser Veranstaltungs-Tipp für den 29. März 2017

Die Photoshop User Group Rhein-Ruhr unter Leitung unserer sehr geschätzten Marianne Deiters ist eine lebendige und rührige Gruppe, in der jeder, der sich mit Photoshop beschäftigt, mit Sicherheit Anregungen und Antworten findet. Am 29. März 2017 findet in Ratingen eine Veranstaltung mit vielen interessanten Themen und Menschen statt, die wir Euch sehr ans Herz legen wollen. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Die Details:

Read more